Posts by Hansi090

    Das Tastenfeld ist in dem Gehäusedeckel fest integiert. Zuerst dachte ich was soll ich denn "nur" mit dem Deckel. Auf den zweiten Blick sah ich dann das es eine Einheit war.

    Moin zusammen,
    vergangene Woche spielte mein AC 220 ein wenig verrückt. Mal ging er von alleine aus, mal konnte ich ihn erst nach Stunden wieder anmachen. Dann war es soweit das er nicht mehr wollte. Das Tastenfeld verweigerte den Zugriff.


    Ich habe dann mir der Fa. Häußler telefoniert und die haben mir dann ein neues Tastenfeld zugeschickt. Gestern konnte ich dann alles umbauen und jetzt ist der AC 220 wieder zu 100% aktiv.


    Super wie das geklappt hat. Das Tastenfeld ist schon mit sehr großer Sorgfalt auszutauschen denn ein Stecksystem ist eine sehr wackelige Angelegenheit. So einen Stecker hatte ich noch nie gesehen, es ist ein Folienstecker. Die Dichtung vom Deckel wurde natürlich auch erneuert. Dann noch schnell eine Grundreinigung und los ging es.

    Nachdem der "Kleine" so einige Zeit immer im selben Quadrart fuhr (ich sehen ihn nicht immer) war wieder mal eine Reinigung angesagt.
    Jetzt ist er wieder auf Kurs und macht seinen Job :thumbsup:


    Ich will damit nur sagen das die Reinigung nicht nur am Saisonende sein muß.

    Ist bei mir auch so mit dem Maulwurf. Teilweise sind die Hügel sogar hintereinander am Kabel, aber außen. Den Strom habe ich noch nicht abgestellt. Im Prinzip müßte ich den Automower laufen lassen und die Mäheinstellung auf ganz oben stellen. Was haltet ihr von der Idee.......

    Das mit den Durchgangsprüfer ist eine eine Möglichkeit.
    Ich hätte aber eher an eine fixe Installation gedacht. Hab aber im Netz noch nichts passendes gefunden.


    @Hansi090
    Wenn man die Rasenkante mit einem Spaten nach sticht, macht es keinen Unterschied ob die Kabel vergaben sind oder nicht.


    Habe mein Kabel etwas von der Kante vor verlegt. Jeder so wie er mag.


    Wie wäre es wenn Du das Kabel in die Erde legen würdest?

    Nachdem ich für einige Wochen ein günstiges Alternativ- Begrenzungskabel verwendet habe, konnte ich nun gestern das finale Kabel verlegen. Damit beim Vertikutieren und auch beim Rasenkaten Nachschneiden das Kabel nicht verletzt wird, habe ich mich für die Eingrabungsvariante entschieden.


    Die Anwendung dieses Teils habe ich hier dokumentiert: http://youtu.be/0M0qJut-mg4


    Ein Ansatz, der vielleicht auch anderen behilflich sein kann.


    Danke für Die Dokumentation.
    Bei mir waren viel Wurzel im Weg die ich aufschneiden mußte und deswegen hat es wesentlich länger gedauert :rolleyes5: