Posts by Olli67

    Wie Groß ist denn dein Rasen?
    Der Automower 450 hat drei Suchkabel ist für Flächen bis 5000qm
    Der Automwer kann aber auch übers Begrenzungskabel an ein Ariel gesteuert werden, oft reich aber eine gut Position der Ladestation, setzt doch mal ne Skitze von deinen Rasen rein.

    Das ist immer eine schlechte Frage, weil jeder nur von seiner Marke spricht, der Worx sieht immer ganz toll aus wenn er durch die Passagen flitzt, ist aber auf Dauer auch ein gleichmäßiger Schnitt gewährleistet?
    Auch habe ich gelesen das der kleine Worx nur pro Tag ein Timer gestellt werden kann, manch einen ist das nicht wichtig aber ein anderer möchte vielleicht den Mäher Morgens und Abens laufen lassen.
    Von den Gardena City Modellen liest man das sie nicht mehr so leise sind wie der alte R40 auch mit dem Suchkabel hat der neue City Probleme was man im Forum lesen kann, was Husqvarna und die alten Gardenas nicht hatten.
    Als plus für Gardena würde ich noch das Suchkabek schreiben und das gleichmäßige Kantenmähen bei Flächen Rasenkanten.
    Also Du kannst Würfeln für was Du dich entscheidest.

    Gardena Draht geht auch, der Mäher fährt immer links vom Suchdraht wenn man zur Ladestation sieht.
    Schau Dir das mal in der Bedienungsanleit7ng an, da sind Fotos.
    Damit der Mäher nicht immer in den Weg fährt am Anfang die Dräht ganz dicht legen.

    Wie habt ihr das denn alle in Sachen Mähkante gelöst?


    Habe heute nochmal mit meinem Gärtner gesprochen und läuft wohl auf 2 mal https://www.hornbach.de/shop/R…x4cm/3482506/artikel.html hinaus. Somit käme ich auf eine 24er breite.


    Andere Möglichkeiten noch? Angeblich soll es einen 24cm breiten Stein geben, hab allerdings noch nichts gefunden.

    Ich habe alles mit 12cm Mähfixsteine oder auch mit 12cm Pflasterklinker gemacht, wenn dahinter ein Beet ist reicht das aus, an Zäunen und Mauern muss dahinter noch ca. 12cm Zierkies oder Splitstreifen gemacht werden.
    Sieht dann auch gut aus.

    Hallo Karti,
    Schwierige Entscheidung, der Robomow, ist mit seinen festen Messern sicher gut bei Laub und Äste, Aber wegen der Kinder würde ich ein System mit lösen Klingen nehmen, zudem wird der Robomow bei Nassen Rasen recht laut und da er ja nicht am Nachmittag mähen soll, ist das ein Problem denn morgens ist der Rasen meist Nass.
    Der Automower 450 kann so eine Fläche packen, Ambrogio hat auch sehr große Mäher im Progam die 6h am Stück mähen können.
    Der Bosch Indego wäre aufgrund seines Mähen in Bahnen auch gut, davon bräuntest Du aber drei Stück. Bosch hat aber wohl die Grösseren Mäher aus dem Verkehr genommen, warum auch immer so fällt der auch aus.
    Es werden aber sicher noch gute Tipps kommen, viel Spaß bei der Planung.
    Olli


    Um dem ganzen Teater aus dem Wege zu gehen kaufe doch nen Gardena Sileno, ist auch aus dem Hause Husqvarna annähernd gleiche Technik, du kannst das Update selbst machen hast ne freundliche Hotline und wenn was defekt ist bist Du nicht auf das Wohlwollen eines Fachhänders angewiesen.
    Das Thema hat mich schonmal soweit gebracht, das ich überlegt habe die Marke zu wechseln, es gibt nur nicht viel vergleichbares.

    Also, wenn der über 10m Pflaster fährt fällt da bei jeden was ab, wenn Dir zwei Mäher sofort zu überdimeniunrt ist, kaufe doch erst einen Gardena City 500 istaliere auf der ersten Fläche alles fertig, schau Dir an wie es Dir gefällt, ist ja auch alles Überschaubar, den Draht kann man über das kurze Stück Pflaster zur 40qm Fläche erstmal mit Klebeband zum Testen rüber legen, Drahtabstand, ca 1,20m.
    Wenn Dir denn das alles gut gefällt kaufst Du für die andere Fläche noch einen, die Ladestation stellst Du etwas unters Carport oder in die Hecke dann fällt das kaum auf, würst sehen ist die schönere Variante

    Also, ich habe auch ein sehr verzweigten Rasen, mit Durchfahrten und Engstellen, darauf fährt ein 330x aufgrund umfangreicher verschaltunungen, alles gut aber einfacher wären zwei Mäher der Gardena City 500 oder auch der 250 würde reichen, von der Anschaffung ist es das selbe Geld, die können Morgens beide laufen und du bräuntest nur eine Überfahrt zum 40qm Rasen machen, das ganze über lange Wege fahren lassen mit verschiedenen Tunelschaltungen und dann fällt der Rasenschnitt auf die Wege ist alles Käse, der Gardena ist ja aus dem Hause Husqana und ein sehr bewährtes gerät und für ca. 1800 € solltest Du zwei bekommen, der Vorteil wäre noch fals mal einer Kaputt ist schafft einer das auch mit umsetzen[h=1][/h]n.

    Der 450x wird so mit 3200€ gehandelt, ich tippe mal wenn dein 330x noch alles ok ist das du für den auch noch 1300€ bekommst, also als Geschäft finde ich den Tausch recht teuer, so 15000h läuft so ein 330x bei guter Pflege schon, also ich würde ihn noch weiter fahren.