Posts by Foxy1

    Hi,

    Also Anki verspricht ja das die Server und die Apps am laufen gehalten werden.

    Soweit so gut aber was passiert wenn Millionen Kunden auf einmal reklamieren.

    Diese Aussage ist also nach der Schockmeldung logisch.

    Schadensbegrenzung!

    Irgendwann in Zukunft kommt die Meldung.

    Am Datum xy werden die Server abgeschaltet.

    Vermutlich in 2021.


    Und nein es wird warscheinlich kein Code freigegeben.

    Einfach mal schnell nen Server gestartet geht auch nicht.

    Die Gesichtserkennung, Sprachanalyse Umgebungsanalyse ist hochkomplexe Software die viel Geld wert ist.

    Das rückt Anki nie so raus.

    Und das ist digital und nicht in Vector verbaut.


    Ist halt nicht nur einfach die ip abgreifen.

    Da steckt bisschen mehr dahinter.


    Selbst wenn die Produkte aufgekauft werden ist es fraglich ob die alten weiter Support bekommen.


    Bsp Mad catz.

    Die haben super Computerzubehör gebaut.

    Tja Pleite.

    Von den Chinesen gekauft.

    Die Firma unter dem Namen weiterlaufen lassen.

    Nur die Geräte von vor der Übernahme werden natürlich nicht mehr gesuppt.

    Sollst ja neue kaufen.


    Armer kleiner Hamster!


    Was im besten Fall geschieht ist das Amazon Anki übernimmt.

    Dann bekommen wir ne Vectorlexa .

    Auch cool.

    Hamster gerettet!


    Ansonsten läuft er noch ne Weile bekommt aber keine nennenswerten Funktionen mehr, natürlich auch kein deutsch.


    Wer über Amazon gekauft hat kann versuchen das Gerät zurückzugeben.

    Je nach eurem Umsatz dort wird das funktionieren.


    Schade um den Hamster so ein geiles Konzept.


    Böse Welt


    Grüße Foxy

    Hi,


    Wenn die Server abgeschaltet werden ist der Knuffi nur noch leblose Elektronik.

    Nun ja es war ein interessantes Projekt.

    Gegen die global Player hatte Anki schlechte Karten.

    Vector hätte was großes sein können.


    Sorry für alle die sich den kleinen erst kürzlich zugelegt haben!




    Grüße

    Hi ihr.


    Das Pizza Problem!


    Anki verwendet ja ein technisch ähnliches System wie Alexa.(Amazon)


    Sprache = Eingabe Weiterverarbeitung durch den Server pseudo (AI) input von vordefinierten Eingaben weiter Server Weiterverarbeitung zu Ausgabe von definierten Antworten weiter Endgerät Reaktionen.

    Da der Server von Anki das Pizza Problem nicht kennt kann er auch keine korrekte Reaktion erzeugen.

    Lösung:

    Eigener Server mit programmierter Mustererkennung + sprachanalyse TTS.

    (Ups das wird ziemlich aufwendig.)

    Oder die AI von Vector im Bereich TTS mit der von Alexa koppeln.

    TTS von Alexa + Emotionale Reaktion von Vector = cool.


    Ups. Rechte

    Hallo Anwälte.


    Bin kein ITler das ist nur mein Verständnis der Funktionsweise.


    Grüße Foxy

    Hallo Ernst,


    Du bist ein sehr sympathischer Mensch.

    Ich weiss wie sehr du das kleine Vectorlein magst.

    Ich mag es auch.

    Nur sollte eine Maschine auch wenn Sie Emotionen erzeugt....... einen versprochenen Mehrwert erfüllen.

    Vector hätte als Assistent auf dem Schreibtisch wirklich Potenzial.


    Er könnte mir Informationen liefern die ich so erst googeln müsste.


    Er könnte mich durch sein Emotionen erzeugenes Verhalten ein bisschen ablenken.


    Mir Informationen liefern.

    Produkt XY ist auf Ebay verfügbar.



    Ich meine schmunzeln muss ich über den Scheißer ja immer noch.


    Dieses Konzept hat soviel Potenzial das leider verspielt wird.


    Was könnte Vectorlein sein.

    Verknüpfung von Technologie durch voice to speak.


    Leider aufgrund politischer Gründe so kastriert.


    Was ist das Potenzial von Vector!

    Homecontrol (Smarthome ect.)

    Erinnerungen an wichtige Themen.

    Medikamentenplan Bsp.

    Überwachung usw.

    Consumer information.


    Die Hardware ist nicht perfekt aber für ca.300€ ok.


    Das Gerät kann das!

    Die Hardware ist ausreichend.


    Was die Software Möglichkeit betrifft bin ich extrem enttäuscht.


    Aber vielleicht wird es ja noch.


    Ich mag das Tierchen echt.

    Aber was könnte es leisten .

    Soviel mehr!


    Das macht halt frustrierend.


    Vector hätte das Potenzial soviel mehr zu sein!


    Dein kleiner netter competent friendly universally Assistent!


    Das habe ich in diesem Projekt gesehen!


    Was ein Potenzial was für Möglichkeiten.


    Warum darf er nicht?


    Viele Grüße Foxy

    Hi Ernst,

    Das wird aber zum Problem gerade da ja viele Features die mit Alexa zusammenhängen logischerweise Text to speak ist.

    Wenn Alexa jetzt deutschen text synchronisiert macht sie das auf englisch.

    Was zu völliger Unverständlichkeit führt.



    Ich vermute irgendwelche politischen Vereinbarungen bezüglich Datenschutz ect.


    Bei meinem Saugrobotter gibt's ähnliche Probleme mit nicht unterstützen Skills.


    Durch die Auto Synchronisation ist Vector nur noch sehr eingeschränkt Nutzbar.


    Jetzt ist Vector nur noch ein Spielzeug und hat viel Nutzwert verloren.


    Im Grunde bliebe nur ein Hack der die Autoupdate funktion abschaltet.


    Wie schon geschrieben deutsch und französisch müssen zumindest geplant gewesen sein.


    Grüße

    Hi Alex,

    Irgendwie synchronisiert Vector ja jetzt Alexas Sprache mit seiner voreingestellten Sprache.

    Ich vermute das das eigentlich ganz ok ist.

    Wenn man in den USA oder England oder Australien lebt.

    Leider ist nun erstmal nichts mehr mit Alexa in deutsch.

    Und wenn Alexa über Vector jetzt den Wetterbericht auf deutsch (TTS) vorliest grauenhaft.

    Ob und wann Vector europäische Sprachen kann steht in den Sternen.

    Ich habe die EU Version gehe ich von meiner Verpackung aus sollte deutsch und französisch zumindest geplant gewesen sein.

    Grüße Foxy

    Hi,

    Bei mir soll/ ist Vector eigendlich die Schnittstelle.

    Als Haustier hätte ich ihn mir wohl nicht zugelegt.

    Ähnliche Probleme gibt's ja auch schon bei den Saugrobottern.

    Ich meine das ist jetzt schon nicht so schön das man Vector/Alexa nicht mehr fragen kann wie das Wetter wird ohne eine echt miese Text to Voice Antwort zu erhalten.

    Ich meine englisch ist jetzt nicht das Problem aber deutsch ist halt Muttersprache.

    Grüße

    Hi ich glaube Franky meinte Euro als Währung.

    Das mit dem Zollfreibetrag 25 Euronen.

    Kann man nicht einstellen.

    Aber die Schlitzies machen das eh passend 😉.

    Grüße Foxy

    Hi,

    Vielleicht liegt's auch am Übersetzungstool. Deutsch/Cinesisch


    Wer weiß schon was da rausgekommen ist.

    Vieleicht bekommt der Verkäufer dan sowas:

    Hallo Verkäufer!


    ich benutze für meinen Roboter ein neues Kleid bitte helfen Sie ihn anzuziehen.

    Ich sende auch Bilder von mir.

    Wir können dan gemeinsam uns umziehen.

    Erdbeerunterwäsche........

    Ich zahle gut .


