Posts by robomowers

    Hallo zusammen,

    hier mal ein kurze Hinweis zu dem Manuellen Mähen. Leider gab es diesbezüglich in der EU eine Vorfall bzw. Unfall ( Kein Robomow oder baugleich ) eines Mitbewerbers. Von daher wurden jegliche Fernbedienungen, sei es per App oder BT bzw. IR Fernbedienungen in der EU verboten. So ist im Moment mein Stand der Dinge.

    Zur App selbst: Man kann sich mit den Zugangsdaten der alten App auch bei der 2.0 anmelden. Hat man diese Daten nicht, muss man die alte Registrierung löschen lassen ( bei MTD ) bevor man den Mäher in der 2.0 neu anmeldet.

    Das Gerät könnte ja sonst auch geklaut sein.


    Ich hoffe das hilft euch weiter!


    Grüße, Jan Theumer

    Hallo,

    es wird dieses Jahr nur beim RS 635er sein. Es ist nicht nachrüstbar, soweit ich Informiert bin. Beibringen kann man dem System nichts, es funktioniert ;-)


    MfG Jan

    Hallo,

    Es geht ja hauptsächlich um Tiere und Menschen, Spielzeug. Der Bumper arbeitet natürlich weiterhin, da er ja an Bäume usw. anfahren muss. Die Kamera gleicht Bilder ab und erkennt extrem genau worum es sich handelt. Dabei wird aber auch nichts aufgezeichnet oder gespeichert! Zur genauen Größe kann ich nichts sagen, dies haben wir nicht abgeglichen, aber die Bilderkennung arbeitet wohl schon im Pixelbereich.


    Grüße, Jan

    1.png   3.png   4.png

    Hallo Robomow Gemeinde,

    ich war heute zur 2020er Robomow Schulung und konnte mir eine Bild vom neuen RoboVision am RS 635pro machen. Leider kommt es 2020 nur am Topmodell zum Einsatz.

    Eins vorweg, es funktioniert wirklich richtig gut und die Kamera erkennt Personen oder Gegenstände aus kurzer ( 1m ) bis 6m Entfernung. Bei kurzer Entfernung Stoppt der Mäher und dreht ab und bei weiterer Entfernung dreht er wie beim Smart Mow ab. Wenn Ihr weitere Fragen habt, werde ich Sie euch hier nach meinen Möglichkeiten beantworten ;-)


    Grüße, Jan Theumer

    robomowers

    Hallo Freunde,

    nur mal so als Hinweis. Die 2019er Modelle kommen jetzt doch nicht mit anderen Rädern sondern alle mir Powerwheels und Robogrips! Die ersten sind bei uns eingetroffen und ich habe gleich mal geschaut.


    Grüße, Jan

    Hallo Schelm,

    ja so sieht es aus! Sorry für die Bildqualität ;-( Auf der Messe wars irgendwie zu stressig und diese sind aus dem neuem Katalog.


    Grüße, Jan

    Hallo,

    ja es kommt ein komplett neues Vorderrad. Ich habs gesehen und bin gespannt . Bilder stelle ich morgen einmal rein!


    Grüße, Jan

    Hallo Zusammen,

    speziel kommt beim RC ein neues Vorderrad und andere Wheels in 2019. Und diverse Neuerungen in Hinsicht Diebstahlschutz, Alexa Steuerung und Connecting.


    FOTOS?


    Grüsse, Jan

    Hallo,
    den RS 625 gibt es 2018 nur in der Pro Version! Ich kann Ihn Dir aber auch gern komplett anbieten. Email an mich wenn gewünscht ;-)


    Grüße, Jan

    Hallo,
    ja so wird es wohl werden. Leider sollen die Signalgeber wohl erst ca. im Juni/Juli kommen. So mein letzter Stand. So bald diese verfügbar sind, sind sie bei uns auch im Shop zu finden.


    Grüße, Jan

    Hallo,
    Sie werden zum Beispiel keinen 2018er RC mit einer 2017er Ladestation betreiben können. Der 2018er erkennt das Signal nicht und umgekehrt. Es handelt sich um eine EU Richtlinie, die umgesetzt werden musste. Sie können aktuell auch an den 2018er Modellen zwischen zwei oder drei Signalen wählen, das Sie mit einem oder auch zwei benachbarten Robomow Besitzern keine Signal Probleme bekommen!


    MfG Jan Theumer

    Hallo,
    die RX Modelle haben alle keinen Kantenmodus wie beim RC oder RS Modellen!!! Die RX haben den Drahtsensor anders verbaut, so dass sie den Draht etwas weiter überfahren. Von daher sollte auch nicht viel nach zu arbeiten sein.


    Grüße, Jan

    Hallo Zusammen,
    der größte Unterschied ist die Umstellung auf digitale Kabelsignale! Powerbox fällt wie bisher weg. Deshalb wird vermutlich dann auch nur noch ab den 2018er Modellen mit Updates zu rechnen sein, abgesehen von den RX Modellen die auch schon letztes Jahr digitale Signale hatten. Sicher hat sich auch Software technisch etwas getan, wobei wir im Moment noch keine genauen Aussagen machen können.
    Denkt beim Kauf, egal ob 2017 oder 2018er Modelle, immer auch mit an den eventuellen Service. Ein Händler vor Ort oder ein Händler mit Service, Werkstatt und Installationsleistung hat Erfahrung und kann bei Problemen sicher schnell weiterhelfen!


    Grüße, Jan