Posts by heilan

    wie gesagt, ich habe die Schrauben der Befestigungskapseln gelöst und diese dann dort, wo die grauen Nasen hereingehen, vorsichtig mit einem flachen Schraubendreher auseinandergedrückt. Dann mit einem Hebel die Teile herausziehen. Mit etwas Vorsicht , damit sie nicht abbrechen. Habe ich schon zweimal gemacht, hat immer Funktioniert. Zum Einbauen genau umgekehrt vorgehen.

    ich weiss nicht, ob das noch interessant für dich ist. Ich hatte bei meinem jetzt das Problem, dass Haare am Antrieb der Bürste nach innen eingedrungen sind und die Kammer, in der der Zahnriemen für den Vierkant läuft, komplett mit Haaren verstopft war. Nach Reinigung lief Robby wieder einwandfrei.