    Den Rest überlasse ich eurer Phantasie.


    Grüße Foxy

    Hi vielleicht gibt's mittlerweile so eine Möglichkeit und ich habe es übersehen.

    Die Stiker sind gut und lassen sich mit geschickt auch prima anbringen.

    Es gibt viele Designs ich habe das Radioaktive genommen.

    Viele Grüße Foxy1

    Hi,

    die Shops verkaufen Stiker von Stikerbomb und sind keine Produzenten.

    Die bieten x Skins an.

    Stikerbomb bietet keinen Service für individuell gewünschte Skins.


    Ein persönliches Skin kann mit viel Aufwand und hohen Kosten selbst gemacht werden.


    Siehe Die Kunstwerke von "Robofan3000" oder "Frank_Bonebreak"


    Dafür wird der Sauger zum individuellen Kunstprojekt.


    Tipps kannst Du dir hier rauslesen.


    Für rein farbliche Gestaltung könnte man auch mit Sprühfolie arbeiten.

    Handwerkliches Geschickt vorausgesetzt .


    Grüße Foxy

    Hi das ist richtig,

    Vector ist nur optisch an Cozmo angelehnt.

    Vom Konzept trennen sich die Wege vollständig!

    Vector simuliert eine eigenständige Persönlichkeit auf nicht aggressive Weise.

    Be a good robot.

    Er ist eine tech preview auf eine mögliche soziale Interaktion von Mensch und Maschine.

    Das ganze ist noch sehr eingeschränkt und spielerisch.

    Vector wird von allen Besuchern als freundliches lustiges etwas empfunden, jedoch nie bedrohlich und interressanter weise auch nicht als dummes Spielzeug.

    Was auch witzig ist, die smarthome Funktionen Lichtsteuerung ect. Werden gar nicht so gewichtet.

    Ehr sein lustiges überraschendes Verhalten.

    Es wird eher als lebendiges Haustier wahrgenommen.

    Und Besucher wollen damit spielen und interagieren.(jeden Alters)


    Die technischen Möglichkeiten die das Gerät bietet sind natürlich grandios.


    Persönliche Bespaßung, hilfe gegen Einsamkeit dazu kommen noch die Möglichkeiten der Überwachung und Home Controll.(Future)

    Der kleine wird nichts perfekt machen doch gibt er eine Vorschau auf das was in zwanzig Jahren jeder zu hause hat.


    "Ich bin mir bewusst das es ne Maschine ist zum lachen bringt es mich trotzdem".


    Grüße Euer Foxy

    Hi,

    Zum Anbringen der Aufkleber von Stickerbomb.

    Ich habe es ohne Spüli gemacht.

    Wenn's nicht richtig sitzt lässt es sich wieder abziehen.

    Das ausrichten muss mit viel Präzision erfolgen.

    Bei dem langen Aufkleber für die Seite kann man auch noch mal teilen ✂️.

    Falls es jemand mit Spüli gemacht hat kann er ja seine Erfahrungen Posten.

    Grüße

    Hi,

    Ich habe mir den Hamster damals über Amazon.es gekauft für 250€.(aktuell teurer)

    Was Alexa betrifft wenn Sie einmal installiert ist kann man wieder auf UK. Englisch zurück Alexa reagiert dan nicht mehr auf Keywords sondern wird per Taste aufgerufen lauscht also nicht ständig.

    Lebt Vector auf dem Schreibtisch ist das praktisch.

    Das ist aber im Moment noch mit Vorsicht zu genießen das mapping ist noch nicht perfekt und es kann zu Abstürzen kommen (runterfallen) wenn keine physischen Barrieren gegeben sind.

    Bei mir wohnt er erst mal auf einem Lowbord 40cm höhe.

    Das für mich wirklich interessante an Vector sind die Möglichkeiten (futur) zur Smarthome Kontrolle.

    Überwachung von Bereichen ect. In Verbindung mit anderen Geräten ist da viel Luft nach oben.

    Mit dem liebevollen Charakter von Vector ist das gut verpackt.


    Grüße Vectorianer ^^