Posts by Plattenwerk

    Danke.

    Bleibt das App-Problem. Was könnte gemeint sein: daß ich kein 5G-Heim-WLAN habe? Oder habe ich 5G und die App verdauts nicht?

    Ich stehe halt daneben und weiß nicht was dem Sauger fehlt. Verschleißteile habe ich schon durchgetauscht, das änderte an der Ansage nichts.

    Hallo Mansen / Henne,


    sorry dass ich Samstag statt Informationen nur schlechte Laune ausgeko... habe. Lag an dem verplemperten Vormittag beim Versuch die App zu installieren.


    Also von vorn: 'Miau' hat über ein halbes Jahr tadellos funktioniert.

    Vor 7 Wochen startete sie, lief für 2-3 Sekunden, hielt mit rot blinkender LED und machte eine längere Ansage - allerdings auf chinesisch. Die Ansage unterschied sich schon rein phonetisch deutlich von den Bisherigen. Ein Check im Forum ergab daß wahrscheinlich der Akku breit ist. Daraufhin habe ich ihn bei Akkuman austauschen lassen.


    Als der Akku am 27.7.18 zurückkam habe ich ihm erst mal eine komplette Ladung verpaßt - dachte ich. Denn die grüne LS-Ladekontrolleuchte leuchtete nicht (hatte vorher Dauer-Grün beim Laden) und die weiße Geräte-LED blinkte nicht. Stattdessen Dauer-Weiß am Gerät. Das wurde mir aber erst im Nachgang klar.

    Nach der ersten Reinigungsrunde in der Küche (10m2) war vermutlich die Restladung von Akkuman verbraucht und Miau blieb nach 2-3 Sekunden mit rot blinkender LED stehen. Ich dachte mir: 'installierst die App und kannst verstehen was ihr fehlt.' Das Laden der App klappte. Durchs Forum schlau geworden suchte ich nach 'Mainland China' Server den es scheinbar nicht mehr gibt. Macht nix, Europa soll mittlerweile auch funktionieren. Als ich auf 'Gerät hinzufügen' tippte kam die Meldung "5G-WLAN nicht unterstützt". Diese verblieb als kleines oranges Ausrufezeichen dauerhaft am unteren Displayrand und verhinderte scheint mir den weiteren Installationsvorgang.


    Könnte die LS einen weg haben? Gefunden wird sie allerdings, also nicht völlig tot. Die Ladekontakte? Welche Spannung müßte dort anliegen?



    Grüße Tom

    Der europäische Server funktioniert bei mir scheinbar. Wenn ich den Sauger hinzufügen will kommt der Hinweis "5G-WLAN nicht unterstützt"


    Sorry wenn die Frage irgendwo schon mal gestellt wurde. Ich bin einfach nur noch genervt. Hatte den Akku erneurn lassen aber die Ladekontrolle an der LS leuchtet nach wie vor nicht. Der Sauger spinnt (startet kurz und hält sofort wieder an) und ich hatte gehofft mit der englischen App dem Fehler auf die Spur zu kommen :-/

    Hi,


    wenn ich mir die Bilder so ansehe ist der 450X für Dich mehr oder weniger das Rundum-Sorglos-Paket.

    Zwar preislich oberstes Regal aber bedenke wieviel Geld man beim "Hochkaufen" verbrennt.


    Meine frühere Empfehlung (Achtung: Insider) mit 2 "kleineren" Mowern kannst Du getrost vergessen. Mehr Aufwand als Nutzen.

    Zu Robomow kann ich mangels Erfahrung nichts sagen.

    Ich bekomme das Update nicht auf den Ozmo drauf. Das Ipad sagt: "Daten können nicht abgerufen werden".

    Er hat die Karte, reinigt auch, hat intern aber noch die 0.8.8 drauf.


    Den Akku hatte ich schon raus. Deebot hat zwar eine (Zentral?-) Werkstatt, da liegt meine Anfrage aber schon 3 Wochen...

    Hallo,


    ich komme an folgender Stelle nicht weiter: habe nach längerer Zeit (1/4 Jahr) Version 1.9.9 aufs iPad aufgespielt (vorher 0.8.5).
    Wenn ich auf "Upgrade" klcike um es auf den Ozmo zu übertragen kommt die Fehlermeldung "Daten konnten nicht abgerufen werden"
    Soweit ich es an den Anzeigen am Gerät selber sehen kann ist er korrekt im WLAN angemeldet. In der Software kann ich es nicht kontrollikeren, die wird von og. Fehlermeldung blockiert.

    Ich fürchte so wie Du Dir das denkst wird es nicht funktionieren!
    Soweit meine Erfahrungen reichen wischt er an Stellen an denen er jemals (unabhängig vom Zeitpunkt)Teppich/ Läufer erkannt hat nicht mehr wischt.


    Mein Problem sieht ähnlich aus: nachdem ich die Ladestation umgestellt habe hat er Teppisch an Stellen erkannt wo gar keiner ist. Lauter kleine Inseln.
    Ich werde einen Reset machen (incl. ein paar Stunden Akku raus), in der Kartenverwaltung die alte Karte löschen und dann komplett neue Karte erstellen lassen.

    Ich denke es liegt eher an der App als an iOS. Während meiner Wiederinstallationsversuche habe ich die App gelöscht und neu installiert. Jetzt sieht die Anleitung auch anders als zu Beginn aus, scheint schon eine neue Version zu sein.
    Hier wie es bei mir tut:


    [video]

    [/media]

    Ich habe es rausbekommen: die alte Karte muß glöscht werden, sonst geistert die im Hintergrund rum.
    Wie geht das?
    Lang auf "Kartenverwaltung" drücken, dann erscheinen mehrere Optionen, eine davon löscht die Karte (ich mußte sie zweimal löschen... kann aber auch sein daß ich mich vertippt habe)


    Folgenden Hinweis gab mir die Hotline: wenn er erstmals eine Karte erstellt fährt er rückwärts aus der LS, dreht um 180° und orientiert sich dann an der gegenüberliegenden Wand. Diese sollte idealerweise parallel zur LS-Wand verlaufen. Danach entscheidet er welchen "Strich" er fährt.


    Bei mir tut er jedenfalls wie er soll. Jetzt steht noch der Test aus ob er beim Wischen noch Schlieren hinterläßt. Sollte eigentlich nicht sein, denn jetzt fährt er mit der Struktur.


    Ich schmeiß mich jedesmal bei der enthusiastischen Meldung "Reinigung wird gestartet!" weg :rofl: !
    Das klingt so nach:"endlich darf ich!"
    Meine BEVA hört sich bei dem Thema viiiiel nüchterner an... ich übrigens auch ... :biggrin5: