Posts by AL-KO Garten

    Hallo Roboman-Wien,


    die Fehlermeldung bedeutet, dass das Kabel unterbrochen oder beschädigt ist.


    Zu Ihren Fragen:


    Es gibt keine maximale Begrenzung des Kabels.


    Der Widerstand des Original Kabels (150m) liegt bei ca. 4 Ohm.


    Wir empfehlen dringend, das Kabel nicht unnötig zu zerschneiden. Bei einer fachgerechten Installation sollte an Stellen, an welchen Änderungen abzusehen sind, eine Reserve-Schleife verlegt werden. Muss das Kabel dennoch durchtrennt oder verlängert werden, empfehlen wir einen Geel-Kabelverbinder zu verwenden (AL-KO Reparaturkit).


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Robby 4000,


    wie Luch AnCo schon geschrieben hat, am besten ist es, zum Fachhändler zu gehen, da die gesteigerte Lautstärke mehrere Ursachen haben kann.


    Zum 2. Problem: Heißt das, der Robolinho mäht nicht mehr alle Stellen, sondern nur noch bestimmte (und diese dann regelmäßig)? Wurde etwas am Gerät selbst, an der Software (Einstellungen etc.) oder am Begrenzungskabel geändert?


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Ilmetritsch,


    Quote

    ich wollte heute einmal eine Nebenfläche für meinen Robolinho einrichten. Leider habe ich da wohl einen Fehler gemacht. Auf der Hauptfläche mäht er (auch im Nebenflächenprogramm), auf der Nebenfläche sagt er immer Bad Position. Die Nebenfläche habe ich wie ein Blumenbeet eingegrenzt. Sie geht vom Hauptdraht ab, und später wieder drauf.


    Sie haben wahrscheinlich den Schleifendraht auf der Nebenfläche falsch herum verlegt. Die Skizze hier ist Ihnen hoffentlich behilflich:
    nebenflaeche.png


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Blackmarlin,


    das tut uns sehr leid.
    Zwischen der Programmierung und dem Mähstart müssen min. 30 Minuten liegen. Wird also zwischen 9:45 und 9:59 Uhr programmiert ist der früheste Autostart um 10:30 Uhr. War das evtl. die Ursache?


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo LoudHoward,


    bei diesen Problemen ist es wahrscheinlich über das Telefon einfacher als über das Forum. Würden Sie uns bitte Ihre Telefonnummer und eine kurze Info, wann Sie am besten erreichbar sind, per Mail an ebusiness@al-ko.de zukommen lassen?


    Ein Kollege aus dem Service würde Sie dann anrufen und das Problem hoffentlich auf diesem Wege klären können.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Wühlmaus,

    Alle Robolinhos werden nach der Reparatur geprüft und nur dann zurück geschickt, wenn sie vollständig funktionieren.

    Schalten Sie den Robolinho Aus und wieder Ein. Tippen Sie vor dem programmierten Mähfenster nicht auf der Tastatur ! Dadurch Verzögert sich der Mäheinsatz. Eventuell ist das die Ursache?

    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo LoudHoward,

    die Unterschiede zwischen dem Robolinho 100 und 1000 sind die bessere Leistung des Akkus beim Robolinho 1000, beim Robolinho 1000 können 3 Einstiegspunkte frei gewählt werden (beim Robolinho 100 gibt es keine) und beim Robolinho 1000 wird der Installationsservice mit angeboten.


    Zu Ihrer Frage zu den Mähzeiten: Wenn Sie im Mähfenster am Sonntag um 20:00 Uhr ein R eingeben, wird der Robolinho mit dem Randmähen beginnen, und anschließend bis 22:00 Uhr die Fläche mähen.

