Posts by duck-develop

    Könnte es da mit der Kalibrierung (Teile des alten LDS mit Teilen des neuen) Probleme geben, sodass der Roboter mit dem umgebauten LDS gar nicht erst seine drei Versuche wagt?

    Vielleicht, bei mir mit 3 robis habe ich schon mal fast alle durchgetauscht hatte nie das Problem. Die kalebrirung bringt nichts wenn der Sensor keine Daten meldet, ich denke das ist das größere Problem.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Hört sich mal gut an, pn erhalten?

    Mit dem alten, kaputten, LDS fuhr er 3x vorwärts. Beim neuen ist ein Stecker abgebrochen (Verbindung zum Motor), da ging gar nichts. Das Video zeigt meinen selbst gebauten LDS, alte "Platine (wo der Motor dran angeschlossen wird) in neuen LDS eingebaut. Der dreht sich auch, aber der xiaomi fährt gar nicht mehr... Sagt weiterhin Laser error.


    Ich mache Morgen Abend meine Bauaktion wieder rückgängig und schaue dann, ob er zumindest wieder 3x fährt...


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Das ist ein sehr großzügiges Angebot duck, vielen Dank!
    Henne: mit dem alten LDS sah es aus, wie in den vielen Youtube Videos. Fährt mehrfach ein Stück nach vorne. Jetzt fährt er gar nicht mehr...
    Alieexpress lässt sich Zeit. Und ja, mir ist klar, dass der Robi bei dem Aufkleber nur kaputtgehen konnte ;)
    [video=youtube_share;VmO4vZDXMDY]

    [/media]

    Bewegt den sich der robi vom Fleck? Beim normalen LDS Problem fährt er 3mal vorwärts


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Lds kam nach 11 Tagen, war leider defekt.. Stecker abgebrochen. Da ich nicht löten kann habe ich aus dem alten und neuen lds einen gebaut. Dreht auch aber die Fehlermeldung bleibt... Jetzt ist entweder mein Zombie nicht funktionsfähig, nicht nur das lds defekt oder was ganz anderes... Mal sehen, ob ich wenigstens mein Geld von aliexpress zurück bekomme. Werde dann wahrscheinlich den Robi verkaufen und upgraden :nonod:

    Wenn du beide LDS Sensoren und Sauger zu mir sendest oder bringst kann ich es mir anschauen. Und vielleicht reparieren. Du trägst die hin und Rücksenden kosten. Bei erfolgreicher reparatur bahalte ich den defekten LDS Sensor für meine Analysen.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Also was das 90%new bedeutet weiß ich nicht. Zoll ist eine glückssache mal will mal kommt es durch.


    Ja das mit der Werkstatt ist verlockend. Aber ich muss noch Zeit finden das ding Software seitig zu Kalebrieren zu können. Dann könnte ich mir Gedanken dazu machen.





    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Lust nach Heidelberg zu senden würde ihn mir dann anschauen. Mit alter Laser einheit. Und neuer.


    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk

    ....???...

    Kein Linux kaum rechen Kapazität, die Elektronik macht nicht den preis. Wieso kostet der über 130€


    Da spartan sich die Kosten für LDS Sensor, Quad-core CPU, Ultraschall sensor. Das was den xiaomi vom Klassischen IRobot unterscheidet. Bietet nur ein WLAN als mehr Leistung und verlangt so ein hohen Preis.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Ich bin verwirrt :confused:... Nach meinem Test, den Motor direkt an 5V zu betreiben, habe ich wieder alles zusammen gebaut. Nun geht wieder alles!
    Der Laser Kopf dreht sich wieder und mein Roborock saugt wieder ganz normal. Die Karte wird normal aufgebaut und er fährt sauber seine Bahnen ab. Vielleicht hat sich irgendwo was verklemmt oder blockiert. Verstehen tue ich es nicht, aber ich bin froh, dass es wieder (und hoffentlich lange) funktioniert.


