Posts by kaybee

    Naja, ich hab im Hagebau gekauft, die Leute dort sind leider so unmotiviert, dass ich den Laden seither meide.


    Ich hab meinen Mäher nach Wasserschaden vor zwei Wochen eingeschickt.. Mal sehen, wann er davon ein Lebenszeichen gibt...

    Hallo,


    ich sehe leider nicht jede Ausfahrt, da ich die meiste Zeit weg bin, aber wenn ich mal eine sehe, dann kommt er ohne Probleme nach vorne und später auch wieder zurück.


    Ich habe bisher allerdings nicht gesehen, ob er den Korridor-Cut macht - aktiviert ist er. Kurz ist das Stück auch, allerdings glaub ich eher, dass er sich in der Gasse "verfängt" und sie deshalb gemäht ist..

    Und genau diese Ignoranz hat meinen Mäher jetzt zum dritten Mal in den Teich fahren lassen.


    Und er muss über eine Erhöhung, die 3-5 cm höher ist, als die Grasnarbe.


    Habe mir nun einen Gardena zugelegt. Komplett andere Welt..

    Hallo,


    habs gestern versucht, bin aber nicht zu einem zufriedenstellendem Ergebnis gekommen.


    Muss ich die Startpunkte vorher löschen?


    Der erste ist bei mir nach 15 Metern gesetzt, der Zweite nach 90.


    Kann auch sein, dass ich gerade den erwischt hab, wo er nach 15M anfangen soll zum mähen.


    Fuss davor hat zumindest dabei was gebracht, er war erst ca. einen Meter vom Draht weg, danach ist er dann direkt mittig darüber gefahren.


    Hab nachher etwas mehr Zeit, dann versuche ich es noch einmal.


    Gruss

    Hallo,


    dazu habe ich auch eine Frage:


    Meine Passage ist 10M lang und 1,20-1,60m breit, an der einen Seite grenzt sie an einen Wall, an der anderen an einen Teich.


    Bei der letzten Testfahrt ist der Mäher auch direkt recht weit vom Leitkabel entfernt los gefahren - welchen Sinn hat das?


    Ich hab dann irgendwann abgebrochen, da er sich ansonsten das Gehäuse zerkratzen würde, weil er so weit vom Leitkabel entfernt ist.


    Wie bring ich ihn dazu, dass er am Kabel fährt, so wie ich es verlegt habe?

    Danke fürs verschieben :)


    Hm, für das originale Gateway muss ich meine Garantie opfern? Das ist ja blöd gemacht..


    Hab den Mäher für 879€ geschossen und hab nicht lange gezögert.


    Gibt es keine Möglichkeit, das Siegel ganz zu lassen?

    Hallo,


    bin komplett neu im Gardena-Lager und werde so nicht komplett aus der Anleitung schlau. Wahrscheinlich wäre die Smart-Version „einfacher“ gewesen.


    ich habe zwei Bereiche die er mähen soll, getrennt durch eine 1.20 cm Passage.


    ich hab die bereits eingeteilt (50%/50%).


    wenn er dann in den Nebenbereich los will, fährt er immer ca 50 cm neben dem Leitkabel. Das bringt mir in der Passage allerdings nichts, da er dort dann nur ganz knapp am Teich lang fahren müsste.


    wie stelle ich ein, dass er direkt am Draht bleibt?


    Ausserdem spiele ich mit dem Gedanken mir den Router zuzulegen, bzw. das Tool von Robonect - Welche Vor und Nachteile haben die beiden Systeme? Spurloses Rückrüsten wäre wünschenswert, wegen der Garantie..

    Hallo,


    Danke schon Mal :)


    Ja, ich finde beide sind nicht zwingend erforderlich, wenn die eine Möglichkeit gegeben ist..


    Smart muss er nicht unbedingt sein, da wurde ich auch von meinem alten nicht verwöhnt.


    Ist es bei allen von Gardena so, dass ich nicht spontan entscheiden kann, dass er zur Uhrzeit X doch noch mal raus kann, wenn er seine Zeit voll hat?


    Ist das für die User nicht ein krasses Manko?

    Hello,


    da mein Mr. Gardener (Yardforce) gestern in seiner Laufbahn bei mir im Garten zum zweiten Mal im Teich gelandet ist (BK ist 50 cm entfernt) stehe ich vor einem Neukauf - ich weiss nur noch nicht, welcher es werden soll.


    Mein Garten ist eigentlich nicht so extrem komplex, ich hab nur eine Engstelle, am Teich entlang.


    Da der alte Mäher, was die Sensoren angeht, nicht so empfindlich war, wie ich es erwartet hab, soll ein hochwertigeres Gerät her.


    Es geht um ca 900 qm Rasenfläche. Der Draht ist bereits verlegt und wird nur auf den neuen Mäher angepasst. Brenzlige Stellen hab ich also eigentlich keine mehr.



    1. Angaben zur Rasenfläche:


    - Zu mähende Gesamtfläche in qm     ca 900

    - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) bereits wegen dem Vorgänger ausgespart, also zu vernachlässigen

    - Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen -

    - gibt es Nebenfläche oder separate Flächen? -

    - Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung? - keins

    - Sonstige Anmerkungen/Besonderheiten

    - Skizzen mit Maßen, weitere Bilder (Engstellen, Passagen usw.) - beigefügt


    2. Angaben zum gewünschten Mähroboter



    - Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl - Gardena Sileno Life 1000, irgendeiner von Landroid?

    - Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So) - Mo-So, nach Bedarf

    - Messer (Klingen oder Balkenmesser) - Klingen

    - Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn) - zu vernachlässigen

    - Bedienung via Display am Gerät gewünscht? nicht zwingend

    - Bedienung via App (WLAN / GSM / Bluetooth)? - nicht zwingend

    - Anbindung an Alexa, Google Assistent usw.? - Nein

    - Installation und Service durch einen Händler? - Nein

    - Sonstige Wünsche? -Keine

    - Kostenobergrenze in Euro exclusive Versand - 1100€

    Files

    • Unbenannt.PNG

      (14.65 kB, downloaded 11 times, last: )

    Moin,


    wollte nur kurz eine Rückmeldung geben, den Einbau hab ich gestern hinter mich gebracht.


    Ab jetzt nie wieder Schlauch wegräumen :)


    Die beiden Regner hab ich jetzt so platziert, dass sich der Wasserstrahl an so vielen Bereichen wie möglich überlappt.


    Danke für eure Hilfe!


    Falls ich mich nun eventuell im Sommer dazu entschliesse, ein Upgrade an der Pumpe vorzunehmen, um noch einen anderen Bereich (vor dem Haus) mit einzubinden, welche würdet ihr mir da empfehlen?


    Der Weg von der Pumpe zum Regner 1 wäre schon mal ca 20m und zum OS 140 sind es dann noch mal 10-15m Rohr..


    Wären dann 3 x T200 und 1x OS140..


    Gruss