Posts by Kuhni82

    Also müsste ich mir zum Thema Sicherheit bei Worx und Gardena so gut wie keine Sorgen machen. Das ist gut.


    Hab ich das richtig verstanden, das der Worx bei meinen 10cm Randsteinen so gut wie keine Grasnarbe übrig lässt.

    Das wär natürlich ein kleiner Pluspunkt für Worx gegenüber Gardena für mich.


    Wie siehts beim Worx 2019 M Modellen mit der Lautstärke aus, kann man den um 3Uhr morgen schon starten lassen ohne das sich die Nachnbarn beschweren?

    Lt. Papier sind ja die Garden leiser.


    Anbei noch ein Foto des Garten von der Terasse aus.

    Ich bin auf der Suche nach einem passenden Mähroboter für unser überschaubaren Garten.


    Smart muss sein, japp. Papa braucht was zum spielen. 8o


    Haben ca 170m² Garten (10m Breit, 17m Länge), abzüglich Gartenhaus, Wickey spielturm und Pool sind wir Netto auf ca. 130m² Grünes Gras das geschoren gehört.


    Hab in die nähere Auswahl den Smart City 500, Sileno Life 750 und/oder nen Worx M 2019 gezogen.


    Warum so überdimensioniert?!:/

    Erhoffe mir dadurch dass der Roboter den Rasen mit tägl. ca. 3h ausfahrt -früh morgens von z.B. 03:00 bis 06:00 - fertig hat, damit um 7Uhr der Hund oder Kinder den Rasen betreten können ohne Gefahr zu laufen dass eine klingenschwingende Maschine ihre Arbeit tut.

    Liege ich hier mit meiner Denkweise völlig falsch, oder kommt das so hin?


    Da der Roboter praktisch nur N8ts fährt, sollte er "relativ" leise sein, denke hier bin ich bei Gardena nen ticken besser aufgehoben, oder?


    Smart City 500 vs Smart Sileno Life 750:

    Bis auf die 3, bzw 4 Räder des Life und die grössere Messerscheibe des Life habe ich keinen Unterschied der beiden gefunden.

    Gibt es einen guten Grund den Smart Sileno Life 750 nicht zu nehmen? :becky:

    Preis Unterschied sind ja nur ca. 100€.


    Der Worx würde mich zwar wegen den seitlichen Messerteller sehr reizen, aber ich sehen meine Kinder schon mit den Fingern dran.....

    Und ob jetzt 5cm Gras stehen bleibt oder 15cm ist dann schon egal - nacharbeiten muss ich leider beim Worx und Gardena - da meine Gattin nicht soooo breite Rasenkantensteine mag.


    Könnt ihr mir helfen?

    Danke euch :thumbup:

    Daaaa hast du Recht.
    Hab einfach die neuste Map als aktuelle markiert.
    Hab auch noch 2 alte drinnen, aber egal. In dieses Menü geht man ja eh nur einmal im Leben.

    Hab mir jetzt beide zum Testen nachhause kommen lassen.
    Kurze Zusammenfassung, falls Fragen auftauchen einfach her damit.


    Roomba 980:
    Aussehen Top
    App Bedienung und Führung Sehr Gut
    Saugleistung Flacher Boden Sehr gut
    Saugleistung Teppich sehr gut... vorausgesetzt er kommt auf den Teppich!
    War bei mir leider nicht der Fall, nur jedes 15 mal kletterte er auf den WZ Teppich.
    Saugt brav alles ab
    Was für mich 3 absolute No Go's waren und warum ich mich gegen den Roomba 980 entschieden habe:
    Kommt nicht jedesmal auf den Teppich.
    Bereits beim ersten ausprobiern machte dieser schwarze Streifen an der Wand durch das andauernde "anbumpern" an der Wand bzw unter kontakt parallel zu Wand fahren!
    Meine Freundin bekam die Krise!!
    Und auch das jedesmal - auch wenn er davor leicht abbremst - auf kontaktfahren bei jeder Wand.
    Der stösst überall an. Warum der soviele Sensoren und ne Kamera verbaut hat frag ich mich, wenn er eh überall anfährt und alles verschiebt.
    Und das bei nem Preis von 999€. Angebote ab und zu für 799€.


