Posts by airmax

    Mein Robbi fuhr nun seit ein paar Monaten täglich seine Runden. Er wird auch nach jedem Vorgang gemäß Anleitung gereinigt.


    Allerdings nimmt er mittlerweile kaum noch Wasser auf - quasi alles Wasser bleibt zurück auf dem Boden und im Schmutzwasserbehälter befinden sich nur ein paar Milliliter.


    Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte? Wo man ihn evtl. noch besser reinigen müsste?

    Hab den MD18999 seit einer Woche. Bin bisher sehr zufrieden.

    Frage: Ist es normal, dass er so rhythmische Klappergeräusche macht, so klack, klack, klack, wenn er eine Gerade Linie fährt, also vermutlich immer dann wenn er Wasser auf den Boden gibt?

    Hab den 5090 endlich erhalten. Er hat so einen deutlichen zu hörenden Unterton. Erinnert mich an klassische Staubsauger.


    Im Modus normal messe ich 75 dB. Der 360 lag bei 73 dB. Auch subjektiv ist der Conga lauter.


    Die Saugleistung ist dafür aber um Welten besser. Keine feinen Sandkörner die im rauen Natursteinboden liegen bleiben und die Hundehaare werden in den Behälter gepresst. Echt beeindruckend.

    Henathus: Die Werte sind ja deutlich niedriger als andere hier gepostete Werte vom 5090.


    Mal zum Vergleich (auf die Lieferung des 5090 warte ich immer noch) mein 360 S6, gemessen mit der "Schallmessung" Android App.


    Stufe Power: 70-73 dB, gemessen mit ca. 0,5m Abstand

    Hab den 360 S6 und möchte zu Cecotec wechseln. Mit Tierhaaren kommt der 360 S6 nicht klar. Die bleiben am Rad oder unterm Roboter hängen, landen aber nie im Staubbehälter.

    Daher denke ich dass die 4090/5090 wegen der Bürste deutlich bessere Ergebnisse erzielen sollten.


    Sind die 4090/5090 denn, bis auf die Zyklonen-Technologie baugleich? Also gleiche Behälter, gleiche Bürsten, gleiche App? Lautstärke wär mir egal, ich schalten den Roboter eh nie ein wenn jemand zu Hause ist.

    Ich weiß es nicht wie es dazu kam, da er ja von der Station los fuhr und die Station fest im Grundriss verzeichnet ist.


    Der Tipp mit den alten Karten ist gut, werde morgen sehen ob es damit ohne Probleme klappt.

    Würde gerne zurück zur alten Firmware. Das abfahren einzelner Räume nacheinander war vorher besser. Kann man aber mit leben.


    Jetzt hat er allerdings zum ersten mal den Grundriss "zerschossen". Obwohl er von Station losgefahren ist, hatte er keine Orientierung und dachte er sei woanders. Somit ist er auch in einen gesperrten Bereich gefahren. Das ist vorher nie passiert.

    Eigentlich einfach nur ne andere Reihenfolge und Fahrtrichtung. Ich werde beobachten ob das immer so ist.

    Einzig ist mir aufgefallen, dass er etwas länger unterwegs war.

    [Edit] Laut History in der App war er sich nicht länger unterwegs. Da hab ich mich getäuscht.

    Ja stimmt ich hab jetzt auch noch mal meinen Tank angeschaut und kann kein Luftloch finden.


    Was ich mit "links oben" meinte war ein Punkt auf der Unterseite, der aber bei genauerer Betrachtung auch kein Loch ist und unten auch wenig Sinn machen würde.


    Hast du schon mal versucht mit offener Lasche zu fahren wie ich es vorgeschlagen haben (und auch noch mache)?

    Bei Tierhaaren kann es schon vorkommen, dass der Ansaugtrakt verstopft. Das passiert dann, wenn sich Bündel bilden, die durch die Rolle schon rund gedreht werden, bevor sie verschwinden oder der Behälter voll ist oder der Filter dicht, sodass die Saugleistung womöglich nicht mehr ausreicht. Der Saugkanal ist beim S7 schmal dimensioniert, aber auch nicht kleiner als bei Neato und Co. Auf welcher Gebläsestufe lässt du den S5 fahren?

    Wie gesagt beim D7 kannte ich das Problem nicht - da war der Behälter immer voll bevor was verstopfte. Bei 360 S6 ist das leider anders - da verstopfft der Ansaugtrakt bevor der Behälter voll ist. Lasse ihn immer auf maximaler Stufe fahren .

    Schade, ich kann dir welche vorbeischicken ;)


    Es ist der Bereich des Übergangs zwischen Roboter und Behälter. Dort stopfen sich die Tierhaare fest, obwohl der Behälter längst nicht voll ist. Beim D7 hatte ich damit nie ein Problem - laut Berichten soll Roborock damit auch safe klar kommen. Hatte diese Info leider erst nach meinem Kauf des 360 S6 gefunden und auch selbst bemerkt.



    In der Öffnung des Behälters gibt es beim S6 so eine Klappe - hatte die testweise abgenommen - dann wars noch schlimmer. Aber beim S7 hat sich der Behälter und die Konstruktion auch verändert, oder?