Posts by Sven2017

    Bisher nix... und so langsam macht mich der S6 wahnsinnig!

    Unter die Couch will er nicht bzw. nur widerwillig, aber DA wo er NICHT drunter soll und ich zig Bummsinchen gelegt habe, DA fährt er natürlich! drunter und verhakt sich bzw. findet den unsinnigsten Weg da durch zu kommen.... dann braucht er logischerweise 5 min um festzustellen "ach, ich bin ja gefangen" um sich dann irgendwann zu befreien....

    Im 1. Anlauf konnte ich erneut den Robo nicht alleine lassen.... jetzt habe ich behelfsmäßig große Gumminoppen unter den Schrank gepflanzt, in der Hoffnung, er lässt es nun endlch mal..... somit habe ich bei nem 1,50 Schrank 6 Stopper......und das nervt.....

    Warte, ich zeig's Dir ;)

    Pfeil nach oben: Sessel - gl. Grösse wie Couch - die harte "Kante" ist zwar vorhanden, aber er saugt normal darunter.

    Pfeil nach rechts: Couch - die harte "Kante" will er partout nicht reinigen. Schaut man sich das Wirrwarr an, dann sieht man, er erkennt selbst im Kartenupdate live diese Kante nicht als Luft sondern als Wand.... demzufolge weiss er nicht, wie der da reinigen soll.... nach hinten kommt er gerade so, aber weil er da ne Lücke findet....

    Das Ganze fing irgendwann mit dem S5 an - am Anfang null probleme dort zu reinigen, dann wurde es immer schlimmer von Update zu Update... jetzt sieht man hier, ich habe den gesamten Raum in 4 oder 5 Zonen unterteilt * 3 Reinigungen pro Zone. Das heisst, an der besagten Stelle müsste er mind. 6 mal langgefahren sein...... die Reinigungsstrecke ist mehr als subotimal und unzufrieden zu bezeichnen....selbst wenn es dort nun sauber (er)scheint.....


    Dabei ist es übrigens egal, wie er fährt, ob er von oben nach unten oder von rechts nach links reinigt. Er bleibt an der Kante hängen und versucht dann wie wild die zu umfahren.....


    Eine einfache Raumreinigung bringt bei mir daher null, da er just genau diese Linie, wo die meisten Krümel sind, nur widerwillig abfährt und genau da er eben nicht fahren will..


    Schaut man sich das an, dann sieht man, selbst bei SECHS mal fahren, gibt es Stellen, die er nicht einmal angefahren hat!

    Ich hab mittlerweile auch so das Gefühl, dass er mir zuviel rumdoktert und den S6 künstlich dümmer werden lässt.

    Meiner scheint jetzt halbwegs wieder normal zu saugen, aber es scheint wirklich so, dass man gerade bei Zonenreinigung penibel Zonen aussuchen muss, die er dann sinnvoll bearbeiten kann - 10 cm anders gerückt die Zone und er macht was vollkommen anderes draus :D.


    Reinigt ihr immer nur mit normaler einfacher Raumreinigung? Bei mir geht in keiner Weise die Couchreinigung sinnvoll. Er erkennt nachwievor immer noch harte Kanten, so dass er sich genau vor der Couch ziert zu saugen.... ähnlich dürfte das bei der Türerkennung sein....die Jungs sollten den Robo mal wieder n paar Zentimeter mehr erkennen lassen.... aktuell funzt das alles absolut nicht mehr so, wie es mal war (seit dem S5 wird das nun mitgenommen).

    Bin auch am überlegen einen S6 die Arbeit verrichtet zu lassen. Habe aber so einen Teppich- Problem?:/

    IMG_20190930_162434.jpg

    Danke!

    Gruß Martin

    Da denkt man ja echt als Mensch schon, dass dort Stufen sind - wenn man es von weitem sieht.... aber würde der eh nicht verrutschen? Ich räume mittlerweile Duschkram vom Boden weg und lasse so den ganzen Raum erst saugen und dann wischen - gerade bei Fliesen würde mich das Gefussel nerven von solchen Teppichen.....

    Mal was anderes? Seit Neuestem überlagern die "milchigen" Zonenauswahlfenster die Reinigungsspur des Robos in der S6 App.

    FW ist die 01.06.22, die App ist die V1.1.10

    App-Kill / Tabletneustart negativ....das muss sich offenbar in einer der letzten Updates eingeschlichen haben...