    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo LoudHoward,


    Block Blade heißt, dass der Messermotor blockiert war, als das Gerät starten wollte. Evtl. war es Grasschnitt, der sich nach dem Abtrocknen vom Gehäuse gelöst hat und das Messer blockiert hat. Ggf. das Gehäuse unten reinigen.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Wühlmaus,


    das tut uns sehr leid! Wir kümmern uns um Ihren Robolinho. Sobald er von den Kollegen geprüft wurde, werden Sie von uns informiert.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Fisch 22,


    als Ersatzmesser gibt es für alle Robolinhos die gleichen Ersatzmesser (Art.Nr. 119544). Hier handelt es sich um gehärtete Edelstahlklingen. Eine genaue "Haltbarkeitszeit" kann leider nicht festgelegt werden. Diese ist von zahlreichen Faktoren abhängig (Rasensorte, Rasendichte, Bodenbeschaffenheit, Fremdkörper…). Generell erscheint immer nach 100 Betriebsstunden ein „Messerservice“-Hinweis. Die Schneidmesser sollten dann geprüft werden.


    Zum Hinweis von dbwebserv:
    Wenn eine Unwucht in den Messern ist, kann das u.a. auf eine falsche Einstellung der Messermotorlagerung zurückgeführt werden. Wir empfehlen dringend eine Prüfung durche einen Fachhändler.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo dbwebserv,


    die Zeit und das Datum bleibt stehen, sobald die Platine komplett stromlos ist. Wir empfehlen, den Akku und die Akkukapazität überprüfen zu lassen. Dies ist direkt durch AL-KO oder durch einen AL-KO Fachhändler möglich. Evtl. können entsprechende Parameter neu eingestellt werden.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo LoudHoward,


    ist Ihre Bearbeitungsnummer 300070126 und Ihr Händler ist die Fa. Servage? Wenn ja, dann ist der Robolinho auf dem Weg zu Ihnen zurück und müsste in den nächsten Tagen eintreffen.


    Vielen Dank für Ihr Feedback, Sie haben natürlich Recht. Wir haben Ihre Nachrichten an unseren Service-Leiter weitergegeben. Er wird sich darum kümmern, den Kundenservice zu verbessern.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo LoudHoward,


    das tut uns sehr leid. Laut Ihren Beschreibungen aus dem Beitrag von gestern können auch Unebenheiten im Rasen eine mögliche Ursache sein. Auch eine falsche Einstellung der Gerätesensoren (Bumper) wäre möglich.
    Ein Motorschaden ist jetzt natürlich eindeutig, kann aber auch verschiedene Ursachen haben. Wir werden der Sache schnellstmöglich nachgehen und uns um Ihren Robolinho kümmern.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Wühlmaus,


    wenn wir die Infos von Ihnen und von unseren Service-Kollegen richtig verstehen, ist die Version 1603b sicher auf dem Gerät, also muss sie irgendjemand aufgespielt haben... Mit der neuen Version ist der Robolinho natürlich betriebsfähig, allerdings besteht hier ein Unterschied zu den Einstiegspunkten. Hier können Ihnen unsere Service-Kollegen telefonisch wahrscheinlich besser weiterhelfen wir hier über das Forum.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Wühlmaus,


    verstehen wir Ihren 2. Beitrag richtig, dass Sie bereits mit den Service-Kollegen telefoniert haben und sich Ihre Frage erledigt hat?


    Vielen Dank und viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Fisch 22,


    Quote

    hat Jemand Erfahrung gemacht, welcher Drehwinkel beim Robolinho 3000 am besten für schmalere Gassen einzustellen ist? Ab Werk sind 170 Grad voreingestellt. Dieser ist für die schmalen Stücken aber nicht optimal.


