Posts by Channex

    Jeder Druck auf "Auto" löst eine Reinigung aus, welche auch als solches gezählt wird (egal ob der nur kurz anläuft oder 50m2 sauber macht). Daher würden mich jetzt die 20 Reinigungen nicht so stören - zumal du ja schreibst, dass du den vor Wochen gekauft hast. Gerade am Anfang wird viel probiert.


    Die 312m2... hm wenn du es sicher ausschließen kannst, dass das durch die "Probiererei" passiert ist, dann ist es in der Tat merkwürdig - aber m.M. nach kein Grund zur Panik.
    Wenn man dem optisch nichts anssieht, alle Folien soweit drauf waren und Amazon den als "Neuware" deklariert hat, dann musst den denen wohl irgendwie glauben. Und falls die 312m2 "echt" sind, dann ist das ja auch noch nicht die Welt.


    Aber ich verstehe deine Besorgnis - man hat ein neues Gerät gekauft, also möchte man auch ein unbenutztes, neues Gerät haben. So eine Angabe verunsichert dann natürlich sehr.

    Ist er aufgrund des Ventilators in die Sperrzone gefahren, oder ist er (weil er durch die Sperrzone gefahren ist) auf den Fuß des Ventilators gefahren?


    Was konntest du bzw. kannst du jetzt noch beobachten? Starker Lichteinfall an dieser Stelle? Irgendetwas, wo er vorher Probleme hatte und aufgrund der Berfreiung dann in die Sperrzone fuhr? Rückfahrt zur Ladestation (wobei in deinem geposteten Bild bei Status "Reinigen" steht)?


    Vielleicht kommen wir ja auf den Grund. Auffällig ist, dass er sie ja zuerst sauber eingehalten hat, wie das Bild zeigt.

    Ja ich habe Interesse an 3D gedruckten Kappen, brauche aber nur die STL dafür. Wäre nennt wenn ich einen Link bekommen könnte.


    Zurück zum eigentlichen Problem das meine Teppiche gar nicht als Teppich erkannt werden, ich habe noch einen weiteren Teppich getestet. Dieser wird anstandslos überfahren und definitiv nicht als Abgrund erkannt, allerdings wird auch hier nicht die Saugkraft erhöht. In dem grün markierenden Bereich lag der Teppich.

    Was mir an dem Bild allerdings gar nicht gefällt - Es werden alle Bereiche als Teppich erkennt! Das sieht man an der schraffierten Fläche.


    Hast du dort überall Teppiche? Wenn nicht, würde ich den Sensor (das Loch mit dem weißen Teil drinnen) mal sauber machen.


    Oder wie ist dort der Bodenbelag? Linoleum, Parkett, Laminat, Fliesen?

    Ich denke, da würde sicher ein paar Interessenten geben.
    Man muss hald dann mit dem Risiko leben, dass er irgendwo mal runterbrettert (sollte es eine Absturzmöglichkeit geben).

    Hm, leider wirst du wohl nicht viel machen können. Alles was schwarz/dunkel ist, ist für die Absturzsensoren schwer zu unterscheiden.


    Was mich allerdings ein klein wenig wundert sind Teppich #2 und #3. Da gibts ähnliche bei denen es keine Probleme gibt.


    Hast du Stellen, an denen der Roboter abstürzen könnte? Dann könnte man die Sensoren außer Betrieb nehmen


    Quote

    Was mir zu dem noch aufgefallen ist, er hat noch nie seine Saugleistung erhöht egal auf welchen Teppich er fährt. Hab schon verschiedene getestet.

    Das ist normal - die Erkennung eines Teppichs erfolgt über den Teppichsensor. Der Teppich wird von dem Sensor als Teppich erkannt. Die Absturzsensoren jedoch erkennen ebenfalls einen Abgrund (eben der dunkle Teppich). Und nachdem Sicherheit vor "Feature" geht, weicht er dem Teppich bzw. Abgrund aus (egal, was der Teppichsensor erkennt)

    Ich hoffe, du hast mich nicht falsch verstanden. Ich meinte einfach eine Lokalisierung im OG durchführen, sodass die aktuelle Karte in der App die vom OG ist (egal ob die Karte 1 oder sonst wie heißt). Dann Roboter wieder im EG auf die Ladestation setzen.


    Quote

    Das man die Karten aber nicht "wirklich" sichern kann, ist bedenklich. Wenn der sich einmal vertut mit der Ortung und die Karte veschiebt kann man komplett von vorne anfangen, einlernen, aufteilen, benennen, Sperren malen. Das kanns doch nicht sein :-(

    Kay

    Das mit dem Backup haben wir an Ecovacs in der Wunschliste weitergegeben. Ich hoffe, ich erfahre die nächsten Tage, wie es mit der Liste weitergeht.

