Posts by erich.h

    Die Ratschläge (Warnungen) schreiben Anwälte oder Menschen die keinen Garten mit Haustieren besitzen, denn wer sich einen "635er" zulegt, sicher aus dem Grund dass die Fläche entsprechend groß ist. Bei mir ist dies so, dass der Mäher 5-6 Tage von 8 Uhr bis 20 Uhr mäht und natürlich erkläre ich meiner geliebten Katze, dass Sie während dieser Zeit nicht in den Garten darf, Vollkommen wirklichkeitsfremd und verblödet - Das ist ja noch dümmer ( EU Verordnung) wie das abgeschaffte manuelle Mähen mit der BT App wenn ich 3 Meter hinter dem Mäher gehen muß und keine Kinder oder Tiere verletzen darf. MTD soll sich lieber kümmern dass jede Menge Unzulänglichkeiten bereinigt werden! Gruß erich

    ein Bier wäre einfacher..... aber ein paar Antworten: Also die [definition='21','[object Object]'][definition='21','[object Object]'][definition='21','[object Object]'][definition='21','[object Object]']Hauptzone[/definition][/definition][/definition][/definition] ist die in welcher die Ladestation sich befindet, 2 Ladestationen mit einem Mäher geht nicht,; 2 [definition='22','[object Object]'][definition='22','[object Object]'][definition='22','[object Object]'][definition='22','[object Object]']Nebenzone[/definition][/definition][/definition][/definition]n auf einmal oder direkt ohne "nach Hause zur Ladestation" geht nicht ! Wenn die [definition='22','[object Object]'][definition='22','[object Object]'][definition='22','[object Object]'][definition='22','[object Object]']Nebenzone[/definition][/definition][/definition][/definition] fertig gemäht ist fährt der Mäher immer zur Ladestation ( in der HZ ) und wenn 100 % der Ladung erreicht ist fährt er in die nächste Zone. Zu den m² mit einer Ladung, Freund Schelm hat in seiner genialen Sammlung irgendwo die m² aufgeführt. Anbei eine Sperre etwas verständlicher...Lg erich , Ergänzung: Ja die kleine Fläche (20-25 cm ) breit wird nur recht ungenau oder gar nicht gemäht.... so ist es .

    Sperre mit Erläuterung.jpg111klein4.JPG das ist eine [definition='22','[object Object]'][definition='22','[object Object]']Nebenzone[/definition][/definition] bei mir


    P1100326 2221.JPG das kleine braune Feld ( lieber wäre mir rot gewesen) ist jene Stelle wo nicht sehr gut gemäht wird ( Sperrzone)

    Files

    • 111klein4.JPG

      (415.37 kB, downloaded 14 times, last: )

    Also anfänglich war ich der Meinung, dass du einfach nur Fragen der Fragen Wille stellst! Aber dann habe ich die Fotos deines Garten gesehen und - abgesehen davon dass ich begeistert war/bin - festgestellt dass du wirklich alles ganz genau wissen möchtest. Am Besten wäre es wenn du irgendwo in der Nähe einen Garten in Natura anschauen könntest. Sofern du zwischen den größeren Flächen diverse Engstellen hast würde der Mäher immer in der bequemsten Fläche verbleiben und die schwierigen (abgetrennten) Flächen nur am "Gründonnerstag" mähen , somit ev. nur alle paar Wochen und das auch nur zufällig.

    Mähzeit läßt sich keine einstellen, sondern die [definition='22','[object Object]']Nebenzone[/definition] wird in dem Ausmaß gemäht in dem die Fläche in m² angegeben ist. Sofern die m² gemäht sind, fährt der Mäher in die nächste Zone oder in die Ladestation nach Hause.

    PS: Ich persönlich glaube nicht dass du mit einem RS glücklich wirst, denn bei der Beschaffenheit deines wunderschönen Gartens wirst du km lange Randfahrspuren haben - leider. Ich bin im Großraum Baden zu Hause, wenn du möchtest kannst ein Bier bei mir besichtigen oder trinken und den Rasen begutachten. Gruß erich

    Hallo Thomas, 3,5 Jahre ist eine lange Zeit, zwei Möglichkeiten: 1.) einmal wirklich 3 Tage laden lassen und nicht darauf herumnudeln sonst beginnt er immer von Neuem ( Ich würde diese Version wählen) 2.) Mit einem Spezialladegerät ( ev. von Graupner wie in die Modellbauer verwenden - ist aber teuer) die Zellen zum Leben erwecken, nicht ganz einfach. Die 3.) Möglichkeit habe ich nicht erwähnt ( den Akku erden - d.h. Loch graben und versenken )Gruß erich

    Files

    • 4711.jpg

      (227.7 kB, downloaded 27 times, last: )

    Hallo Freund Riesen, im Akku-Pack selbst sind nicht nur ein paar Lithium Zellen zusammengefasst sonder es ist eine hochkomplexe "Balancerplatine" eingebaut. Selbstverständlich gehört diese zu allen gewissenhaften Nachbauten dazu und ist auch in diesen enthalten. Ohne dieser Platine ist es auch einen versierten Laien nicht möglich oder sinnvoll solche Zellen selbst zu fertigen. Beste Grüße Erich.....Ps: meines Wissens ist der Einbau besonders starker Versionen / Nachbauten obsolet, da die interne Steuerung nur auf die vorgesehen Stärken zugreift.


    Ansicht der Balancerplatine im Akku.pdf

    Hallo Tom, ich vermute Isolationsfehler und das Signal daher für deinen 2013er zu schwach ( verhungert) durch Ableitung. Hast du schon eine Testschleife gelegt so ca. 5 x 5 Meter. Wenn ja gib in die Suche ( rechts oben die Lupe ) als Suchbegriff Weidezaun ein.

    Gruß erich

    Offensichtlich kannst du meine Auführungen nicht folgen, denn jeder Punkt den ich dir geschrieben habe ist richtig und exakt. Scheinbar bist du doch zu alt, dass du den Eintrag nicht verstehst und dich etwas flegelhaft benimmst.


    Um den einmaligen Setup-Vorgang erneut zu starten, drücke gleichzeitig die Tasten STOPP + Nach-unten-Pfeiltaste und halten diese länger als 4 Sekunden gedrückt. Dadurch werden die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.  DAS IST der Menüpunkt!!!


    Aber eventuell ist es nur ein kleiner Lagerkoller, der sicher auch wieder vorbeigehen wird, beste Grüße erich



    Zu1: Nein, er kollidiert jedesmal neu

    Zu2: Nein

    Zu3: Entweder in der App, aber nur dann wenn er wirklich fertig ist dann steht ganz rechts unten "Mowing completed" ( Das steht aber auch nur dann wenn er zu 100% geladen ist). Oder 2. Möglichkeit wenn im Display Bereit steht oder nächste Ausfahrt am/um. (Datum / Uhrzeit). Gruß erich

    RS-/MS-Modell:
    Um den einmaligen Setup-Vorgang erneut zu starten, drücke gleichzeitig die Tasten STOPP + Nach-unten-Pfeiltaste und halten diese länger als 4 Sekunden gedrückt. Dadurch werden die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

    Da ich aber nicht annehme dass du auf die Werkseinstellungen zurückgehen möchtest und mit der einfachen Methode den Mäher einfach auf den Draht zu stellen und Kantenmähen Befehl startest, auch nicht zufrieden bist, habe ich den leisen Verdacht dass dir ganz einfach fad ist und den Einen oder Anderen hier im Forum beschäftigen möchtest. Sehr viele habe ja dein Ansinnen ja sowieso ignoriert, da du ja die einfachen Methoden auch ignorierst. Trotzdem noch schöne Feiertage, Gruß erich

    Alles klar ich dachte das ist ein Jugendfoto von dir aber ok. Jetzt zum Ernst der Sache , ein Satz von dir:

    Wenn ich ihn nämlich nach hause schicke fährt er mit dem rechten Hinterrad auf dem draht und bekommt dann jede Kurve,   

    Das kenne ich nicht, denn wenn man den Mäher auf den Draht stellt dann fährt er mit dem VORDERRAD am Draht und nicht mit dem Hinterrad, ich glaube nun du willst uns/mich verscheissern oder es gibt Hexen. Spass beiseite was ist wirklich bei dir ausser der Norm? Gruß erich

    Deine Anwort ist ziemlich eigenartig, du kannst den Mäher doch an jeder Stelle auf das Begrenzungskabel setzen und nach Hause schicken und wenn er vorbei ist an der betreffenden Stelle - Stoptaste drücken (fehlerhafte Stelle korrigieren) , den Mäher zurücktragen und wieder auf das Begrenzungskabel setzen und wieder nach Hause schicken und dies so oft durchführen bis der Draht richtig liegt. Da aber jetzt Ostern ist und ich nichts zu tun habe könnte ich bei dir vorbei kommen und die kleine Arbeit für dich erledigen. Gruß erich