Posts by Waldone

    Von meiner Seite zu der v2.84,


    Der Landroid läuft in meinem (ohne Hindernisse) verwinkelten Garten sehr gut, die Verbindung mit Android und Win APP ist sehr gut.


    Bei einer Regensimulation ist der Landroid zwar Richtung Ladestation gefahren, aber leider mit eingeschaltetem Mähwerk.


    Anbei das Log:

    Von meiner Seite zu der v2.76,


    Der Landroid läuft sehr souverän, die Verbindung mit Android und Win APP ist sehr gut.


    Von Eisha , beschriebenen Fehler kann ich bestätigen.
    Bei einer Regensimulation ist der Landroid zwar Richtung Ladestation gefahren, aber mit eingeschaltetem Mähwerk bis in die Ladestation.



    Anbei das Log


    Im Großen und Ganzen, bin ich sehr zufrieden! :yesnod::yesnod::yesnod:

    Von meiner Seite zu der v2.71, gibt es nichts Negatives zu sagen.


    Der Landroid läuft sehr souverän, nach zweimal Ausfahren sieht der Garten sehr gut aus.


    Durch Entkoppeln und neu Verbinden des Landroid, sind die Verbindungsprobleme auch weg.


    Ich bin sehr zufrieden! :thx::thx::thx:

    Ich bin heute zurück auf v2.50, mit der v2.59 hatte ich ständige Verbindens Probleme.


    Wenn der Smartphone im eigenem WLAN Netz war funktionierte die Verbindung nicht, aus dem Mobilenetz war die Verbindung gleich da.


    Experimente mit der Portfreigabe (8883) nur TCP, nur UDP oder TCP & UDP habe keinen Unterschied gemacht.

    Am 16.06.17 um 03:55 Uhr wurde mir auch die v.2.5 von WORX aufgespielt.


    Das Fahrverhalten hat sich auf den ersten Blick nicht verschlechtert.


    Das Verlassen der Zonen, die über einen Tunnel verbunden sind, ist nach meiner Einschätzung anders.


    Ein 40° Eck wird mit der v.2.5 noch besser bewältigt. Anbei ein Video: https://youtu.be/hD69Pj9SDII

    @ an die Kritiker
    Ohne Vorankündigung, ein Zwangsupdate ist nicht schön. Aber wir müssen froh sein, das WORX sich bemüht die Probleme zu beseitigen.
    Und es ist enttäuschend, das viele User die Probleme mit ihrem Landroid haben, nicht in der Lage sind ihre Probleme mit Fakten zu belegen.

    Hallo ikem,


    die gelieferte Stegdoppelplatten ist leider nur UV beständig und bietet einen geringen UV Schutz.
    In der Beschreibung von Fa. Beck...., wird auch nichts über UV Schutz erwähnt.


    Unter realen Bedingungen, konnte ich ohne zusätzliche Tönungsfolie 65 Grad/C :mad5: auf meinem Landroid messen,
    nach dem Folieren fiel die Temperatur auf 32 Grad/C :cool: runter.



    PS: Über ein paar Bilder würden sich alle freuen

    => Sinnvoller wäre eine Entlosschleifen Erkennung. Hatten hier aber auch schon andere vorgeschlagen: Sobald er 10 mal den gleichen move macht, einfach einen kleinen Schlenker nach Links, und wieder zum Draht und weiter im Text.


    Der Gedanke mit dem Schlenker nach Links ist nicht ohne.
    Nur was ist, wenn der Landroid wieder auf ein Hindernis trieft oder durch eine engstelle auf das parallel liegende Begrenzungskabel trieft.
    Wie oft soll der Landroid Schlenkern?


    Ich bin der Meinung, man sollte sich für die Ursachen im Garten etwas Zeit nehmen, Probleme analysieren und anschließend beseitigen.
    (Platen, Pflastersteine, usw. anheben oder absenken. Übergänge und Schlaglöcher mit Erde ausfüllen.)