Posts by Nedli

    Benno119

    klappt das mit den 15m denn auch? Ich habe bei meinem 250er City Startpunkt 40m zu 100% eingestellt, da ich möchte, dass er immer zuhinterst beginnt. Jedoch beginnt/mäht er immer kurz vor der Ladestation.

    Oder hat sonst jemand eine Idee? Stören ihn evtl. die 100%?

    Vielen Dank

    war bei mir früher auch, da ist er mit dem Hinterteil kurz nach dem Start an das BK gekommen. Wenn die LS ausserhalb vom Rasen steht, dann musst du den Startpunkt (Standard 60cm) erhöhen. Danach ging es dann bei mir. Er fährt jetzt 100% den Fernstartpunkt 20m an.

    ok, also muss die Ausfahrt frei vom Begrenzungskabel sein, verstanden.


    aber wenn ich es dann so lasse wie Nedli in meiner Zeichnung ergänzt hat, dann wird der Bereich neben der Rasenfläche, also die Pflasterung vor der Basis, als Mähfläche erkannt, richtig?

    Richtig, die wird dann mit gemäht. Das ist aber eigentlich nicht schlimm, so viel ist das ja nicht. Der einzige Nachteil ist, daß es immer ziemlich laut wird, wenn der mit seinen Hartplastikrädern da drüber rumpelt.

    Ja aber irgend etwas ist ja nicht in Ordnung. Auf jeden Fall werde ich das in der Garantiezeit beheben lassen, und ihn Einschicken.

    Nicht daß er irgendwann nur noch im Kreis fährt, weil er kein BK mehr erreicht. ;(^^

    Bei mir hat er jetzt auch angefangen Kurven zu fahren. Als wenn an dem linken Antriebsrad was nicht in Ordnung ist. Auf 10m landet er manchmal 3-4m nach links. Komplettreinigung, Akku 24h raus, alles nichts geholfen. Werde ihn vielelicht einschicken.

    Damit du einen teureren Mäher kaufst.


    Oder Robonect...

    Auch der 500er darf nur 2 Timer pro Tag. Und wenn die Ladezeit ausserhalb vom Zeitfenster sowieso mit angerechnet wird, dann könnten sie ja auch mehrere Timer pro Tag zulassen.

    Ja, die anschließende Ladezeit wird mitgezählt und das ist auch plausibel.

    Sonst könnte man ja fleißig kurze Timer mit der Länge des reinen Mähzyklus programmieren und so die Mähzeitbegrenzung umgehen.

    und ich dachte, das genau deshalb nur 2 Timer pro Tag möglich sind. War für mich eigentlich die einzige Erklärung dafür. Warum gestattet mir Gardena keinen dritten Timer an einem Tag? Weiß der Himmel warum das extra beschränkt wird.

    Die Arbeitszeit zählt nach 13:00 weiter bis der Akku voll ist.


    Mähzeit ist mähen oder laden. Beides zusammen darf nicht mehr als 5,5 Stunden (City 250) oder 11 Stunden (City 500) sein. Sobald der Wert erreicht wurde endet der Mähvorgang. Die anschließende Ladezeit wird natürlich trotzdem gewährt.

    Du meinst also, wenn z.B. von 8:00 bis 9:00 das Zeitfenster ist, zählt das als 2h Arbeitszeit, weil er danach laden muss? Wäre schon komisch. Testen kann ich das leider nicht, da ich einen 500er habe.

    Er fährt immer 1.5 Std

    1.0 Stunden Ladezeit

    Fährt 1.5 std

    Ladezeit 1 Std

    Die letzte Stunde Ladezeit ist ja dann nicht mehr im Zeitfenster bei 4 Stunden (9:00 - 13:00)

    Dann kannst du nochmal eine Stunde (z.B. 15:00 - 16:00) programmieren wenn er dann wieder geladen ist.

    Dann hat er insgesamt die maximalen 5h Mähzeit, hat aber 4h davon wirklich gearbeitet. :)

    Wenn du von 9:00 bis 13:00 Uhr und dann abends nochmal eine Stunde programmierst kannst du 4 Stunden reine Mähzeit erreichen.