Posts by retak

    vielleicht wäre noch anzumerken, daß einige User nach Selbstbau einer Garage von verschiedenen Probleme geschrieben haben. Das hing teilweise vom verwendeten Material und andererseits von Problemen mit der Kabelführung ab.

    Ich selbst hab mir die Originale geleistet und bin sehr zufrieden.

    ist ne enge Kiste, deshalb hat hier wahrscheinlich noch keiner geschrieben. Rein rechnerisch würde es gehen, aber der "Absturz" rechts über die Stützmauer, hmmm . Theoretisch entspricht das der in der Anleitung beschriebenen Passage.

    Screenshot_20210714-161854_Adobe Acrobat.jpg

    An der Stelle, wo du diese mit 90 cm bemaßt hast, geht es sehr knapp zu.

    Zur Kabelverlegung, ich gehe davon aus, daß die Stadion auf der Seite wo sich die Solarpaneele befinden stehen soll. Damit muß der Abstand zwischen BK und LK, auf die Stadion gesehen, links davon idealerweise 1,35m sein. In der Passage kann das nicht gewährleistet werden da nur 60cm zur Verfügung stehen. Du hast diese Stelle mit 5cm des BK zur Terrasse und und 30 cm des BK zur Mauer bemaßt. Wenn du das BK auf der Terrassenseite direkt neben die Kante legst gewinnst du noch 5cm. Das geht natürlich nur wenn Rasen und Terrasse auf gleichem Niveau liegen. Damit fährt der Mäher ein Stück auf diese Fläche. Das LK müsste dann meiner Meinung nach in die Mitte zwischen den BKs gelegt werden. Soweit mir bekannt ist fährt der Mäher dann in der Passage, auf dem Weg zu einem Fernstartpunkt und bei der Fahrt zum Laden, direkt auf dem LK. Damit der Rasen in der Engstelle auch gemäht wird muß am Anfang dieser ein Fernstartpunkt festgelegt werden und die Funktion CorridorCut aktiviert werden.

    Wie du merkst bin ich mir nicht 100% sicher da ich eine derartige Situation nicht habe. Eventuell liest hier aber noch mal jemand drüber der diesbezüglich Erfahrung hat.

    Zur Stützmauer noch etwas. Da es hinter der Mauerkante ein Stück abwärts geht besteht die theoretische Möglichkeit das der Mäher abstürzt. Eine Abgrenzung wie von Gardena empfohlen wäre möglich. Andererseits, ich habe einen ebenerdigen Pool im Garten und der Mäher wird nur durch das BK am abtauchen gehindert. Seit 4 Jahren ist das noch nicht passiert.;)

    Hallo retak, du schreibst, er fährt sich nicht in der Station fest... aber fährt er auch mal beim Mähen dagegen?

    das er gegen die Brücke mit den Ladekontakten fährt, wie du weiter vorn beschrieben hast, hab ich noch nicht beobachtet.

    Das er, wenn er seitlich kommt, über die Platte fährt, schon. Da er sich nicht festfährt und mit Fehlermeldung stehen bleibt stört mich das nicht. Ich hab nicht mal "Garage meiden" aktiviert.

    ich hab das so gelöst. In der Stadion fährt er sich eigentlich nie fest. Die Steine verhindern das der Mäher in die Lücken daneben fährt.

    20210714_091949.jpg

    Ansonsten parkt er gut ein, gelegentlich braucht er mal 2 Anläufe.

    Ist zwar nicht das gesuchte Bild aber es zeigt was gewünscht wird.

    Das Kabel liegt 35cm vor der Mauer und der Mäher stoppt ca 2cm davor. Das bleibt stehen.

    20200520_173556.jpg

    eine größere Scheibe hätte aber auch nur 2-3 cm gebracht. Ich weiß jetzt nicht genau den Durchmesser der Life-Scheibe.

    wenn der Rasen an eine Fläche grenzt die sich ungefähr auf Rasenniveau befindet wie zB Terasse, Weg, Beet und deren Beschaffenheit ein auffahren auf die Fläche ermöglicht, kannst du das Kabel 5-8cm vor diese Kante legen. Ziel ist ja immer, daß kein ungemähter Rasen stehen bleibt. Wenn die Mähsteine die Einfassung dieser überfahrbaren Fläche darstellen sollen, dann ebend diesen Betrag davor.

    Wenn sich ein Hinternis näher als 35cm hinter der Rasenkante befindet oder das Hinternis direkt an den Rasen grenzt muß das Kabel 35 cm vor dem jeweiligen Hinternis liegen. Die davor liegenden Mähsteine verringern nur den Rasenstreifen den der Mäher aus konstruktiven Gründen nicht mähen kann. Mit der Funktion "Über Schleife fahren" kann man danach fein anpassen.

    Rasenkante BK 2.pdf

    ich hab keinen Smart, aber ich würde, wenn das überhaupt bei diesen Modellen möglich ist, den Mäher mal komplett von der App trennen und, wiederum wenn das möglich ist, die Smartfunktion am Mäher ausschalten. Dann den Mäher mal im No-Smart Zustand neu einrichten, die Mähzeiten neu programmieren und dann so starten.

    Bei den Smart dürfte nie klar sein ob es am Mäher selbst liegt oder ob Smart spinnt.

    Wie gesagt, wäre meine Vorgehensweise, den Fehler versuchen einzugrenzen.

    Hatte diese Klingen jetzt vier Wochen drauf und zwei Klingen liegen nun verstreut in Einzelteilen in meinem Rasen! Bin wieder zurück auf die Standard-Klingen...

    Welche Klingen, Noname Ceranfeldklingen oder Axtenia /Testrud???

    Ich hab es schon mal geschrieben, ich hab von Testrud auch schon 0,2mm Klingen erwischt. Die Packung sieht genau gleich wie die 0,4er. Die Packung ist nur etwas dünner.

    Ich verbrauche die 0,2er jetzt da meine Rasenfläche keine Probleme bereitet.

    Bisher noch kein Bruch.

    die Zunge unter der die Kontakte der Stadion montiert sind muß sich mit leichtem Druck nach oben bewegen lassen. Wäre noch eventuell eine Ursache für Kontaktprobleme

    Es gab schon Nutzer die hatten Schnecken in der Stadion gefunden.

    du meinst Corridor Cut in der Engstelle? Ich hab zwar CC nicht und auch keine Engstelle, aber ich glaube gelesen zu haben, daß du in den Anfang der Engstelle einen Fernstartpunkt legen müsstest. Eventuell muß der mit CC verknüpft werden. Lies das bitte mal in der Anleitung durch.