Posts by Olli67

    Sieht vertrocknet aus, wenn der Dünger drauf ist, vielleicht auch etwas viel und keine Nässe, verbrennt der Rasen, ich würde gut wässern, dann nach Düngen und mehrere Tage gut Wasser drauf, mit der Wassermenge hängt auch viel vom Boden ab, wir haben hier Sandboden, da kann man nie Zuviel wässern, kann bei Dir anders sein.

    Sorry ich vergaß: es sind ca. 450 bis 500qm gesamt. Wenn ich ehrlich bin, hatte ich gehofft dass ich zumindest den unteren Teil mit einem grossen Mäher fahren kann. Wenn ich zwei Mäher nehme dann fährt der auf dem grossen Teil schon sehr lange. Oder denkt ihr zwei Sileno city 500 schaffen das?
    Und preislich wäre ich bei den aktuellen smart city Preisen weit über dem Grossen. Wie geschrieben derzeit bei 1275,-.
    Hat das Ping Pong in den engen Korridoren einen hohen Einfluss auf den Verschleiss? Ob es schön ist oder nicht finde ich erst einmal nebensächlich.

    ich habe auch mehrere Engstellen als Durchfahrt ca. 3m 90cm breit, das ist kein Problem, das ist aber keine Sackgasse, der City 500 sollte ja für ca. 250qm reichen, würde ich nehmen für so eine kleine Fläche, der Sileno geht sicher auch ist ja ne Preis frage.
    Aber nen 430x geht garnicht der fährt da 4h rum Krümelt die Terrasse voll und machmal mäht er sie auch.:lol:

    Also ich würde mir zwei kleine Mäher kaufen und den schmalen Streifen, Bdendecker Pflanzen, Kies oder Pflaster machen.
    Das fahren über die Terrasse nervt Langfristig, schon alleine weil ständig Grass abfällt, der Mäher auch mal zum mähen auf die Terrasse fährt.


    das ist kein Problem, bis 2m fährt er rückwärts und fängt dann an zu mähen

    Das ist sicher schwer zu sagen, bei regelmäßigen mähen und trockenen Rasen ist das selten und wenig, am Hund ist mir nochnicht aufgefallen das er Rasen mit bringt, bei Nasen Rasen und langen Schnipseln bleibt am Schuh schon was kleben,
    Vom Mäher mal abgesehen ziehen bei uns alle die Schuhe im Haus aus, das ist aber Ansichtssache.

    Kannst Du nicht die Ladestation an die zu mähende Fläche stellen? Wäre die einfachste Lösung.
    Man kann aber den Mäher auch sagen mähe zu 100% in z.B. 70m dann fährt der Mäher ohne zu mähen 70m und fängt dann an zu mähen, jetzt muss man aber etwas Bastel das der Mäher nicht auf die Fläche fährt auf die er nicht mähen soll, entweder legt man die Kabel sehr dicht das er nicht durch kommt oder man baut eine Tunnelschaltung, musst mal hier im Forum nach suchen, da gibt es Bauanleitungen zu.
    Aber wie am Anfang schon gesagt bis zu 2m neben den Rasen stellen ist die einfachste Lösung.

    Egal für welches Modell Du dich entscheidest, für 300qm mit Hang brauchst Du ein zweites Gerät, denn mit einmal Tragen wird bei gut wachsenden Rasen es nicht reichen am Tag.
    Wenn es nen Worx werden soll nimm nen kleinen den gib’s für ca. 700€ und was größeres für 1200€.


    Hallo, war ne ganze Zeit nicht hier im Forum, kann mich dran erinnern, als ich noch auf der Suche nach nen Mähroboter war, habe ich mir wegen der Arroganz der AM und Gardena Fahrrer nen Robomow gekauft und den aber nach 4 Monaten gegen nen Automower getauscht und seit dem läuft das Ding so langweil auf meinen Rasen das ich schon mal überlegt habe was neues zu kaufen vielleicht nen Ambrogio. die sehen auch so schön aus wie fliegende Kisten.
    Ich erinnere mich damals auch das wir gegen Bosch so einige Diskusionen hier hatten, wenn ich heute hier lese das hier im Forum einer sein Bosch gegen so eine China Dose getauscht hat weil der Bosch so langsam auseinander fällt und ich kenne selbst nen Bosch Fahrer der aus Verzweiflung nun wohl doch nen Automower nimmt.
    Hoffe ich mal das den Worx Fahrern in zwei bis drei Jahren nicht mal das gleiche Schicksal ereilt, ich für meine Teil muss sagen das ich Sau langweilige Jahre mit den beiden Automowern hatte und um mal Aktion zu habe mir vielleicht auch mal was Smartes besorgen sollte, mit Bugs Firmware Update Abstürze u.sw.
    Viel Spaß im Garten
    Olli