Posts by cashi60

    Hallo,


    seit nun 1 Monat habe ich erfolgreich einen 250er im Einsatz, natürlich ohne Smart Funktion,

    Gibt es irgend einen Tipp, das er Regen erkennen kann, und entweder nicht heraus fährt oder sogar

    wieder heimfährt wenn es regnet ?Für eine Hilfe wäre ich Dankbar...  Grüße André

    Am einfachsten wäre es sicherlich, wenn du versuchst ihn gut zu verkaufen und holst dir einen „natürlich mit Smartfunktion“. So habe ich es mit meinem R70i auch gemacht.

    Ich habe jetzt beim Klingenwechsel die neuen mal mit U-Scheiben etwas fixiert und der Mäher ist bedeutend leiser. Das Raspelgeräusch ist fast verschwunden. Eigentlich hört man die meiste Zeit nur noch das reine Drehen des Mähtellers.


    Weiß jemand welche Größe die Schrauben der Messer haben? Ich vermute mal M4. Die Kreuzschrauben lassen sich bei mir immer schlecht lösen. Ich möchte gerne auf Sechskant oder Torx umstellen.

    Moin aus Hamburg, stehe ein bisschen auf dem Schlauch. Was genau meinst damit fixiert? Heisst das, dass du mittels einer Unterlegscheibe das Messer feststehend nach aussen fixiert hast?

    Mir missfällt es auch zunehmend, dass der Sileno Smart ohne Gleitplatte bedeutend lauter ist (Raspelgeräusche) als mein vorheriger R70 mit Gleitplatte und suche nach Lösungen.

    Das sich grass "rumwickelt" deutet meiner Meinung nach darauf hin das es -> das Gras "länger" sein muss.

    Wenn ertäglich mäht sind die Grasschnipsel ja zu kurz um sich um die Halteschraube zu wickeln.

    Ich würde den Mäher somit öfters fahren lassen. Nur wenn er wenig fährt kommt es ja theoretisch zu "längerem "Grass...

    Muss den Thread noch mal ausgraben. Also mit längerem oder kürzerem Gras hat das definitiv nichts zu tun. Auch trocken oder nass ist wurscht. Auch bei mir (derzeit 5x mähen/Woche) sind die Messer fest nach wenigen Mähvorgängen. Auch ist das Mähen bei mir lauter (Grasschneidegeräusche) gegenüber dem vorherigen R70 Li. Egal ob neue oder gebrauchte Messer.

    Frage: hat schon jemand eine Lösung für das Nachrüsten eines Gleittellers bei den City Modellen?

    Dann will ich auch mal etwas zu den C-Klingen schreiben. Ich habe mittlerweile den 2. Robbi, nach R70 nun die Smartversion und nutze seit 4 Jahren diese Klingen (ABC Klingen von Testrut). Ja, sie sind sehr günstig, haben aber auch das bessere Schnittbild versus den Originalen von Gardena und haltbarer sind sie in jedem Fall. Mir ist in den Jahren noch nicht eine einzige Klinge gebrochen - und ich habe einige verbraucht bei knapp 400qm.


    Ich würde zu allererst mal nach der individuellen Ursache suchen, anstatt nur auf den Klingen rumzuhacken - wo dann natürlich diverse Apostel mit einsteigen. Und ein Spruch wie: teuren Mäher kaufen und beim Zubehör sparen, kann man sich auch schenken, oder kauf ihr immer Original z.B. Druckertinte, Kaffeepads oder, oder, oder? Ich unterstütze jedenfalls nicht die völlig überteuerte Gardena- Messervariante oder pseudo Titanklingen, die bei Steinen etc. genauso brechen wie alle anderen.

    Die ABC Klingen brechen nicht beim normalen Grasschneiden, dafür sind sie auf jeden Fall stark genug. Steine o.ä. gibt es bei mir nicht auf der Rasenfläche, kleine Kinder, die diese woanders her auf den Rasen hinterlassen, auch nicht mehr. Wäre es so, würde ich nicht mit einem Robbi arbeiten, auch schon unseres Hundes wegen.

    Wie gesagt, bisher noch nicht eine einzige gebrochen. So, das war meine Meinung und jetzt alle gern auf mich :whistling:

    Ich seh nicht ein warum man ein technisches Gerät das im Garten rumfährt mit Wasser malträtieren soll, damit es "sauber" ist. Was hat man davon? 1m gefahren und alles war für die Katz. Es reicht mir absolut für den Winter, wenn keine Reste mehr dran sind, die verfaulen können und das geht mit Staubsaugerbürste ruck zuck ohne Risiko. Und auch wenn die Elektronik box dicht bleibt, es hat überall Schrauben, Dichtungen usw. Ist das nun alles rostfrei und dauerdicht? Ich sag mal nur die Gummidämpferschrauben beim R40 die sich einrosten.


    Abe rjeder wie er will!