    Bei schmalen Korridoren kann der Drehwinkel auf 150° geändert werden. So wird auf den schmalen Flächen eine bessere Flächenleistung erzeugt.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo Barfa,


    Quote

    Letztes Jahr im Herbst musste ich die Messerscheibe auf die neue Umrüsten (mit den neuen Messern).
    Seit dem Umrüsten habe ich die 3. Scheibe im Einsatz, bei der jede nach kurzer Zeit Unwucht wird!! Der Robolinho wird nach wenigen Tagen LAUT da er ein vibrierendes Geräusch von sich gibt. Wenn ich die alte Messerscheibe mit den alten (nachgeschliffenen) Messern wieder einsetze ist das vibrieren vorbei und der Roboter mäht wider komplett leise.


    Das Gerät sollte vom Fachhändler geprüft werden. Die Ursache für die Vibration kann auch eine andere sein. Daher ist es schwierig, hier eine "Ferndiagnose" abzugeben.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team

    Hallo robi-mikle,


    Zuerst einmal Entschuldigung für die späte Antwort. Zu Ihren Fragen:


    Quote

    Wäre es aber nicht besser und effektiver, wenn der Mäher bei erreichen des Begrenzungskabels einfach in der Vorwärtsbewegung bleibt und in einem leichten Rechts- oder Linksbogen abbiegt und so vom Kabel wegfährt ?
    Der neue Sabo MOWiT 500F SERIES II macht das z.B. genau so.
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass dieses Verhalten Material und Akku schonender wäre.



    Der Wendevorgang am Begrenzungskabel wird unter Ausführen von sehr sanfter und „weicher“ Beschleunigung zum Schonen der Radmotoren und Getriebe durchgeführt. Sicherlich sind ein „Tangieren“ des Kabels in Form einer Kurve oder eine Rückfahrt ohne Wenden im Rückwärtsgang ebenfalls denkbar. Diese Arbeitsweise birgt jedoch insbesondere bei Kurven und in Ecken diverse Nachteile. Weiterhin haben unsere Tests gezeigt, dass hier auch Einbußen in der Effektivität des Systems zu verzeichnen waren.


    Quote

    Kann ich meinen Efco Sirius 1200 (baugleich mit Alko Robolinho 3000) auch vom Alko Fachhändler reparieren lassen ?
    Ich denke da an z.B. Kalibrierung, Softwareupdate, Akkutausch usw.


    Kann der Efco Sirius 1200 auch mit der Alko Software beim Händler eingestellt werden ?


    Nein, leider nicht. Der Efco ist nicht identisch mit dem AL-KO Robolinho und hat auch eine eigene Software.



    Quote

    Wenn der Robolinho 3000 in die Basisstation zurückfährt hinterlässt er doch auf dauer ziemliche Fahrspuren.
    Wäre es nicht möglich den Mäher per Software dazu zu bringen einmal genau auf dem Kabel und beim nächsten mal z.B. mit 5cm Abstand davon heim zu fahren ?


    Auch beim Rand mähen, könnte man einmal auf dem Kabel fahren und einmal daneben.


    Die Problematik der Rückfahrt zur Basis entlang des Begrenzungskabels ist uns bewusst. Ein versetztes Fahren zum Kabel hat jedoch insbesondere bei Fahren einer Linkskurve zur Folge, dass, wenn der Robolinho weiter außen fährt, das Heck des Roboters an der Ecke hängenbleiben kann (ähnlich wie z.B. bei einem LKW mit Hänger in enger Kurve).
    Der Vorteil, dass die Robolinhos entlang des Begrenzungskabels auch enge Durchfahrten meistern können ist, hier ebenfalls nicht mehr gegeben.
    Schlussendlich: Wie trifft der Robolinho die Kontakte der Basisstation? Fährt er links des Kabels, hat zur Folge, dass der Robolino mit der Basis kollidiert. Fährt er rechts des Kabels, werden die Kontakte nicht berührt.

    Ein deutliches Reduzieren der Spurbildung entlang der Schleife ist durch „intelligentes“ Platzieren der Basisstation und Setzen von nur wenigen Startpunkten (3) im vorderen Bereich der Begrenzungsschleife zu erreichen.


    Viele Grüße vom AL-KO Garten + Hobby Team