    OK, dann teste mal einen Kartenwechsel. Also setze ihn im OG ab und lass ihn lokalisieren. Wenn er das erfolgreich gemacht hat, dann setze ihn wieder im EG auf die Ladestation. Wenn er dann wieder die "kaputte" Karte lädt, ist die originale wirklich weg.


    Eine Wiederherstellung ist aktuell in deinem Fall nur noch durch das erzwungene Wechseln der Karten möglich.


    Gegen einen Erfolg spricht aber leider diese Aussage:


    Quote

    D.h. er hat zwar die Karte geladen, aber die kaputte.

    Aber mal sehen, mehr wie nicht klappen kanns eigentlich nicht...

    Hallo LC4


    Versuche mal, den Roboter nach folgender Anweisung zu einer Wiederherstellung der Karte zu bewegen:


    1. Habe ihn aus der Ladestation

    2. Trage ihn mal woanders hin

    3. Starte eine Reinigung

    4. Brich diese wieder ab

    5. Setze ihn manuell auf die Ladestation


    So wird normalerweise eine Wiederherstellung der Karte angestoßen.

    Ich habe bei Ali und dden Räubern gekauft für weit weniger als die Hälfte.

    Die Sachen sind bereits eingetroffen und außer leichten Farbnuancen konnte ich keinen Unterschied feststellen.

    Evtl. ist der Kronenvirus kostenlos dabei =O;).

    Ich hab mir vor kurzem auch ein paar Sätze gekauft - vielleicht vertick ich den Rest bei Ebay ;).


    Harry55 ,


    kannst du mal folgendes bei deiner Lieferung checken:


    Hauptbuerste_2.JPG


    Hauptaugenmerk wäre die linke und rechte Lagerung der Bürste. Die Original hat auf beiden Seiten eine gummiartige Lagerung, die Chinateile bei mir nur auf einer Seite, die andere ist Hartplastik.


    Von der Reinigungsleistung her kenne ich bisher noch keinen Unterschied (sind aber auch erst knapp 10h)

    wüsste jetzt nicht wie ich davon ein Screenshot machen könnte der das Belegt :)

    Da aber bei mir nie :cursing: Reinigungsprotokolle angelegt werden wird es eh schwer !

    Ist aber auch erst einmal passiert, der Tank hatte nach der Reinigung zum Glück aber noch ein ganz kleines bisschen Wasser intus.

    Du könntest während der Bereichsreinigung einfach nen Screenshot machen, auf dem man sieht, dass er die angewählten Bereiche verlässt?!


    Und beim Teppich denke ich an folgendes Problem:


    Da er immer wieder "feste, nicht teppichartige" Unterbrechungen hat, wird der Roboter diesen nicht als "Teppich" identifizieren. Dadurch fährt er mit dem Wischpad drauf, das widerum bei dem Teppichartigen Material Schwierigkeiten hat. Beim Reinigen ohne Wischpad gibts auch nix zum hängenbleiben.


    Auch hier wäre ein Screenshot wieder hilfreich, da die Erkennung von Teppichen schraffiert dargestellt wird.

    Ok danke.
    dann Hoffe ich mal das bei so einer versehentlichen Reinigung nicht irgendwann mal die Pumpe leerläuft.

    Natürlich sollte die Pumpe nicht dauerhaft leer laufen. Andererseits läuft diese ja nicht dauerhaft, sondern immer nur "taktweise" - daher vermute ich, dass die das schon ein paar mal vertragen sollte.



    Ignorierte Bereiche !
    hatte gerade eine Bereichsreinigung (wischen) gestartet aber er führt einfach eine komplette automatikreinigung ??
    passiert sowas öfter ?


    Eingelassene Fußmatte

    Da wischt er fröhlich drüber und bleibt dort auch eine Weile bis er es schafft sich zu befreien. Kann ich hier nur für den wischmodus eine NO-Zone einrichten die aber beim saugen trotzdem gesaugt wird ?

    1) Kannst du mal einen Screenshot der Karte reinstellen - also zum Thema Autoreinigung, obwohl Bereichsreinigung ausgewählt wurde?

    2) Auch ein Foto von der Fußmatte wäre interessant - oder zumindest eine grobe Beschreibung. In der Regel sollte der Teppichsensor die Matte erkennen. Es gibt aber durchaus Teppicharten, bei denen sich auch der Sensor schwer tut (wenn auch nicht viele). Für diesen Fall kann man die "Nicht-Wischen"-Zonen verwenden.