    Was ich Irobot zugute halten muss, anstandslose Abwicklung der Retournierung.
    Holten Paket von zuhause kostenlos ab. TOP!


    Samsung VR9350:
    Aussehen Sehr gut (etwas höher als der Roomba aber da er bei uns nicht unter die Couch fahren muss kein Problem)
    App sehr gut, alles da was man benötigt (Schedule, Raum Auswahl)
    Saugleistung TOP
    Saugleistung Teppich TOP TOP
    Meine Freundin hätte krampfhaft versucht noch Hundehaare auf dem Teppich zu finden, aber erfolglos! :)
    Kraxelt auch sehr gut auf alle Teppiche.
    Und das wichtigste, stösst auch nirgends an.
    Erkennt automatisch wenn was im weg steht (Kabel nicht, Hinderniss muss etwas höher sein)


    Also is es für mich der VR9350 geworden, passt am besten in unseren Haushalt - und zieht auch keine Striche an der Wand durch KONTAKTLOSES Saugen.
    Das Teil ist echt der Hammer!

    Ist zwar schon ein paar Monate her deine Frage, aber für die Nachwelt.
    Ja kann man natürlich ändern im App.
    Zufinden unter select & Go, Grundriss ändern

    gibt auch die Möglichkeit über einen Dienstleister in Deutschland zu bestellen und dann weiter nach Ö zu versenden.


    Soll wohl mehr Anbieter geben.
    http://www.roboter-forum.com/s…116&viewfull=1#post236116


    Danke, nutze auch Logix des öfteren, aber was mich davon abhält einen Roomba in Deutschland als Österreicher zu kaufen sind die Garantie Bestimmungen von Irobot- zu sehen auf deren Homepage.


    Garantie:
    Hinweis: Die Garantie ist auf das Land beschränkt, in dem Sie das Produkt ursprünglich erworben haben.


    Oder versteh ich da was falsch?

    Danke Schelm1 eins für den Hinweis der 30 Tage Geld zurück-Garantie vom iRobot-Shop.
    Aber den Rückversand müsste ich dann trotzdem aus eigener Tasche bezahlen


    Werd ich wohl auf eine Test Tage Aktion von MM oder beim Planeten warten müssen.
    Oder gibt es eine Händler der dies bereits anbietet? Hab ich was übersehn?

    Hallo zusammen,


    da ich schon längeren auf der Suche nach einem Staubsaugroboter bin und ich in den Weiten des WWW meistens immer wieder hier im Forum gelandet bin (eindeutig informativstes Forum in Sachn Saugroboter), wollte ich mal hier um eure Meinung fragen.


    Ich will meiner Freundin und mir einen Staubsaugerroboter gönnen für unsere Doppelhaushälfte.
    EG:50m2 1Stock:50m2


    Ich muss dazu sagen, meine Freundin ist hier sehr kleinlich.
    Fegt morgens einmal das EG und abends das 2te mal das EG.
    Jeden 2tn Tag wird einmal komplett Trocken und Feucht gewischt.
    Grund dafür bin nicht ich, sondern unser Hund der nur im EG sich aufhalten darf und dort seine Haare verliert. (Mittellange feine Haare)
    Dem kann sie überhaupt nichts abgewinnen wenn immer ein paar Haare von ihm am Parkettboden umher fliegen oder sich im Teppich verhängen :nunu:


    Dachte zuerst an eine spanische Putzhelferin, aber wie ihr euch sicher denken könnt hatte meine Freundin etwas dagegen :hand:


    Da ich befürchte von kleineren Leistungen entäuscht zu werden, möchte ich gleich zu den besseren Modellen greifen.
    Für mich kommt in Frage:
    Roomba 980 (Turbo Teppich Modus & 2fach abfahren)
    Samsung VR9350 (Andauernder Turbo dank hoher Saugleistung :wink5: )



    Ich hab leider keinen einzigen Vergleich der beiden im Internet gefunden.
    Zwar genug Vorstellungen, aber leider keinen direkten Vergleich.
    Wüsste auch nicjt wo ich mir die 2 ausborgen könnte um sie mal selbst anzutesten.


