Posts by mickk

    robobertl


    Quote

    gibt es auf umwegen die Möglichkeit zb über ifttt auch davon eine meldung aufs handy zu bekommen?

    Klar geht. Auch mit dem husky Service, dazu der Email Service.


    If (husqvarna service) automower has stopped

    Then (Email Service) send me an email

    Screenshot_20200706-134915_IFTTT.jpg


    Alternativ eine "notification" über die IFTTT app und/ob der ein "Colorloop" mit Hue bei gleichem Trigger. Geht alles, habs gerade mal probiert.

    Sowas ähnliches ist meinem 330x nur selten - bis zur mechanischen Absicherung - an einer einzigen Stelle im Garten passiert, die bei Regen aufweicht. Dort war er dann mit einem Rad über einen Rasenkantenstein gerutscht, kam nicht mehr zurück in den Rasen, hat beim Manövrieren ein zweites Rad nachgezogen und sich dann dort beidseitig mit den Hinterrädern eingegraben. Wäre etwas hinter dem Rasenkantenstein Wasser gewesen, wäre er da vllt. auch noch hineingerutscht, obwohl da eigentlich alles eben ist. Zwischen äußerem Ende des Rasenkantensteins und BK sind auch ca. 50cm Abstand, ich gebe dem etwas zu schmalen Rasenkantenstein bzw. dem hier wohl etwas zu nah an den Rand gelegten BK die Schuld. Vllt so wie bei dir?

    So mach ichs auch. Mittwochs lasse ich aus, sonntags auch und samstags ists nur ein Halbtagsjob. So kann der Rasen 2x die Woche regenerieren und sich wieder aufstellen und am WE haben wir unsere Ruhe. Klappt bei meinem Rasen, der wächst nicht so schnell, dass der Roboter dann nicht mehr hinterher käme.

    Das Chassis ist nicht die äussere Verkleidung ;). Bei mir ist da ne dicke Delle drin.


    Ich glaub das hast Du etwas eigenwillig interpretiert 8)

    Ich hatte nichts unterstellt, sondern nachgefragt, weil das was du geschrieben hast bei meinem Mäher und nach meiner Erfahrung eben überhaupt nicht passt. Kein Kratzer, kein Loch, nach 7 Jahren auf 2000 m².


    Klingt für mich aber auch sonst nach einer eigenwilligen Erklärung des Händlers: Hier im Forum liest man eher selten (nie?) von solchen Problemen - vllt habe ich aber auch nur noch nicht genau nachgelesen.

    (...)deutliche Spuren vorne am Chassis. Der Händler hat mit erklärt, dass das eigentlich alle haben und nach und nach da ein Loch reingeschliffen wird. Dann säuft er irgendwann ab. Ohne Ultraschall gehts halt schneller.

    Die äußere Verkleidung? Die ist doch für den Wetterschutz praktisch irrelevant und quasi bloß eine Opferschicht um das eigentliche Gehäuse herum?


    Mein 330x rennt seit 2013 immer wieder gegen einzelne Bäume und gegen ein Hochbeet, die beim Verlegen des BK nicht richtig ausgespart worden sind. Kratzer gibts nur außen auf der Verkleidung. Löcher gibt es definitiv keine, weder außen an der Verkleidung noch innen am Gehäuse.


    Scheint eine etwas eigenwillige Interpretation von Risiken durch den Händler zu sein.

    Die Rechnung ist ganz einfach:


    Der 420 hat lt Husqvarna eine Flächenleistung von 92qm/h (s. Tabelle von Schelm1 ). Pro Tag sollen im Wochenschnitt 900qm gefahren werden, also muss er in der Woche 7x900h/92=68,7h +/- 20% ran, verteilt zB auf die Werktage bei Tageslicht.

    The bigger the area and the warmer the weather, the less reliable the weather timer will be (according to my experiences). The timer starts to think that growth won't permit another cut when mowing on dried out areas, although in major parts of the lawn eg in the shadow is still way too high.


    I just stopped weather timer yesterday. Will start the timer in October/November again.

    Updates bringen nur Verbesserungen? So wie der Wegfall der Funktion der "Parken"-Taste auf der Ladestation nach dem Update letztes Jahr? ;)


    Für meinen 330x gäbe es tatsächlich noch einige Updates aus den vergangenen Jahren , auf die ich aber gerne verzichtet habe. Wüsste nicht, welche relevanten Verbesserungen mir da entgingen.

    Danke Dir, aber da lese ich leider auch nichts raus, nur das der Klee der viel normale KLee hat usw.!

    Das ist schade. Ich lese daraus, dass Klee normal ist, sich perfekt auf die Schneidhöhe des Messers einstellt und nicht durch längere oder mehr Messer im Automower zu beseitigen ist. Und dass Unkrautmittel wie Banvel gegen Klee helfen, ebenso Dünger mit entsprechender Wirkung bzw Beimischung (wonach SAL9000 auch gefragt hatte).

    Schaut mal nach den "Mähzeiten", die Schelm1 fürs aktuelle Husqvarna-Angebot zusammengestellt hat, auch für ggf. wochenendfreies, nachtfreies und kinderspielfreies Mähen, die Ladezeiten sind berücksichtigt. Aus der max. Fläche kann man dann gut auf die Mähzeiten für die eigene Fläche runterrechnen.


    Bei mir kommt das ziemlich gut hin, der Wettertimer macht den Rest (funktioniert dieses Jahr komischerweise ziemlich gut).