    Des Weiteren weigert sich mein S6 immer beharrlich an der Couch ordentlich zu saugen.....leider genau da, wo die meisten Krümel sind....

    Zudem suckt die App immer noch rum, wenn sie in den Hintergrund gerät - dann aktualisiert sich die Map nicht mehr und man muss die ganze App killen unter Android (9).

    Hat das eigentlich schon wer bemerkt, dass, wenn man den alten Wischmob vom S5 an den S6 klemmt

    a) der Robo den Mop nicht erkennt und

    b) was viel eigenwilliger ist den Modus NICHT auf NUR moppen umstellt bzw. umstellen kann (neue App)?

    Ich kann also als leiseste Stufe die quit Stufe nutzen, wo ja immer noch gesaugt wird....nicht aber die Nur-Mop-Stufe....


    Ich habe meinen Mop vom S6 GsD später wiedergefunden... im Einkaufsbeutel... frag mich bloss keiner, wie der da reingekommen ist 8o


    Leider verhält sich der S6 immer eingenartiger nach jedem Update was das sinnvolle Saugen angeht. Ich mache das nächste Mal mal wieder n screenshot...

    Zudem hat er sich wieder mal verfangen unterm Schrank - was komisch ist, vorher ist er nicht druntergefahren - hatte alles über Bummsinchen abgesichert... Jetzt fährt er runter - hat sich komplett bei dem LDR-Kopf verhakt und kam nicht mehr raus.... dann Bummsinchen anders festgemacht, ist er wieder drunter.... hatte eine kleine Lücke gefunden und hat fast 3 min gebraucht um wieder vorzukommen.... :D


    Da ich Holzmöbel habe, arbeitet das Holz offenbar so extrem.... muss mal schauen, was ich da besser noch machen kann...


    Was immer noch nicht geht - die Couchhöhe korrekt abzumessen und er zeichnet wie die letzten Male auch live eine (virtuelle) Wand und fährt natürlich dann die größten Kunststücke um bloss nicht unter die Couch zu fahren...das macht er dann doch irgenwann, aber er korrigiert diese (verdammte virtuelle) Wand nicht mehr so, dass er generell wieder frei fährt....

    Die S6 App für Android ist immer noch "dumm wie Schiffersch...".... :P


    Die App bekommt die Map nicht mehr in den Vordergrund, wenn die App selbst mal im Hintergrund war - die App versucht dann ständig durch die Eieruhr die Map wieder aufzubauen - geht so lange nicht, wie ich die App nicht kille und neu starte... Auch nach dem letzten Update kann sie noch immer nur Potraitmode und kommt mit diversen Androideigenschaften nicht klar... traurig, eigentlich....

    Ich habe meine Tücher generell mit 90 Grad gewaschen...normales Waschmittel ohne Weichspüler, da ja die Pads Wasser aufnehmen sollen. ;)


    Die "Einmaltücher" habe ich bereits zum 4. / 5. Mal gewaschen ohne Probleme.... von daher....die WaMa wird es zudem Euch danken...die müsst ihr eh alle paar Wochen / Monate mit 90 Grad "durchspülen".


    btw. Es waren 10? "Einmaltücher" im Set wenn ich mich nicht irre. Dazu die normalen, wenn jemand nen alten S5 hat, die passen ja auch dran... So habe ich glaube ich 16 Tücher insgesamt (da 2 nachbestellt, als ich den 5er noch hatte). Das reicht für das ganze S6 Leben....

    hä? Die Zonenreinigung war doch schon immer da bei der App... ;)

    Hm... ich schrieb "signifikant", also deutlich erkennbar, bemerkenswert, spürbar, beachtenswert. ;)

    Als bei MIR wird es sich hoffentlich SPÜRBAR bemerkbar machen, wenn er mit dem Mob NICHT mehr auf den Teppich fährt. Denn bei mir dürfte das 1. Problem im Fixing relevant sein. ;)

    Wie sieht denn die Map dazu aus? Ich hab noch nicht aktualisiert, bekomme aber jedes Mal (trotz alter / abgesp. Map) die "Wandlinie" reingeknallt und der S6 tut sich extrem schwer genau diesen Bereich an der Couch abzufahren..... das Ganze ging ja mal von "Jahren" beim S5, welcher dann irgendwann am Rad drehte und das Problem wurde auch an den S6 vererbt.... es nervt, wenn ich hier 2*3 Zonenreinigungen machen muss, damit er überhaupt da mal saugt....


