Posts by BMG

    Welche Freiheiten meinst du?

    Es wird ein Wasserschaden sein.


    So etwas gab es schon öfter hier.


    Ich bin gespannt, wie Gardena darauf reagiert.


    Wäre schön, wenn du berichten würdest.

    1000x sorry....


    Den entscheidenden Satz.... Betriebsdauer incl LADEZEIT habe ich irgendwie immer überlesen.


    Nun verdoppelt sich quasi die Leistung. 12x62 ist dann auch ungefähr 750 m2.


    Herzlichen Dank

    Fragen wir doch mal die BA.

    Also ein Life 750 hat eine Flächenleistung von rund 62m² die Stunde. Also benötigt er für 750m² rund 12h

    12h incl. Ladezeiten?


    Genauso lese ich es nämlich auch > 62m² pro Stunde allerdings wenn er mäht, nicht wenn er lädt.


    in 12 Std hat er dann 6 Std gemäht ( ich hab es nicht auf die Minute gerechnet) was effektiv 360 m² wären und keine 750m².


    Genau darauf zielte ja meine Frage ab.


    Meiner hat unter Volllast 10 Std (incl. Ladezeiten) gemäht und ist dann in die Ladestation gefahren > Hinweis "Der Tag ist abgeschlossen"


    5x60 = 300 m²


    Oder hab ich da was falsch Verstanden?

    kaum auszudenken, wenn ich das gleiche Gerät, den gleichen Akku incl. aller technischen Daten hätte und der Mäher anstatt 750 > 1250 heißen würde....


    Standby Zeit hoch...Bezeichnung runter...und das alles Softwaremäßig aufbereitet oder sagen wir betriebswirtschaftlich optimiert...


    >> bringt viel Geld.

    Ich habe das anders verstanden. Gemähte Fläche wird pro Betriebsstunde gerechnet, also incl. der Ladezeiten. Dein 750er hat also in 10 Stunden eine Mähleistung von ca. 600 qm.


    Mein 750er läuft gute fünf Stunden am Tag und schafft damit meine 300 qm.

    Und bist du mit dem Ergebnis dessen, was er abmäht zufrieden?

    Ich habe das anders verstanden. Gemähte Fläche wird pro Betriebsstunde gerechnet, also incl. der Ladezeiten. Dein 750er hat also in 10 Stunden eine Mähleistung von ca. 600 qm.


    Mein 750er läuft gute fünf Stunden am Tag und schafft damit meine 300 qm.

    5 Stunden; nur zur Verständlichkeit: incl. Ladezeiten??


    Das würde bedeuten ca. 3 Std mähen und ca. 2 Std laden > für 300 m²

    Hallo und guten Abend,


    ich habe meinen Life 750 heute den ganzen Tag manuell fahren lassen.


    Nach ziemlich genau 10 Stunden zeigt er mir an, dass seine Tätigkeiten für heute "abgeschlossen" sind.


    Ein starten; auch manuell, ist nicht mehr möglich.


    Wenn ich der Bedienungsanleitung glauben darf, mäht der Life 750 = 60 m² in der Stunde.


    Wenn ich die Ladezeiten abziehe, hat er ca. 5 Stunden gemäht, was eine gemähte m² Zahl von ca. 300 pro Tag ergibt.


    Ist das realistisch bei einem Mäher, der für 750 m² ausgelegt ist?



    Ergänzend würde mich interessieren, wann (nach wieviel Stunden / Tagen) der Life 750 eine Fläche von 750 m² komplett gemäht hat.


    Danke für eure Meinungen.


    Zwischena.jpg

    Und hier mal eine andere Variante für eine Garage, die eigentlich eine "Überdachung" ist.


    Es handelt sich um 4 mm Sicherheitsglas (75x60 cm) in weiß.


    Aufgelegt auf Winkel, die an der Carportwand befestigt sind. Zum kontern eine Leiste oben drüber; die gibt den notwendigen halt.


    Verbaut mit sehr leichtem Gefälle nach vorne, so dass das Wasser unproblematisch ablaufen kann.


    Vorteil: die Scheibe ist jederzeit abnehmbar um evtl. Einstellungen am Mäher vollziehen zu können etc..


    Die Idee kam mir zufällig im Baumarkt.


    Kosten:


    Winkel 3,50 € je Stück

    Glasscheibe 8,95

    Leiste und Aufkleber war noch vorhanden.



    Die Unterlage, bestehend aus "Unkrautfolie" wird noch mit feinen Steinen aufgefüllt und die Leiste wird noch gestrichen.



    Für 16 Euro funktionell und preislich wohl nicht zu toppen; der Rest ist Geschmacksache...und fürs erste bin ich mehr als zufrieden.

    Zwischenablage.jpg

    Zwischenabla1.jpg

    Zwischenablage01.jpg

    Anbei mal eine andere Variante für eine Garage, die eigentlich eine "Überdachung" ist.


    Es handelt sich um 4 mm Sicherheitsglas (75x60 cm) in weiß.


    Aufgelegt auf Winkel, die an der Carportwand befestigt sind. Zum kontern eine Leiste oben drüber; die gibt den notwendigen halt.


    Verbaut mit sehr leichtem Gefälle nach vorne, so dass das Wasser unproblematisch ablaufen kann.


    Vorteil: die Scheibe ist jederzeit abnehmbar um evtl. Einstellungen am Mäher vollziehen zu können etc..


    Die Idee kam mir zufällig im Baumarkt.


    Kosten:


    Winkel 3,50 € je Stück

    Glasscheibe 8,95

    Leiste und Aufkleber war noch vorhanden.



    Die Unterlage, bestehend aus "Unkrautfolie" wird noch mit feinen Steinen aufgefüllt und die Leiste wird noch gestrichen.



    Für 16 Euro funktionell und preislich wohl nicht zu toppen; der Rest ist Geschmacksache...und fürs erste bin ich mehr als zufrieden.

    Anbei mal eine andere Variante für eine Garage, die eigentlich eine "Überdachung" ist.


    Es handelt sich um 4 mm Sicherheitsglas (75x60 cm) in weiß.


    Aufgelegt auf Winkel, die an der Carportwand befestigt sind. Zum kontern eine Leiste oben drüber; die gibt den notwendigen halt.


    Verbaut mit sehr leichtem Gefälle nach vorne, so dass das Wasser unproblematisch ablaufen kann.


    Vorteil: die Scheibe ist jederzeit abnehmbar um evtl. Einstellungen am Mäher vollziehen zu können etc..


    Die Idee kam mir zufällig im Baumarkt.


    Kosten:


    Winkel 3,50 € je Stück

    Glasscheibe 8,95

    Leiste und Aufkleber war noch vorhanden.



    Die Unterlage, bestehend aus "Unkrautfolie" wird noch mit feinen Steinen aufgefüllt und die Leiste wird noch gestrichen.



    Für 16 Euro funktionell und preislich wohl nicht zu toppen; der Rest ist Geschmacksache...und fürs erste bin ich mehr als zufrieden.

    Also laut finde ich den Mäher in keiner Weise.


    Aus 5m Entfernung muss man schon sehr genau hinhören, um ihn wahrzunehmen.


    Ich finde, dass es jammern auf höchstem Niveau ist.


    Wenn man sich die Konkurrenz in "Orange" von W... dagegen anhört flüstert er leise vor sich in.