Posts by Jason_V.

    Jetzt habe ich noch eine Frage! Am Freitag hätte ich gerne den Timer deaktiviert. Bin also in den Timer, dann in den Tag gegangen. Sehe das Kästchen mit gesetztem Haken und dahinter die Zeit. Leider kann ich mit dem Cursor nicht auf das Kästchen, um den Haken heraus zu nehmen!
    Was mach ich denn nun? Den Tag resetten bringt ja auch nichts, da dann 0-24 Uhr drin steht.


    Laut BDA müsste das mit dem Haken aber so funktionieren...


    Hat jemand einen Rat??


    Gruß


    Jason

    Hallo,


    habe heute die Messer gewechselt. Der Mäher war allerdings im Mai beim Kundendienst, da der Rasen erneuert wurde. Er ist nun also seit Mitte Juni auf Rollrasen im Einsatz und schneidet den recht dichten Rasen auf Stufe 5.
    Ich würde mal grob schätzen, dass er seither nicht mehr als 90h gemacht hat.


    Die "alten" Klingen sind mehr oder weniger total hinüber. Sie sind schwarz und so stumpf, dass man sich damit die Haut bearbeiten kann wie man möchte, ohne Angst vor Verletzungen zu haben.
    Das kann doch nicht normal sein? Der Kundendienstmensch meinte, die Klingen halten eine ganze Saison. Kann es sein, dass keine originalen verwendet wurden? Ist das irgendwie zu erkennen?


    Gruß


    Jason

    Hallo zusammen,


    mein Rasen sieht auch so aus. Letztes Jahr war ein "Rasenhändler" bei mir, der das bemängelt hatte, da lag es aber an verschlissenen Messern.
    Im Mai war der 320er beim Kundendienst. Es kann doch nicht sein, dass man alle 2, 3 oder 4 Wochen die Messer wechseln muss?!?
    Ich werde das jetzt trotzdem mal machen und sehen wie sich das entwickelt...


    Seit dem Update (seitdem steht auch AM 420 im Display?!) läuft mein Mäher gute 2 Stunden, zuvor waren es knapp 1,5. Könnte sein, dass die Drehzahl wirklich geringer ist. Ergo längere Laufzeit aber auch schlechteres Schnittbild.


    Man sieht die geringere Schnittqualität nicht so extrem, aber ich frage mich was der Grashalm macht, wenn es einige Wochen extrem heiß ist und er alle paar Tage so zerfetzt wird?



    Gruß


    Jason


    Hallo Joey,


    dieses Gras hatte ich dieses Jahr auch kurzfristig stellenweise. Mein Gärtner des Vertrauens meinte das wäre spätestens nach 1 Jahr wieder weg. Mittlerweile ist es sogar nach 2 Monaten schon wieder weg!
    Ich mache mit dem Rasen außer mähen aber eigentlich sonst nichts. Ganz selten wässere ich ihn, bzw. die Ränder (an meinen Randsteinen brennt er mir sonst weg, wenn es extrem warm ist).


    Mein Mäher fährt Mo, Mi, Fr & Sa ab 19 Uhr, wenn der Rasen keine direkte Sonne mehr bekommt. Ich halte mich generell an folgende Punkte:


    - generell 1 Tag Ruhe für den Rasen zwischen den Mähtagen
    - kein künstliches Bewässern, da er sonst nicht tief genug wurzelt wenn das Wasser immer von Oben kommt
    - maximal 1/3 der Halmlänge abmähen (ich meine, ich habe auf 4 oder 5 eingestellt und komme mit dem Pausentag ziemlich gut hin was diesen Wert angeht)
    - mähen nur am Abend, sodass der "verwundete Halm" tagsüber nicht auch noch der prallen Sonne ausgesetzt ist


    Damit habe ich meinen recht bescheidenen Rasen richtig gut hin bekommen. Vertikutiert habe ich nur 1x, bevor ich den 320er vorletztes Jahr in Betrieb genommen habe.
    Ob das was für den Querrasen bringt, weiß ich nicht... wenn man sich aber schon die Mühe macht und alles manuell mäht, vertikutiert usw. wäre es wohl schade, hinterher alles so zu machen wie es vorher lief.



    Beste Grüße und gutes gelingen!


    Jason

    Hallo zusammen,


    dass man ihn manuell schon eine Stunde vor dem Tier startet und er dann mit dem Timer-Ende aufhört geht nicht, oder?
    Ich finde nirgends etwas in der Art.


    Mein 320er fährt ab 19 Uhr und packt ca 2h, bis er leer ist. Dann lädt er ungefähr ne knappe Stunde und mäht noch kurz, da um 22 Uhr Feierabend ist.
    Allerdings kommt es mir vor, als würde er nicht alles zu 100% schaffen in dieser Zeit.


    Nun möchte ich, wenn die Sonne mal etwas früher weg ist und es mit Hund + Kind passt, den Mäher schon früher starten.
    Bisher muss ich dann aber auch manuell wieder parken. Blöd, wenn ich das vergesse und im Bett liegend den Mäher höre oder Nachrichten von den Nachbarn bekomme.


    Ist die einzige Lösung Connect??


    Grüße


    Jason

    Wahnsinn was ihr von euren Händlern für Preise bekommt. Meiner wollte letztes Jahr 2700€ für den 320er, habe dann bei einem Händler mit OnlineShop für 1900€ gekauft.
    Wenn der Händler kompetent gewesen wäre (war er leider nicht) und nur 300€ Differenz gewesen wären, hätte ich vor Ort gekauft und evtl noch über Kundendienste verhandelt.


    Grüße


    Jason

    Hallo zusammen,


    ich habe den Thread jetzt mal ein bisschen überflogen und teilweise schon gelesen, was auch mich bedrückt:


    Habe meinen 320er heute nach der Inspektion zum ersten Mal in Betrieb genommen, da vor einer Woche der Rasen erneuert wurde. Nun begrüßt er mich mit "Automower 420" und dessen umfangreicherer Software. Ist das normal und gewollt oder muss das geändert werden???


    GRuß


    Jason

    Ich habe den 330x im Netz gekauft ,ist aber noch nicht angekommen.
    Mit 3 % Skonto kostete er vor paar tagen noch ca 2450 Euro.
    Ist nun wieder ein wenig teurer ,wieso auch immer.
    Den pincode bekomme ich gesondert per Mail und die Registrierung erfolgt auch auf Wunsch.


    Gruß Henrik


    Dort habe ich meinen 320er auch gekauft. Der Preis ist absolut heiß und bis auf die etwas dürftige Kommunikation oder Information durch den (Fach)Händler lief eigentlich alles ganz gut. 680 Euro im Vergleich zum örtlichen AM-Experten gespart...

    Ich werde mir zusätzliche Gumminoppen an die Unterseite der Station kleben.
    Zum Problem des "Station überfahren" sagt der Samsung Kundendienst, dass wahrscheinlich ein Defekt vorliegt und ich den Robo einsenden soll.