    Bei mir hatte sich der Motor nicht mehr gedreht. Auch mit einem Schubs konnte ich ihn nicht überreden.

    Das ist schön zu hören das es bei dir nun wieder klappt. Vielleicht ist er nun bei dir nun eingelaufen [emoji16].


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Ich habe gestern den Motor getestet. Scheint alleine gut zu laufen. Allerdings läuft der Laserkopf nicht ganz rund. Ohne Vergleich mit einem funktionierenden Teil, weiß ich aber nicht, ob das normal ist.
    Habe dazu ein Video gemacht: https://1drv.ms/v/s!AlyWgeVEkjmPgqAWLoRV-1VKzbHnnQ

    Hört sich nicht normal an. Wenn du es schütteln hörst du nichts loses? Vielleicht hat sich eine Schraube gelöst oder so.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Die 5v brauche ich garnicht. Kann ja den riemen kurz abnehmen. Dann ist er leise. Und der Motor dreht auch immer. Aber was trotzdem komisch ist, dass der sauger garnicht mehr läuft. Auch wenn der Laser dreht. Dann sollte es doch passen. Oder misst er den strom und schaltet dann weg?

    Dann kommt das klackern von der Verkleidung. Wenn es ohne sauber läuft. Musst halt Küken ob er mit Verkleidung schwergängiger ist als ohne.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Was mir auffällt der Thread war stillgeworden. Hat xiaomi wieder eine fehlerhafte Charge?


    Dachte es und hoffte es währe rum. Mit den Ersatz Dioden/Hüllsen von AliExpress bin ich noch weiter gekommen[emoji26]


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Wenn du in der Nähe von Heidelberg Wohnsitz kann ich mir auch den Sauger anschauen.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Einfach Mal das Ding ausbauen und 5v an den Motor hängen und zuhören ob der Motor auch schleift oder tackert


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Alles klar, das werde ich mal ausprobieren.
    Er hat übrigens gestern kurzzeitig wieder funktioniert. Ich hatte alles bis auf den weißen Käfig wieder zusammen gebaut. Plötzlich drehte sich der Kopf wieder und er fing an, ganz normal zu saugen. Wollte ihn dann wieder zum Dock fahren lassen. Kurz vor dem Dock tauchte das Problem wieder auf.
    Es ist wohl wirklich ein mechanisches Problem. Wenn es nicht am Motor liegt. Könnte es auch der Sensor sein, der die Drehzahl überwacht?

    Kenne leider nicht den neuen mechanisch, aber ich denke das da eine Verklemmung ist, und dann der Motor zuviel Strom zieht. Das hat zufolge das der Roboter den Motor abschaltet.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Das ist schonmal eine erster Hinweis für mich! Ich schließe daraus, dass der Kopf sich (auch wenn die Diode kaputt wäre) trotzdem drehen müsste.
    Ich habe die Einheit auseinander genommen. Der Kopf lässt sich frei drehen. Es müsste dann ja entweder der Motor sein, oder vielleicht der kleine Taster (der von der weißen Schutzkappe gedrückt wird, wenn der Roboter mit dem Kopf irgendwo hängen bleibt.
    Wie kann ich denn den Motor am besten testen? Was für eine Spannung benötigt er, bzw. verträgt er?

    5v sind auch die er sonst bekommt USB netzteil


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

    Im Sweep One (2. Generation) ist wohl die gleiche LDS Einheit verbaut. Sie sehen vom Aufbau und Konstruktion genau gleich aus.
    Leider hat mein Sweep One seit Gestern mit genau diesem Fehler zu kämpfen. Er ist gerade mal ein Monat im Einsatz... :-(
    Muss noch genau schauen, was das Problem ist. Schein wohl die Laser Diode zu sein. Der Laser Kopf dreht sich ein kleines Stück (1/4 Drehung) und bleibt dann mit Error 1 stehen.

    Ich denke es ist was mechanisches, nicht der laser


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk