Posts by gustl2000

    http://www.zimmer.at/de_AT/pro…6028_agro_austria_edition


    Dieser wirds wohl werden ;-)


    War gestern bei einem Nachbarn (hat den L200) - Selbstinstalltion durchgeführt, läuft seit 1,5 Jahren ohne Probleme - Lautstärke nicht tragisch (hat gerade ca. 10cm hohes Gras gemäht) - muss aber ehrlich zugeben das dieser Mäher um eine Stuf Lauter ist als der HQ.


    Ich melde mich wieder wenn ich Ihn zu Hause und Installiert habe für einen Bericht...Danke für eure Hilfe!!

    Danke für alle Antworten - ein Super Forum!


    Hier nochmals mein Grundriss (Terasse wurde vergrößert)
    Grundstück.gifgurndstück.jpg


    Jetzt zu den Mähern:


    Husquarna: 308 - max. Länge Begrenzungskabel 250m (wird knapp) und zuviel Rand!
    Robomow RS 380 zu groß - vielleicht kommt ja ein kleiner Bruder -Trattore?
    bleibt nur mehr ein Ambrogio über - muss ich mir aber auch erst im Detail ansehen (Kosten, Lärmpegel...)


    Gruß Gustl

    Der RS schneidet 1,5 cm über den Radstand bei eine Mauer lässt er ca.2cm schnittbreite 56cm


    Darum war ich zu beginn auf Robomow eingeschossen...nur der Fachhändler der bei mir war (hat auch den Rs630) sagte dieser ist für mich zu groß und kann die Engstellen nicht bewältigen!


    Sonst hätte ich diesen Mäher schon längst bei mir zu Hause fahren - einzige möglichkeit wäre nocht die Büsche rechts bei der langen schmalen Stelle zu entfernen.

    lässt sicher mehr rand als jeder Robomow aber sicher weniger als ein HQ


    z.B.: Wiper Runner (Breite 41 cm - Schnittbreite 29 cm bleiben 12 cm / 2 = 6cm + 5 cm Sicherheitsabstand zur Mauer = 11cm


    z.B.: HQ 308 (Breite 39 cm - Schnittbreite 17 cm bleiben 22 cm / 2 = 11cm + 5 cm Sicherheitsabstand zur Mauer = 16cm


    liege ich da richtig?

    So hab zwar noch immer keinen Roboter gekauft...ein zu unsicher ;-(


    habe jetzt 2 Angebote von Fachhändlern vor mir liegen (Preis bei beiden über 3000€ inkl. Installation)


    einmal wurde mir der Zuchetti Wiper Runner angeboten und 1x der Ambrogio L200 Basic (wegen der Engstellen - Roboter ist klein und wendig - lässt weniger Rand als z.b. HQ - RS 630 lt. Händler bei mir zu groß egen der Engstellen)


    1. würde ich lieber alles selber installieren
    2. warum liest man so wenig über diese Roboter im Netz und auch hier im Forum ist fast nix zu lesen
    3. Hat diesen Roboter niemand - kann mir jemand was darüber berichten


    Danke

    gibts auch von euch keine Ideen?


    Hier die Rückmeldung von Robomow: "Der RM510 schafft 500 qm 100% 50qm mehr sollten jetzt für ihn nicht wirklich ein Problem dastellen"
    Als ich dann noch die Grundstückszkizze an den lieben Herrn gesendet habe kam keine Rückmeldung mehr :nonod:


    Hier die Rückmeldung von My Robot Center (dort habe ich meinen RM 510 gekauft): "das ist relativ schwer dies zu beantworten. Im Normalfall rate ich den Kunden bei einer Quadratmeteranzahl von ca. 450 m² zu einem Gerät mit mehr Flächenleistung. Was zudem zu Problemen führen könnte sind die engen Passagen von ca. 2 Metern."


    Nach dem ich den Herrn meine Skizze gesendet habe kam diese Antwort: wie soeben telefonisch besprochen (RM510 ist zu klein ausgelegt, ich wollte darauf hin den RS630 nehmen - sagte er mir das dieser die Engstellen nicht schafft) finden Sie hier meine Empfehlung: http://www.myrobotcenter.at/de…2000-m2/wiper-silver.html
    Die Durchfahrt von 1,10 wird vermutlich mit jedem Mäher schwierig werden.


    Da mir das zu Unsicher ist werde ich jetzt noch Husquarna kontaktieren oder händisch weitermähen.


    Gruß Gustl2000

    Jetzt nochmals eine etwas genaure Skizze und Anforderungen an den Mäher von mir!
    ca. 550m² Mähfläche
    sollte relativ leise sein
    wenig Rand am Zaun stehen lassen
    nur max 3x die Woche fahren
    und auch meine schmalen Stellen mähen
    Ladestation hinterm Haus
    Grundstück.gif


    Einfahrt und alles ums Haus herum ist eben mit dem Rasen....ausser dem 1,1m breiten Stück links (Terrasse) und den ersten 2m bei der Hauseinfahrt. das schmale Stück hat noch dazu eine leichte Hanglage
    Das Grundstück ist auf allen Seiten eingezäunt!


    Danke

    ich würde diesen hier nehmen :), -- gut ich bin verseucht :D
    alleine schon wg der schnittbreite u.1/3(510) o. 1/6(630) der Kosten
    Unbenannt.PNG
    und dann lieber 1mal im monat an den Kanten mit einem Kanntenscheider lang gehen.
    und den "Zündschlüssel" Samstag/Sonntag auf Aus.


    Da traue ich mich nicht recht drüber!!


    Hat irgendwer eine Ahnung ob der RS630 eine schmale Fläche...90cm x 6m wie bei mir links neben dem Haus überhaupt mähen kann?

    Habe mir den RM 510 gekauft und bi jetzt ins Zweifeln gekommen und werde diesen Mäher warscheinlich gegen einen RS 630 eintauschen.


    Kommt der RS630 mit dieser Fläche zurecht GST.jpg
    (Linke Rasenfläche beim Haus nur ca. 0,9m...mäht er ja bereits im Kantenmodus oder?