Posts by stromschaf

    Hallo,


    ich habe einen Automower 230ACX von Bj.2010 mit Software V 2.80.


    Seit 5 Jahren mäht er zuverlässig 1500m² Wiese. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem kleinen Helfer.


    Er hat laut Display 6750 Ladungen und 6250 Betriebsstunden. Ich verwende 3x2 Cutterklingen und wechsle diese ca. nach 8 Wochen.


    Ja nach Wachstum fährt er bis 14h am Tag. 0800 bis 2200... also ca. 8 Stunden mähen.


    Folgende Fragen hätte ich:

    - Wie kann ich die Akkus und Ladung checken?

    - Gibt es ein Softwareupdate? Was bringt das?

    - Der Mäher zieht leicht nach rechts. Woran könnt das liegen?


    Grüße,

    Marcus

    Hallo,


    ich habe seit 12 Juni 2014 eine 230ACX auf 1500m² in Betrieb. Er mäht täglich 2x 5 Stunden mit reduziertem Tempo auf Höhe 5. Die Fläche war vorher mal eine Wiese und ist jetzt schön kurz. Echtes Gras fängt langsam an zu wachsen. Hohes Unkraut gibt es nicht mehr. Flaches Unkraut steche ich gerade fleißig aus. Leider ist die Fläche noch etwas holpperig, da muß ich irgendwann nochmal eine Wiesenwalze leihen und drüberziehen.


    So nun jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe das Gefühl, der Mäher hält sich sehr lange in einem Bereich auf. Der Bereich ist eine Insel die etwas hinterschnitten ist. Um genauere Daten zu erhalte und um eine optimierung der
    Einstellungen des Mähers machen zu können würde ich gerne die Fahrten mit einem alten Android Handy aufzeichnen. Welche App könnte das leisten und wie sichte ich die Daten später?


    Bin gespannt auf euere Vorschläge.


    Gruß,
    stromschaf

    Wo bekomme ich den die 2013er Modelle?
    600 Euro für eine andere Software und stärkere Batterie finde ich etwas übertrieben!
    Kann man einen 622er auf 630 umbauen? SW Update?


    Wie sind den die Mäher von Ambrogio? L85 und L200?

    Danke für die schnelle Antwort. Ich war gestern bei einem Händler der auch Robomow hat... er hat mit dann aber den Tango E5 und iMow empfohlen. Zum Robomow konnte er mir nicht sagen, was der Unterschied zwischen RS 621, 622 und 630 sind.
    Angeblich sind die alle gleich, nur teurer! Fand ich etwas komisch die Aussage. Allerdings konnte ich bis auf die Angabe der Mähleistung und des Preises auch keine Unterschied finden. Ist da nur eine ander Batterie drin?

    Hallo zusammen,


    ich bin es nun auch leid, dem Benzinmäher hinterher zu laufen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Robot, der den Job macht.


    Es handet sich um eine ehemalige Wiese. Die ersten drei Jahre habe ich sie mit einem AS-Motor Allmäher (gemulcht) bearbeitet. In der Zeit hat sich die Wiese stark verändert.
    Nun wachsen dort nur noch selten Löwenzahl und Disteln, das Schilf ist auch massiv weniger geworden. Trotzdem ist es keine Rasen sondern saftige, halmige Wiese.


    Die Fläche ist knapp 1500m² in einem zusammenhängenden Stück. Siehe Anhang.
    Es gibt keine Steigungen.
    Kinder, Tiere oder andere Sicherheitsrisiken gibt es auch nicht.
    Geräuschentwicklung ist unkritisch.


    Welcher Mäher ist für diese Fläche und diese Art Planzen zu empfehlen?


    Vielen Dank,
    Stromschaf !