Posts by vw_noise

    Super - danke für die Infos.

    Werde es bei Gelegenheit mir mal genauer ansehen. Erst steht an, die Sturmschäden am Gartenhaus wieder zu richten - da muss der Rasen noch ein paar Tage warten.

    Ich bin ja eher für die andere Borussia - aber trotzdem cooles Design.

    Der Knaller ist die Beleuchtung. Kannst Du dazu noch ein paar mehr Details zeigen oder erklären?


    Im Video kann man hinten so etwas wie ein Schmutzabweiser sehen - oder was soll das sein?

    Hi,


    meiner hat heute mal zu erneuten Mal ein Rad verloren und die provisorische Halterung bringt es auf Dauer dann doch nicht.


    stebau: wo hast Du die Ersatzteile bestellt? Ich würde dann doch auch den kompletten Austausch machen wollen.


    Gruß und schönen Sonntag

    vw_noise

    nein, ich habe definitiv die 647 drauf - habe die Diskussion rund um die Firmware mitverfolgt.


    Huey:
    nein, mit den Vorderrädern hat das nichts zu tun. Die hängen nicht in der Luft, sondern er steht ganz normal auf den Rändern (auch bei einer Insel) und will einfach weiterfahren und pufft immer das Hinderniss an.

    Hallo zusammen,


    ich meine hier in einem Thema mal gelesen zu haben, dass der Robi - sobald er auf dem Begrenzungsdraht auf ein Hindernis trifft - einen "Bogen" macht und wenig später wieder auf den Rand fährt.


    Ich habe das Phänomen, dass er letztens bei "Bestätige den Ort" auf etwas aufglaufen ist und dort wie blöde gegengedrückt hat und sich nicht von selbst davon gelöst hat. Erst als ich das Hindernis weggeräumt habe, fuhr er ohne weiteres zutun weiter.
    Genau das gleiche dann gestern wieder beim Randmähen.


    Ist das bei Euch auch so?


    Viele Grüße
    vw_noise

    Hallo zusammen,


    inspiriert von der tollen Arbeit im Thread bzgl. der Automation bzw. Webanbindung des Indy ging mir durch den Kopf, dass es doch toll wäre, wenn man einen bestimmten Bereich vorgeben könnte, der dann direkt gemäht wird.
    So als Idee schwebt mir vor, dass man auf der Gartenkarte den Bereich einfärbt und auf GO klickt.


    Bei mir wäre es dann der Fall, wenn ich unser Trampolin mal wieder versetze und dann gerne den ungemähten Bereich auch schön kurz gemäht hätte und nicht erst warten muss, bis Roby eh dran vorbeikommt - das dauert bei ca. 700qm Rasen schon einige Zeit.



    P.S.: haben wir hier eigentlich so was wie eine Wunschliste an Features?


    Gruß
    vw_noise

    Guten Abend,


    ich wollte Euch doch mal meine Story weitergeben:


    Als ich aus meinen Urlaub zurück kam, stand der Karton mit dem Indy hier. Gut, da aber der Rasen in den 3 Wochen wieder schön gewachsen ist, habe ich erst einmal den Motormäher angeschmissen und den Rasen auf eine vernünftige Länge gebracht.
    Dann sollte es an den Test des Robies geben - also, Karton auf ... oben drauf direkt eine Art Lieferschein, aus dem zu erkennen war, dass wohl die Elektronik und Teile vom Antrieb getauscht wurden.
    Sehr gut, also das Gerät raus und ... und... das Netzteil fehlt... Scheiße.
    Also direkt wieder bei der Hotline angerufen, wurde dann zur Reparatur weiterverbunden. Dort konnte man mir bestätigen, dass ich es mit eingeschickt hatte.


    Man würde mir dann das zuschicken.
    Am nächsten Tag kam dann eine Mail mit einem Formular, dass ich unterschrieben zurück schicken sollte.


    Dann habe ich wieder eine Woche gewartet....
    Als dann das kleine Kästchen hier lag, hat es draußen geregnet wie Hulle ... an dem Tag wurde das nichts mehr. Am nächsten Tag habe ich dann nachmittags bei leichtem Regen auf die Schnelle einen kleinen Bereich mitten im Garten aufgebaut, um zu schauen, ob er geht.
    Also schnelle Draht und LS aufgebaut, Roby rein, angeschaltet, und .... er legt los ohne Probleme.
    Dann mal mähen lassen - alles gut - wieder eingepackt.


    Am nächsten Nachmittag dann die LS wieder so aufgebaut, wie in den Bildern gezeigt (mittlerweile liegen da Gehwegsplatten drunter). Indy dann rein, alles zurückgesetzt und los.
    Kartieren und Mähen dann ohne Probleme.


    Heute hat er es dann, nachdem ich die Mähhöhe geändert habe, beim Kantenmähen sich selbst den Draht durchgehauen (auf einem Stück, wo unser Maulwurf durch seine Gänge eine ziemlich Welligen Rasen hinterlassen hat).
    Gut also dann schnell den Lötkolbel und den Heißluftfün geholt, repariert und alles wieder gut.


    Ich bin happy, dass alles funktioniert.


    Nächsten Aufgaben sind dann noch der Bau einer Hütte und die Optimierung des Drahtverlaufs - da ist noch Potential, weil ich mich an die Vorgaben gehalten habe.


    Ich wünsche einen schönen Abend
    vw_noise

    Hi,
    schön dass du nachfragst.
    Ich bin zur Zeit im Familienurlaub und konnte den Indy, der am ersten Tag wo wir nicht mehr Zuhause waren zurück gekommen ist, ausprobieren.


    Danach werde ich euch berichten.





    Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

    Danke nochmal für Eure Rückmeldungen.


    Nachdem ich ja gestern Abend mit der Hotline alle Tests in einem abgesteckten "Idealbereich" (einfaches Viereck mitten im Garten - weit weg von Zaun etc. und mit ganz geraden Kabelwegen hin zur LS und auch wieder weg) durchgeführt habe und alles keine Besserung gebracht hat, meinte der MA in der Hotline, ich solle doch den Reparatur Service kontaktieren.
    Nun wird der Indego abgeholt - mal schauen....


    In unserer Region gibt es wohl Probleme mit der Zulieferung der Bosch Mähroboter. Ich hatte ursprünglich in einem Baumarkt den bestellt, da er nicht im Markt vorhanden war. Nachdem ich dann aber erfahren habe, dass eine Zulieferung erst ab August erfolgen kann und auch die anderen Märkte hier in der Umgebung keinen vorrätig hatten, hab ich diesen im I-Net gefunden.
    Rücksenden wäre theoretisch ja möglich - dann müsste ich aber auch das schon verlegte Kabel wieder aufrollen und mitschicken ..... habe aber dann auch keinen Ersatz kurzfristig ... egal - dann muss ich jetzt warten und hoffe auf einen funktionierenden Roboter.

    Habe jetzt doch noch einen Mitarbeiter an der Hotline erreicht.
    Er meinte nach all seinen Fragen und meinen Hinweisen, was ich alles ausprobiert habe, dass ich doch schon gut recharchiert habe.


    Letzten Endes soll ich mich an den Reparatur-Dienst wenden ....

    .. ich wäre froh, wenn er überhaupt mal fährt.


    In meinem Versuchsviereck nochmal ein Kabelende rausgezogen - LED bleibt grün leuchtend


    Ach und der Fehler im Indego auch unverändert... so langsam glaube ich, dass es an der LS liegt. Das Netzteil liefert 44,2V - sollte okay sein.