Posts by lumolino

    Ich kann dir leider keinen Tip geben - aber ich habe das selbe Problem mit meinem neuen Eve Plus. Wasserbehälter randvoll, Mop bleibt trocken, aber es kommt nach ca. 30 Sekunden auch die Meldung "Wasserbehälter auffüllen" bzw. die Push-Nachricht "Water Shortage". Ich glaube dafür ist ein defekter Sensor verantwortlich und werde meinen Eve Plus wohl austauschen lassen oder vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn ein Austausch nicht möglich ist.
    Sollte dieses Verhalten aber auf einen Bedienungsfehler zurückzuführen sein bin ich offen für Vorschläge :-)

    Liebe Grüße, Peter

    Hallo Peter ich kann Dir ein Update geben. Ich habe mein EVE Plus bei Ebay gekauft und dort beim Verkäufer auch mein Problem mitgeteilt. Der Verkäufer hat mir sofort den Austausch/Reparatur des Wassertanks angeboten also scheint dies öfters vorzukommen. Im Wassertank ist eine Minipumpe und wahrscheinlich entsprechende Sensorik verbaut. Ich habe aber festgestellt, dass beim Ausspülen des Wassertanks (beim Versuch den restlichen Staub oder sonstige Schmutzpartikel zu entfernen) im Bereich wo sich die Mini Wasserpumpe befindet auch Feuchtigkeit eintritt daher würde ich hier eventuell das Problem sehen. Nachdem Austausch werde ich nur ein Pinsel verwenden um den Wassertank zu Reinigen. Der Ersatz Wasser Tank wird in China bestellt daher Wartezeit bis zum Austausch von ca. 4 Wochen.

    Liebe Grüße

    Peter

    Der Roidmi EVE ist ein toller Wischsauger, die Navigation ist hervorragend (verglichen mit dem Deebot T8), die deutsche Sprachausgabe ist sehr gut - ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. Leider aber ist die deutsche Übersetzung der App ist eine Katastrophe. Die Übersetzung ist so schlecht, dass man teilweise nur noch raten kann was gemeint ist. Beispiel: "Ermitteln" dürfte offenbar "Anwenden" bedeuten :-)


    Daher meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Sprache der Roidmi App auf Englisch umzustellen? Ich habe sogar schon versucht die App zu löschen, nochmal zu installieren und "United States" als Region auszuwählen - es kommt trotzdem wieder die Katastrophale deutsche Version der App.


    Liebe Grüße aus Wien, Peter

    Es geht ganz einfach: in der APP bist ganz unten links Mine wählen, dann scrollst Du ganz runter und wählst About e voilá kannst Du Sprache Region usw. wählen...

    Liebe Grüße nach Wien

    von Peter aus München

    Hallo Zusammmen, mein Eve Plus zickt derzeit mit der Wischfunktion. Wasser im Behälter vorhanden, Mop angebracht Stimme bestätigt Wischmodus gestartet aber Mop bleibt dauerhaft trocken obwohl maximale Wassermenge eingestellt ist. Habe alles gründlich gereinigt aber Mop bleibt trocken. Hatte jemand so ein Fall und kann er mir ein Tip geben? DANKE!

    Guten Abend,


    meine Frau war so lieb und hat eine Zeichnung des Gartens angefertigt. Die durch den RC304 zu bearbeitenden Rasenflächen wären die als Hauptzone und Nebenzone gekennzeichneten Flächen. Die zu überfahrende Einfahrt zur Nebenzone ist ca. 5 Meter Breit. Können wie von tsa vorgeschlagen die Begernzungsinseln jeweils vor der zu überquerenden Einfahrt auf der jeweiligen Fläche gelegt werden?
    Siehr Ihr ein Problem bei der Positionierung der Ladestation (LS in der Zeichnung)?
    Wegen Wertterschutz der Powerbox habe ich mir offensichtlich zu viel Gedanken gemacht. Ich dachte diese wäre Feuchtigkeitsempfindlich... so wie Ihr das beschreibt ist es kein Problem etwas zu basteln oder gleich die Lösung mit dem Briefkasten wie von B.O. vorgeschlagen.


    Fällt Euch noch etwas auf was ich unbedingt bei der Verlegung des Kabels beachten sollte?


    Vielen, vielen Dank es ist wirklich aussergewöhnlöich wie schnell hier einem geholfen wird.


    Schönen Abend


    Garten.pdf

    Guten Morgen liebe Robomow Freunde,


    ich lese schon seit einiger Zeit hier mit und hab mich nun für den Kauf eines RC304 entschieden.


    Dieser steht bereits hier und wartet nur im Betrieb genommen zu werden.


    Ich beabsichtige meine Ladestation zwischen mehrere Beete mit entsprechender Überdachung unterzubringen.Ich habe dort leider keine Möglichkeit die Powerbox trocken und Regengeschützt aufzuhängen.


    Hat schon jemand versucht die Powerbox in einem entsprechenden Behälter mit z.B. Schutzklasse IP67 (oder mehr) unterzubringen (wenn ja welchen Behälter, wo gekauft)? Ich könnte diesen dann an einem benachbarten Baum hängen, dann dürfte m.E. nichts passieren, oder?


    Des Weiteren habe ich eine Separate Zone, welche durch eine Garageneinfahrt (ca. 5 Meter breit, mit Pflastersteine belegt) getrennt ist. Laut Anleitung soll eine 50 cm breite Passage mit parallel verlaufenden Signalkabeln über der Einfahrt zur Nebenzone verlegt werden. Ich könnte die parallel verlaufenden Kabeln in den Fugen unterbringen (die Richtung Nebenzone auch gerade verlaufen). In diesen Fall könnte ich aber nicht genau die 50 cm Breite einhalten da dies von der Breite der Pflastersteine abhängig ist.


    Das Problem bereiten mir die in der Anleitung genannten 2 Begrenzungsinseln, da quer zur Einfahrt die Fugen der Pflastersteine versetzt verlaufen und somit eine gerade Verlegung nicht möglich ist.


    Alternativ müsste ich die Kabel inkl. Begrenzungsinseln unter den Pflastersteinen unterbringen (Pflastersteine ca. 8 cm dick geht es überhaupt?) was mit einer irren Arbeit verbunden ist….:wuerg:

    Sind die Begrenzungsinseln unbedingt notwendig?

    Viele Fragen und weitere werden sicher noch folgen bis alles nach Wunsch läuft.


    An Alle schon ein ganz herzliches DANKESCHÖN für Tipps und Tricks wie ich diese Probleme lösen könnte.

    Liebe Grüße
    Peter