    01.) Größe der zu reinigenden Fläche ohne Möbel (m²) -> EG: 50m² ab und zu mal vielleicht OG: 50m2
    02.) Anzahl der zu reinigenden Zimmer -> EG: 3 Zimmer inkl Flur
    03.) Bodenart (Teppich, Parkett usw.) -> 80% Parkett, 15%Fliesen und 5% Teppich
    04.) Teppichart (hoch-/mittel-/kurzflorig) -> EG: Mittelflorig Teppiche im WoZi und Flur / 1Stock: kurzflorig KiZi und Flur
    05.) Anzahl der zu reinigenden Etagen? -> 85% nur EG, ab und an mal 1Stock
    06.) Art der Verschmutzung (grob, Staub) -> leicht/ Staub & Hundehaare
    07.) Haushalt mit Kindern (ja/nein) -> Ja
    08.) Haustiere (Hund, Katze, Nagetiere, Vögel) -> Hund
    09.) Aufkommen von Haaren (langes/kurzes Haupthaar) -> langes von Freundin und Kind, Mittellang von Hund, meine Haare fallen nicht mehr ins Gewicht :cool:
    10.) gewünschte Art der Absperrung für Bereiche die der Saugroboter nicht befahren soll (Infrarot, Magnetband, App) -> benötige keine Absperrung
    11.) Steuerung des Roboters per App (ja/nein) -> ja
    12.) Steuerung des Roboters per Fernbedienung (ja/nein) -> muss nicht sein
    13.) Display und Einstellungsmöglichkeiten am Roboter (ja/nein) -> muss nicht sein
    14.) Funktionstasten am Roboter wie Start, Home oder Spot-Reinigung (ja/nein) -> ja
    15.) Automatisierte Wiederaufnahme des Reinigungsvorgangs nach Zwischenladen (ja/nein) -> ja
    16.) Maximale Höhe des Roboters (minimale Unterfahrhöhe des niedrigsten Möbelstücks in cm) -> egal, unter die Couch kommt eh keiner. Und Esszimmer Couch kommt jeder locker.
    17.) Vorhandensein und Höhe von Türschwellen in cm -> 0,5cm
    18.) Verwendungszweck des Roboters als fast vollständigen Staubsaugerersatz (ja/nein) -> ja
    19.) Navigationsverhalten des Roboters (chaotisch/planmäßig in Bahnen) -> in Bahnen unbedingt
    20.) Reinigen einzelner Räume per App-Befehl (ja/nein) -> ja unbedingt
    21.) Inländischer/europäischer Hersteller-, Reparatur- und Shopservice inkl. Garantie (ja/nein) ->ja
    22.) Kostenobergrenze in Euro exklusive Versand -> 1000€
    23.) WLAN abschaltbar (ja/nein) -> nein, Wlan ist was feines


    Denkt ihr, dass die beiden gut unter den Sockel der Küche saugen können?
    Hoffe beide zerkratzen nichts.
    Will die Ladestation unter der Esseckbank unterzubringen. Ist das möglich oder benötigen die Saugis freie Sicht beim starten?


    Ich hänge mal ein paar Bilder des EG dazu.


    Vorab Danke für eure Unterstützung!

    Hallo zusammen,


    da ich schon längeren auf der Suche nach einem Staubsaugroboter bin und ich in den Weiten des WWW meistens immer wieder hier im Forum gelandet bin (eindeutig informativstes Forum in Sachn Saugroboter), wollte ich mal hier um eure Meinung fragen.


