Posts by Fussel07

    „Alexa, sage Deebot reinige Schlafzimmer“ (alternativ Wohnzimmer, Esszimmer, Badezimmer) funktioniert hier - bei Küche kommt hier auch „ok, der Deebot wurde angehalten“ - die Küche hatte hier auch früher funktioniert…

    Die Meldung „Der Deebot wurde angehalten“ kommt immer dann, wenn der Befehl nicht verarbeitet werden kann. In dem Fall ist „ Flur“ noch nicht bekannt.

    Die Raumbezeichnung „Flur“ und noch irgendwas wurden nachträglich erst hinzugefügt, diese Räume müssen noch für Alexa freigeschaltet werden - ist aber bekannt und soll demnächst kommen.

    In letzter Zeit habe ich nicht oft wischen lassen, ich nutze aber nur noch die neuen weißen Tücher, da diese - im Gegensatz zu den blauen - von Ecovacs zugelassen und die Reinigung vergleichbar ist.

    Ich bin mit den neuen Tüchern eigentlich sehr zufrieden. Auf den ersten Blick machen sie zwar keinen so tollen Eindruck, da sie sehr dünn daher kommen, sie sind aber deutlich besser als die alten Einwegtücher und vergleichbar mit den nicht zugelassenen Microfasertüchern. Sie haben die gleiche Größe wie die Einwegtücher (für meinen Geschmack könnten sie gerne etwas größer sein) und halten sehr gut an der Wischplatte. 3 Waschgänge haben sie mittlerweile unbeschadet überstanden. Wenn man nicht möchte, dass die dunkel werden, sollte man sie vorsichtshalber nicht zusammen mit dunkler Wäsche waschen 😇


    Da mich die Reinigungsleistung im Vergleich zum Microtuch interessiert hat, hatte ich die Tücher nacheinander auf einer extra dreckigen Fläche (Schlammpfotenabdrücke vom Hund direkt vor der frei zugänglichen Hundetür in den Garten) laufen lassen. Das Bild zeigt eigentlich ganz gut die Unterschiede der Tücher. Zuerst lief das alte Einwegtuch, dann das neue Tuch und zuletzt ein nicht zugelassenes Microtuch. Im Anschluß nochmal in gleicher Reihenfolge und alles auf der gleichen Fläche.

    Eigentlich hätte das alte Einwegtuch am meisten aufnehmen müssen, da es zuerst ran durfte...

    8123BDE3-7B9C-48FF-950E-5D9838E973FC.jpegA1B9B278-E902-4A9D-80ED-116609A9C206.jpegAF255B5D-16C5-4D10-96D8-3C2D53B7B912.jpeg

    Wenn der T8 ansonsten gut gefällt, würde ich den Beutel nochmal rausnehmen und beim Neueinsetzen drauf achten, ob er richtig herum sitzt und der „Schieberegler“ beim Schmutzeinlass auch richtig offen ist. Wir haben hier zwei Langhaarträger und zwei große Hunde (wobei einer aber kaum haart). Bisher war mein Staubbehälter genau zweimal verstopft. Einmal steckte ein Holzhase in der Öffnung und einmal war er tatsächlich verstopft. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß ein kleiner Chi so viel Wolle abwerfen kann, dass die Absaugung nicht mehr funktioniert.

    die Frage ist eher, wieviele Hunde hast du? 😊


    kannst du evtl mal ein Bild vom eingesetzten Beutel in der Absaugstation machen? Sitzt er richtig bzw ist der Schieber auch offen ?

    Hi,

    sind sich die Grundrisse von EG und OG speziell im Bereich der Ladestation sehr ähnlich? Kannst du evtl mal die beiden Karten hochladen?
    In dem Fall könnte man den Fehler leicht beseitigen, indem man die 2te Ladestation an einen evtl besser zu erkennenden Platz stellt.

    Die Meldung hatte ich gestern auch - ich hatte das Türmchen rundherum leicht geklopft, damit eventuelle Fusseln abgehen und danach das Gerät ausgeschaltet und nach wenigen sec wieder an. Er läuft seitdem wieder einwandfrei.

    Ich bin auch einfach nur zufrieden mit dem T8+
    Ausgelassene Bereiche kenne ich nicht, der Sauger findet hier zuverlässig heim und die Bude ist sauber...

    Durch den eingerichteten Zeitplan und die Absaugstation macht er dann auch kaum noch weitere Arbeit - was will man mehr?

    Ja, die manuelle Option „Staub entleeren“ fehlt hier noch und die Möglichkeit, die Absaugstation ganz zu deaktivieren, aber vermisst/gebraucht habe ich das noch nicht wirklich - wird aber sicherlich noch kommen, da die Funktion beim AIVI bereits vorhanden ist.