Posts by Fowel

    ich hab jetzt meinen Bot auch auf Herz und Nieren mit dem neuen Update geprüft und kann jetzt ENDLICH mal behaupten einen
    TOP Robi zu haben!
    So hätte es von Anfang an sein sollen, dann wäre es hier zu den wenigsten Diskussionen gekommen.


    Ich kann nur sagen: Weiter so Ecovacs - jetzt stimmt die Richtung!

    v.2 ist dem v.1 in vielen Dingen überlegen...
    Schon alleine die Putzfunktion möchte ich nicht mehr missen!


    Meiner fährt jeden zweiten Tag und bringt wirklich erstauntliche Ergebnisse!
    Meine Freundin meint zwar immer jede zweite Woche manuell putzen zu müssen, ist aber dann immer doch sehr erstaunt,
    wie sauber der Boden allein durch den Robi ist!
    Das Wasser ist sauber und hat manuell eigentlich nur noch den Mehrwert, dass man in Ecken besser kommt und an Stellen, an denen der Robi nicht ran kommt.
    Sonst ist er Tip Top!


    Man kann sich die V.1 natürlich schön reden, aber die V.2 ist jeden Cent wert!
    Wo wir bei V.1 noch jede Woche manuell wischen mussten, können wir das jetzt bei V.2 im Prinzip lassen!
    Meine Freundin bildet sich es zwar noch alle paar Wochen ein - konzentriert sich da aber meistens nur auf die Stellen an die Robi nicht kommt.

    Beta Tester werden von Ecovacs angeschrieben und gefragt ob man zur Chaostruppe gehören möchte....
    Man braucht dafür einen gewissen Schlag und sollte schon den ein oder anderen Robi gehabt haben um eben genau zu wissen, auf
    was es in diesem Bereich ankommt.

    Ich nutze den reinen Mop-Mode in der Tat häufig, da ich erst vorsauge (meist Turbo) und dann halt wische und da brauche ich den Lärm ja nicht nochmal.



    aber mal echt eine blöde Frage... vielleicht ist mein Hirn da einfach zu kompliziert das zu verstehen....


    Welchen Vorteil siehst du in deinem Verfahren?


    Also die erste Stufe beim Bot ist ja immer die Saugfunktion, erst dahinter kommt der Lappen...
    wozu also ne reine Wischfunktion, wenn es mit einem Ablauf doch genau so gut geht?


    Nen reinen Mehrwert würde ich selbst nur dann sehen, wenn sich der Bot im Wischmodus deutlich anderster verhält - (wie zum Beispiel das System von irobot vor zurück, vor zurück usw.)

    ach is doch schön wenns ma wieder bisschen heiß her geht ;-)


    Betablocker


    bei Zlatan musst du bisschen einsichtig sein, da er nur mit einem Übersetzer arbeitet - is n guter Kerl und möchte keinem was böses :-)


    zu dem angesprochenen Fehlverhalten in den Breichen selbst, ist das bei mir genau so... fährt manchmal absolut ohne system die Bereiche ab...

    obwohl ich Euren Kommentaren (auch bezüglich des Roborocks) komplett zustimme, bleibt dies ein Update Thread.
    Lasst uns bitte weiter nur über die Updates hier diskutieren und alles andere in dem für sich passenden Bereich.

    zu den Updates...
    Es wird im Hintergrund seitens Ecovacs auf hochdruck gearbeitet.
    Nur die Fragerei nach dem Zeitpunkt können wir Euch nciht beantworten!


    Also keep cool und habt Geduld

    also was ich sofort raushören würde wäre, ob der Ventilator auf normales Nive(a)u hochdreht? (ggf. mal die App checken ob höchste Saugstufe eingestellt ist)
    Hier noch zur eigenen absicherung nen Reset durchführen...


    Wenn der Lüfter sehr leise bleibt gibts nur noch Kundendienst, ansonsten das gefummel von oben durchprobieren (ggf. hat sich n Hamster inner Schaufel vom Ventilator verfangen - einfach mal n Stück würstchen für ne halbe STunde reinlegen) :cool: ...

    Weil die Wahrscheinlichkeit bei Xiaomi wesentlich höher ist! Selbst der Gen1 hat die Zonenreinigung bekommen wo jeder der Meinung war, dass sie das nicht machen weil das als Kaufargument für Gen.2 herhalten sollte. Das ist den Chinesen aber anscheinend scheiß egal. Selbst das "alte" Produkt bekommt diese Verbesserungen und das finde ich mal mehr als erwähnenswert.


    Selbst das Zubehör kann von Gen.1 zu Gen.2 genutzt werden und das ist ebenfalls etwas sehr seltenes.


    das ist so nicht richtig!
    Gen.1 bekam das Update, da Eco Druck auf das Unternehmen mit dem Deebot 900 und DE33 ausgewirkt hat!


    Nicht mehr - nicht weniger!


    Wäre das nicht passiert, wäre Gen1 heute immer noch ohne Zone!


    PUNKT

    Insiderinfos sind das nicht wirklich. Kenn nur jemanden der am Testprogramm teil nimmt.


    Bis ne Beta live geht kann man nie sagen, bis dato haben se noch paar Schwierigkeiten.
    Wenn ein Bot irgendwo hängen bleibt oder die Räder durchdrehen, gehts ganz schnell, dass er hier und da mal Grenzen überfährt.
    Das müssen se noch in Griff bekommen.

    Das Problem beim Xiaomi bleibt aus meiner Sicht, das er keine virtuellen Wände (in App einzeichenbar) hat. Ich habe einfach ein paar Stellen wo z. B. kleine Schrauben oder sonstige Dinge liegen die er auf keinen Fall einsaugen soll. Eine Magnetband oder die Batteriebetriebenen Türme der Konkurenz will ich nicht in der Wohnung liegen/stehen haben.


    Das kommt noch...
    Die Beta-Jünger von Xiaomi testen schon wie die blöden mit den virtuellen Grenzen, is noch nicht ganz ausgereift aber wird noch!


    Aus meiner persönlichen Sicht ist die Vorgehensweise von Xiaomi hier besser, man testet vorher und erst wenn alles klappt gibts das Update!