    Ich will meiner Freundin und mir einen Staubsaugerroboter gönnen für unsere Doppelhaushälfte.
    EG:50m2 1Stock:50m2


    Ich muss dazu sagen, meine Freundin ist hier sehr kleinlich.
    Fegt morgens einmal das EG und abends das 2te mal das EG.
    Jeden 2tn Tag wird einmal komplett Trocken und Feucht gewischt.
    Grund dafür bin nicht ich, sondern unser Hund der nur im EG sich aufhalten darf und dort seine Haare verliert. (Mittellange feine Haare)
    Dem kann sie überhaupt nichts abgewinnen wenn immer ein paar Haare von ihm am Parkettboden umher fliegen oder sich im Teppich verhängen :nunu:


    Dachte zuerst an eine spanische Putzhelferin, aber wie ihr euch sicher denken könnt hatte meine Freundin etwas dagegen :hand:


    Da ich befürchte von kleineren Leistungen entäuscht zu werden, möchte ich gleich zu den besseren Modellen greifen.
    Für mich kommt in Frage:
    Roomba 980 (Turbo Teppich Modus & 2fach abfahren)
    Samsung VR9350 (Andauernder Turbo dank hoher Saugleistung :wink5: )



    Ich hab leider keinen einzigen Vergleich der beiden im Internet gefunden.
    Zwar genug Vorstellungen, aber leider keinen direkten Vergleich.
    Wüsste auch nicjt wo ich mir die 2 ausborgen könnte um sie mal selbst anzutesten.


    01.) Größe der zu reinigenden Fläche ohne Möbel (m²) -> EG: 50m² ab und zu mal vielleicht OG: 50m2
    02.) Anzahl der zu reinigenden Zimmer -> EG: 3 Zimmer inkl Flur
    03.) Bodenart (Teppich, Parkett usw.) -> 80% Parkett, 15%Fliesen und 5% Teppich
    04.) Teppichart (hoch-/mittel-/kurzflorig) -> EG: Mittelflorig Teppiche im WoZi und Flur / 1Stock: kurzflorig KiZi und Flur
    05.) Anzahl der zu reinigenden Etagen? -> 85% nur EG, ab und an mal 1Stock
    06.) Art der Verschmutzung (grob, Staub) -> leicht/ Staub & Hundehaare
    07.) Haushalt mit Kindern (ja/nein) -> Ja
    08.) Haustiere (Hund, Katze, Nagetiere, Vögel) -> Hund
    09.) Aufkommen von Haaren (langes/kurzes Haupthaar) -> langes von Freundin und Kind, Mittellang von Hund, meine Haare fallen nicht mehr ins Gewicht :cool:
    10.) gewünschte Art der Absperrung für Bereiche die der Saugroboter nicht befahren soll (Infrarot, Magnetband, App) -> benötige keine Absperrung
    11.) Steuerung des Roboters per App (ja/nein) -> ja
    12.) Steuerung des Roboters per Fernbedienung (ja/nein) -> muss nicht sein
    13.) Display und Einstellungsmöglichkeiten am Roboter (ja/nein) -> muss nicht sein
    14.) Funktionstasten am Roboter wie Start, Home oder Spot-Reinigung (ja/nein) -> ja
    15.) Automatisierte Wiederaufnahme des Reinigungsvorgangs nach Zwischenladen (ja/nein) -> ja
    16.) Maximale Höhe des Roboters (minimale Unterfahrhöhe des niedrigsten Möbelstücks in cm) -> egal, unter die Couch kommt eh keiner. Und Esszimmer Couch kommt jeder locker.
    17.) Vorhandensein und Höhe von Türschwellen in cm -> 0,5cm
    18.) Verwendungszweck des Roboters als fast vollständigen Staubsaugerersatz (ja/nein) -> ja
    19.) Navigationsverhalten des Roboters (chaotisch/planmäßig in Bahnen) -> in Bahnen unbedingt
    20.) Reinigen einzelner Räume per App-Befehl (ja/nein) -> ja unbedingt
    21.) Inländischer/europäischer Hersteller-, Reparatur- und Shopservice inkl. Garantie (ja/nein) ->ja
    22.) Kostenobergrenze in Euro exklusive Versand -> 1000€
    23.) WLAN abschaltbar (ja/nein) -> nein, Wlan ist was feines


    Denkt ihr, dass die beiden gut unter den Sockel der Küche saugen können?
    Hoffe beide zerkratzen nichts.
    Will die Ladestation unter der Esseckbank unterzubringen. Ist das möglich oder benötigen die Saugis freie Sicht beim starten?


    Ich hänge mal ein paar Bilder des EG dazu.


    Vorab Danke für eure Unterstützung!