Posts by Smoky001

    Hallo,


    wollte mal hören ob wer noch das Problem hat , dass der T8 teils die Kanten nicht korrekt anfährt,

    sondern stumpf 3-4 cm davon weg bleibt. Dieses macht er grundsätzlich auch immer schon beim Kartieren.


    Es ist auch egal ob ich mit AIVI oder ohne reinigen lasse.


    Mein vorheriger Ozmo 950 hatte damit nie Probleme und fuhr die Ränder immer und überall immer penibel ab.


    Mir ist zudem aufgefellen , dass dies Problem mit dem T8 nur bei dunklen Möbelstücken auftritt.


    Auch erkennt der T8 bei der Kartierung mein sehr tief stehendes Sofa nicht mehr komplett., was der 950er aber wiederum ohne Probleme tat.


    Auf Nachfragen bei Ecovacs wurde mir von einem Mitarbeiter berichtet , dass es da wohl ein Problem gäbe, was aber nicht die Hardware betrifft.

    Auf meine Frage hin warum denn der Ozmo 950 damit keine Probleme hatte, bekamm ich nur die Antwort, das es eben nicht dieselben Geräte sind.

    Angeblich versucht man das ganze mit einem SW Update zu lösen.


    Ehrlich gesagt bin ich als langer Ecovacs Nutzer über den T8 schon enttäuscht.

    Es kommen ja noch so einige kleine weitere probleme dazu. Findet die LS schlecht oder gar nicht, Karte zerschiesst sich bei Bearbeitung, etc.


    Werde mir wohl meinen geliebten 950er wieder zu legen. Der lief bei mir 100%ig .

    Channex


    er macht das bei der Bereichsreinigung immer an den gleichen Stellen.

    Geändert hat sich da nichts von der Oberfläche.

    Es kann sein das ihm da mal eine der Katzen im Weg lag :-)


    Hab ihm grad den Bereich mal benutzerdefiniert reinigen lassen.

    Da fährt er die Bahnen zwar durch, stockt an den Stellen jedoch immer einmal kurz.


    Lass ihn grad mal im Auto Modus fahren und schaue mal wie er da reagiert.


    Update:

    Im AUTO Modus fährt er die Bahnen wieder durch.

    Komisch ist aber, das er auch dort an den Stellen immer einmal kurz stockt. hmm....

    Werde ihn jetzt mal durch reinigen lassen in dem Modus und dann noch mal wieder

    die Bereichsreinigung testen. Hoffe aber damit ist das Problem beseitigt.

    Mir nützt auch die beste Saug- und Wischleistung nichts, wenn die Navigation fürn A..... ist!!

    Daher mal erste Tests abwarten.


    Zudem reicht mir die Saugleistung des Ozmo 950 bei weitem aus. Wechseln werde ich daher auch nicht.


    Was ich aber interessant finde ist eben der Mop Modus, wobei eine Stelle beim Wischen eben 2 mal durch Zurückfahren gereinigt wird.

    Das hätt ich mir für den neuen Ozmo auch gewünscht. Kommt ja vielleicht noch :-)

    Das Teil ist wirklich interessant. Bis zu 8000 Pa Saugleistung schlägt wohl alles was auf dem Markt ist.

    Bis zu 5 Maps speicherbar. Wassertank mit Pumpe und regelbarer Wassermenge. Und endlich mal ein richtiger Mopping Modus

    wie ich es schon mal an meinem alten Moneual hatte.


    Er kann eigentlich alles was der Ozmo 950 kann, nur , laut Datenblatt zumindest, alles noch ein bisschen besser.

    Mal abwarten. Bin aber auf die ersten Tests gespannt.


    Der Hersteller kommt ja aus Spanien und hat bisher wohl auch nur dort vertrieben, wenn man sich mal alte Videos von den Geräten anschaut.

    Scheint sich aber jetzt zu ändern.

    Da hatte ich wohl Glück. Habe gestern von Amazon meinen wie angekündigt bekommen.

    Hatte aber einige Tage später noch einen 2ten bestellt, dieser wurde auch im Liefertermin verschoben.

    Jo genau so war es bei mir bisher auch immer.

    Aber wie gesagt, heute 2 Std rum probiert.

    Jetzt hab ich die Schnauze voll und lass ihn grad eben quer der Planken abfahren und die Karte neu erstellen.

    Für die Zukunft wäre es schön, wenn Ecovcs ev eine Funktion in die App einbau die sowas regelt.


    Warum mir aber immer wieder die LS pflöten geht, kann ich wirklich nicht verstehen.

    Das nervt wirklich. Da haben sie es geschafft das die Karte dauerhaft gespeichert wird, und dann kommt sowas.

    Bitte Ecovacs auch dort mal auf Fehlersuche gehen.


    Ansonsten liebe ich mein Ozmo. Läuft täglich und verrichtet sehr gut seine Arbeit.

    Mir ist es jetzt zum wiederholten male passiert, das nach der Meldung Neuer Standort wird gesucht, die LS ganz woanders hin in der Karte plaziert wurde.

    Dann hift leider trotz einiger Tricks die ich versucht habe nur die Karte neu zu erstellen. Ich weiss auch nicht warum er das macht. Rein logisch stell ich ja die LS nicht um, und wenn, würde ich eh einen neue karte erstellen lassen.

    Nächste Problem. Egal wie und wo ich die LS platziere. Er fährt immer quer zu den Planken.

    Wenn ich die LS dann mal 90 ° anders stelle dreht er zu Beginn nach dem raus fahren aus der LS mal um 90° oder eben um 180°, wenn ich die LS dann wieder um 90° in die anders herum ausrichte..

    Ich verzweifle langsam. Ich bin seit Anfang an Besitzer des Ozmo 930, und hab es immer hin bekommen das er sich entsprechend ausrichtet. Aber nach heute 2 Std probiere geb ich es auf..

    Hat jemand mal nen Tipp für mich?

    Bei mir war gestern abend der Bot auch ohne Update bereits Offline.
    Router neu gebootet. Wlan ging dann wieder.
    Danach Update aufgespielt und keine weiteren Probleme gehabt.

    Auf so kurzen Strecken klappt das auch ganz gut, weil er da auch langsamer fährt und öfters wendet.
    Ich hab aber zB im Wohnzimmer teils Strecken wo er 8 Meter am Stück fährt und dann erst wieder wendet.
    Da siehst du richtig wie die Wischbahn immer schmaler wird umso weiter er fährt.


    Aber wie ich ja gelesen hab wirds ein update dazu geben :-)