    Henne

    Weil Du die FW Updates angeführt hast inkl. Drunterfahren von Objekten

    Hast Du jeweils eine Änderung der Map bemerkt in Bezug auf die Zeichnung / Nichzeichnung der Linien, wo er meint, da wäre ne Wand, obwohl es z.B. ne Couch ist und der drunter fahren kann / könnte?

    Sehen die bei den FW anders aus mit den 10,2 und 10,5 ?

    Probiere es doch noch einmal konkret aus, indem du in der Nähe der Basis eine No-Go-Zone errichtest und ihn dann im Moppmodus los schickst. Eigentlich ist in diesem Modus nur das Gebläse herunter geregelt. Der Reinigungsalgorithmus dürfte meines Erachtens nicht speziell angepasst sein. Ist aber nur meine Vermutung.

    Kann nicht sein, denn ich hatte exakt 3 mal das gleiche Theater im Mopp-Modus.

    Ich reinige im Normalfall generell im Zonenmodus. 2-3 mal saugen, aufladen dann 2-3 mal wischen.


    wenn ich NUR sauge, was häufiger vorkommt, dann reinigt er EXAKT den Weg, den er per Zone zugeteilt bekommt.

    Wischt er, tut er dieses anders.


    JEDES Mal biegt er dabei ab und zwar vom Flur in das Wohnzimmer und da ganz bewusst nach links - und da liegt ein Teppich.

    Ich dachte erst, dass das evtl. was mit dem Ziehen der Zone was zu tun hatte, also, wenn man zuweit die Zone zieht, dass er dann den and. Raum mitnimmt - was ja auch logisch wäre.


    Ich habe dieses Mal aber genau darauf geachtet und die Zone so gezeichnet, dass er

    a) Platz zur Wand am Flur hatte

    b) erst gar nicht in den Wohnzimmerbereich kommen kann

    (ich habe keine Türen zwischen Küche, Flur und Wohnzimmer; der Flur endet quasi im Wohnzimmer und der Flur ist quasi nur abgetrennt mit 2 Wänden....

    Ich kann das n. Mal mal die Map belassen mit dem Abbiegen.....und dann mal n screenshot machen


    Er ist wie bei den and. 2 Mal aber ganz genau den exakt gleichen Weg eingebogen. Weiter gerade aus den Flur lang, rein ins Wohnzimmer und abgebogen nach links auf den Teppich.


    Ich stelle ja die Zonen bei Saugen nun auch nicht anders ein; dort hat er das Problem nicht. Beim Moppen, stellt er ja fest, dass er einen Untersatz hat; ergo heisst das nicht automatisch, dass die Mappingfunktion exakt die gleiche ist..... wäre es das, gäbe es diesen eklatanten Unterschied nicht.

    Aber tröste Dich. Bei mir ist er heute beim Mobben erneut auf den Teppich gefahren und das, wo er definitiv per Zone eigentlich nicht langfahren sollte.... das heisst, der Mobbing-Algo ist anders? Anders kann ich mir nicht erklären, dass er jedes, aber auch jedes Mal konkret auf den Teppich fährt, wenn er den Mob anhat - OHNE Mob tut er dieses nicht!


    Heisst. Robo hat derzeit das Mapping nicht im Griff, was ja schon beim 5er anfing..... vor etlichen Monaten... und es wird beim S6 fortgesetzt und gar verschlimmert.


    Ich habe das letzte Mal in der Tat ne Sperrzone einrichten müssen, damit er nicht wieder so bekloppt fährt; die hatte er erkannt, heute ohne, da macht er wieder Nonsens...

    Hast Du denn mal die Zonenreinigung versucht? Was macht er denn da?

    Raumreinigung hat bei mir zum Teil den Effekt, dass er irgendeinen zuerst nimmt und dann irgendwann woanders weitermacht.....


    Ich hatte auch bereits 2 mal das Problem, dass er trotz korrekter Eingrenzung der Robo einfach auf den Teppich gefahren ist... mit Mob und selbst wenn er korrekt zur Basis zurückist und ich nochmal angefangen habe, er das gleiche Verhalten drauf hatte....