Posts by Foxerl

    Solltest du einen der älteren VR100 haben bekommst du die komplette Oberseite inkl. Display bei der Vorwerk Zentralwerkstatt für 24,- Bei der neueren Version bist du immerhin mit 49,- dabei. Bei Youtube gibt es Videos zum Zerlegen und wieder zusammenbauen. Mit etwas Geschick ist das machbar.

    Eher nicht, der Sauger würde seine Arbeit theoretisch auch ohne W-LAN Einrichtung erledigen. Gut dass er funktioniert. Wärst mit dieser Fehlerbeschreibung auch ein absoluter Einzelfall gewesen.

    Aus dem kyrillischen Beitrag da oben bzw. der Übersetzung lese ich, dass der Xiaomi an den Ladestationen der Vorwerk und Neatos geladen werden kann? Kann das jemand mit etwas Know How mal technisch verifizieren ob die Spannungen passen und das auch keine Risiken birgt?

    Dieser Thread hier hat 50 Seiten. Diese Unsicherheiten und Stories wiederholen sich hier seit November/Dezember quasi täglich. Lest doch gerne mal zurück. Ihr werden auf ganz ähnliche Posts stoßen. Gefolgt von freudigen Posts dass er endlich da ist. Es dürften inzwischen weit über 200 Mi Robots sein hier im Forum und ALLE kamen da. Der einzige der nicht ankam war vermutlich nem diebischen Hermes-Boten geschuldet. Dat wird :-) Auch länger keine Scans kam vor.

    Hi,


    bei Aliexpress gibt es seit kurzem auch die Ladestation zu bestellen. Kostenpunkt leider 61,73 Euro. In der Regel ist das aber immer noch sinnvoller als irgendwas zur Reparatur nach China zu schicken. Nimm die 35 Dollar Erstattung und investier sie in ne neue. Hast am wenigsten Schererei und kommst mit ca. 30 Euro noch recht günstig weg. Die alte dann als defekt in Ebay für Bastler. Manche bekommen alles repariert und du minimierst deine Kosten nochmal.

    @ Dickedora Ja, das Thema ist bekannt und wird hier schon seit Monaten hoch und runter diskutiert. Schade, dass ihr nicht vorher den Weg her gefunden habt, die 60 Euro waren wirklich verschenkt. Inzwischen gibt es das Radmodul (siehe Link von Henne) ja als Ersatzteil und kostspieliges Rückversenden macht schlichtweg keinen Sinn mehr. Sieht man ja jetzt sehr gut am Beispiel Ersatzrad = 29,11 zu Rückversand-Versuch = 60,- Euro.


    Die Hauptdefekte Laser, Radmodul und Akku sind inzwischen mit Ersatzteilen versorgt.

    Von dem Problem liest man immer wieder. Versuche doch testweise die Ladestation an einen anderen Ort zu stellen. Evtl. genügt ihm der Platz zu den Seiten nicht oder er bekommt durch Lichteinfall Spiegelungen/Reflektionen. Dass es vorher funktioniert hat ist leider keine Garantie dass es immer so bleibt.

    @ MaggyKer. Habe jetzt keine Antwort zu deiner Frage gelesen. Versuchs am besten mal bei der Vorwerk-Zentralwerkstatt. Die sollten dir eigtl. mit einem neuen Akku helfen können: Tel. 0202 / 5643586. Info obs geklappt hat wäre auch schön. Ggfs. Kundennummer bereit halten.

    Eigtl. sind damit bereits jetzt alle Teile verfügbar die bereits bei jemandem hier Probleme bereitet haben. Ich habe erst im September mit einer guten Verfügbarkeit gerechnet. Bei quietschenden Front-Rollen hat es i.d.R. allerdings ein bisschen Fett getan. Da muss nicht gleich ein Austausch her und die Brushless Motoren erwarte ich sehr unproblematisch. Da der modulare Aufbau und der Austausch defekter Teile derart einfach gestaltet sind erübrigt sich damit eigtl. jeder Versand nach China im Rahmen der Garantie mit all seinen Unwegsamkeiten. Das teuerste Teil LDS liegt mit 84,- Euro unter den Versandkosten. Da bleiben eigtl. keine Wünsche mehr offen. Ausser vllt dass sich die Preise noch etwas tiefer einpendeln.

    Könnte der Schmutzsensor nicht auch über eine Mehraufnahme an Schmutz in den Behälter oder eine schneller sinkende Luftdurchlässigkeit des Filters passieren? Beim R980 wirkt das tatsächlich nicht als ob er das nun irgendwie optisch erkennen würde.

    Demnächst einen für meine Cousine zur Silberhochzeit. Die wird Augen machen. Schenken meine Eltern. Endlich mal ein sinnvolles Geschenk, nicht die zwanzigste Salatschüssel oder das dritte Besteck... :cool:


    @ Henne Waren wir zwei nicht auch verwandt? Ich meine da war was.


    Und um zum Thema was beizutragen. Wirt, Andy und Co. Welcome. In der Zeit bis er da ist könnt ihr euch schonmal ein Netzkabel mit EU-Stecker bestellen, die Apps sauber installieren und Accounts anlegen. Verkürzt euch die Inbetriebnahme dann enorm!

    Nummer 1 gehört hinten an das Luftauslassgitter (wo auch die Ladekontakte sind). Auf die Seite wo die Luft aus dem Gebläse strömt.


    Nummer 2 ist die Abdeckung des USB-Ports. Hochkant wie abgebildet reindrücken.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk