Posts by diko

    Unable to resolve host "api.worxlandroid.com": No address associated with hostname.

    Hatte vor 10 Minuten die gleiche Fehlermeldung. Habe die App ganz geschlossen und Wlan abgeschaltet. Über Mobilfunk ging es dann.

    Hallo edf-mike , da die V1.1.3 bei mir stabil läuft, habe ich die V1.1.7-8 nur zum testen auf einem zweiten Gerät installiert. Solange es da keine wesentliche Änderung mit neuen Funktionen gibt werde ich auf diese Versionen verzichten. Die alte Startseite gefiel mir ohnehin besser und ein Changelog gibt es natürlich auch nicht.

    Bei mir hat sich die App noch nicht geändert, immer noch V1.1.3. Im Playstore gibt es auch kein Update. Welche Version hat denn Deine App?

    Quote

    Nach meiner Beobachtung wechselt er schon automatisch zwischen den verschiedenen 2,4 GhZ APs, solange diese die gleiche SSID und Passwort haben, der Funkkanal spielt keine Rolle.

    Ist bei mir ebenso in Verbindung mit FB 7490 und Repeater 1750E im Mesh-Netzwerk.


    Hast du dir das Log davon angeschaut?


    Ja, habe den Auslöser gefunden, der "One Time Scheduler" setzt den Mäher nach dem "Web homing req" still. Habe am "One Time Scheduler" nichts geändert, muß aber noch nachschauen ob er auf "Ho:En" steht.


    Mower in idle state 20.3°C 17.86 Volt
    [One Time Scheduler] - stop! 20.3°C 17.86Volt
    [One Time Scheduler] - work time end! 20.3°C 17.86Volt
    Mower blade power-off - web homing req
    [Web] homing req

    Quote

    Sicher das du noch nicht hoch gezogen wurdest?

    Ja, sicher.

    Naja, ich warte es mal ab, kann ja über Stop und dann Home die Heimfahrt auslösen, das funktioniert ja. Danke für die Info.

    Hallo erichbird , dass Du das BK so tief verlegen möchtest kann ich nachvollziehen. Vor zwei Jahren hatte ich die gleichen Gedanken, heute bin ich froh das ich es nicht gemacht habe. Im Laufe der Zeit musste ich das BK immer mal wieder anpassen. Änderungen der FW oder der Grasnabe waren hierfür ausschlaggebend. Mein Motor-Vertikultierer steht seit dem Einsatz des Roboters im Gartenhaus. Das Moos, das ich über viele Jahre mit dem Vertikultierer beseitigt habe, ist durch den Einsatz des Roboters (mulchen) verschwunden. Dies ist einfach meine persönliche Erfahrung und soll nur als Info dienen.

    Quote

    Ich hab heute 10cm verlegt. Ohne Probleme.

    Hoffe für dich, das das in zwei Jahren auch noch so ist. Habe vor zwei Jahren oberirdischen verlegt und muss heute feststellen, dass mit wachsender Grasnarbe der Roboter immer weiter nach rechts driftet. An einer Mauer musste ich das BK schon suchen und weiter nach links verlegen obwohl der vorgeschriebene Abstand eingehalten wurde.

    Eisha ich habe noch die V2.74 im Einsatz. Dieses Verhalten der Hometaste hatte ich vor einigen Tagen noch nicht. Da hat er beim betätigen der Taste das Mähwerk abgeschaltet und ist nach Hause gefahren. Jetzt bleibt er einfach stehen und verhält sich so wie Du beschreibst. Das kann doch eigentlich nur am Worx Server liegen oder?

    Was macht er denn wenn das Akku leer ist, fährt er dann heim?

    Sehe leider nicht den Zusammenhang mit meiner Frage. Der Mäher arbeitet ganz normal und fährt auch nach Hause wenn der Akku leer ist. Meine Frage bezog sich auf das Verhalten des M500 wenn die Hometaste in Worx- oder DeskApp betätigt wird.

    Hallo,

    habe seit gestern ein anders Verhalten der Worx- und der DeskApp im Mähbetrieb beim betätigen der Home Taste. Mein M500 bleibt einfach stehen und die WorxApp meldet "manueller Stopp". Mit beiden Apps lässt er sich dann nicht wieder zum Mähen oder Heimfahren bewegen. Die Stopptasten in den Apps funktionieren einwandfrei und aus der Stopposition kann ich ihn auch nach Hause schicken. Kann diese Verhalten einer von Euch bestätigen?