    Na ja, wenn er auch nass mäht (was er ja im Regelfall auch mal tut), bleibt doch ein bisschen mehr dran haften/kleben, was von allein beim Trocknen eben nicht abfällt. Ich reinige nun auch nicht jede Woche, daher empfand ich es bei den 2x als grosse Hilfe, wo ich ihn abspritzen konnte. Und da kam richtig was runter/raus..


    Aber wie du schon schreibst: Jeder wie er will! :thumbup:

    Nu schäft er eh warm und trocken..

    Sauber machen ist Ansichtssache, ich empfehle ausschliesslich tip top trocknen lassen und dann nur absaugen / aussaugen. Kein Wasser, keine Druckluft. Minimaler Aufwand und garantiert kein (Putz)Schaden.

    Na ja, dasist für die R-Serie komplett richtig, aber für den Sileno-City nicht unbedingt. Selbst Gardena wirbt mit Nassreinigung.. Ich habe meinen neuen Sileno jedenfalls bisher 2x mit der Gartenspritze komplett abgespritzt (davon 1x zum Winterschlaf) und so sauber war mein vorheriger R70 nicht.

    Ist auch alles dicht geblieben und funktionstüchtig.

    Das muss man übrigens nicht unbedingt tauschen. Darunter kommt erst das eigentliche abgedichtete Gehäuse des Roboters.


    Der obere Teil ist nur eine Hülle.

    Ist klar und würde ich ihn behalten, wäre ich da schmerzfrei..

    Da ich ihn aber weiter veräussern werde, soll er 100% in Ordnung sein. Das bisschen Plastik kostet zwar 131.-€, lohnt sich aber dennoch.. 8)

    Auch wenn du das Modul nicht haben willst, die Sache mit den Gabeln ist bestimmt hilfreich: https://www.robonect-shop.de/d…gs-und-einbauanleitungen/

    Super, danke für die schnelle Antwort..

    Auch der Rest der Anleitung kann bestimmt durchaus mal hilfreich sein.


    Das Modul bietet bestimmt mehr Möglichkeiten, aber meiner soll nur Rasen mägen und die Smartfunktion mit Zeitplaner oder ihn mal heimschicken, wenn es zu sehr regnet, reicht mir vollkommen.

    Nochmals danke, schönen Restsonntag und Gruss aus Hamburgs Umland

    Moin und hallo in die Runde,


    ich habe einen zusätzlichen Sileno City Smart sehr günstig schiessen können, weil dass Gehäuse einen durchgehenden Riss aufweist. Mäher und Smartstation funktionieren aber tadellos und ich möchte nun das Gehäuse tauschen, welches für ca. 130.-€ als Ersatzteil zu beziehen ist.

    Den oberen Ring konnte ich mitttels de 4Clips lösen, aber ich kann keine Arretierung finden, woran der restliche Gehäusering befestigt ist - müssten 4 Stück sein- siehe Fotos. Es sieht so aus, dass hier nicht geschraubt, sondern irgendwie anders arretiert wurde.

    Weiss jemand wie ?

    Du musst für ein Total Reset das Akku für mehrere Stunden entfernen. Am besten einfach über Nacht. Update soll in Zukunft über Bluetooth, also über Smartphone/Tablet laufen.

    Zur Zeit geht es nur über Einschicken an GARDENA. USB Anschluss wirst Du im Batteriefach finden, dass hilft Dir aber nicht wirklich. Andere als bei Sileno/Sileno+

    Moin TT, gilt das auch für den Smart?

    Mir war so, als dass das für mich so ausgesehen hat, dass mein Smart bei Inbetriebnahme (vor ca. 6Wochen) ein Update über das Gadget bekommen hat...

    Kann mich aber auch täuschen...

    Update:

    Wollte noch Bescheid geben, was nun daraus geworden ist:


    Es wurde ein Sileno City 500 Smart und dieser verreichtet nun seit einer Woche brav und verlässlich seinen Dienst, wurde bei Gardena registriert und freut sich über 3 Jahre Gewährleistung.

    App/Smartdienst - alles funktioniert und mit ist aufgefallen, dass der Kantenmähbereich weiter geht wie beim R70. Heisst der Sileno fährt/mäht noch ein kleines Stück weiter als das R-Modell.

    Leider passt die Gleitplatte vom 70er nicht, wodurch der Sileno u.a. beim Mähen etwas lauter ist wie der Vorgängr mit Gleitplatte.

    Dafür brauchte ich den Messerschutz für die C-Klingen (mit denen ich ihn sofort ausgestattet habe) nicht anpassen.


    Dadurch, dass ich alle anderen Komponenten wie Kabel, Haken etc. nicht benötigte, konnte ich diese zusammen mit meinem gereinigten R70 sauber verpacken und dieser wartet nun auf seinen neuen Besitzer.

    Bei dem bisher gebotenen Preis bekomme ich sogar mehr, als ich für den Sileno zahlen musste :)

    Alles gut:thumbup: