Posts by retak

    Hier mal ein Pic. Diesmal hat der Roboter auserhalb der Ladestation geparkt, vermutlich nicht geschafft sauber einzuparken und dann gestoppt. Nach 1h 12min nach seinem Mähstart. Auch ein Bild der Kontakte. Sehen gar nicht übel aus.

    Bzgl. Reinigung, ich konnte hier keine Beiträge finden, nach welchem Suchwort sollte ich suchen? Einzig über die "ERFA" habe ich was über Scotchbrite, Polfett, etc... lesen können....

    ich bin mir sicher, daß das von vorn gesehene linke BK zu nahe am LK liegt. Auf dem Foto sieht man leider nicht die komplette Fläche auf der die Stadion steht. Wenn man sie nach rechts versetzt würde es mM. tadellos funktionieren. Ich würde es mal mit 1M probieren und dann, wenn das klappt, eventuell noch etwas nach links verschieben, da es so aussieht als würdest du die linke Seite der Fläche bevorzugen.

    wenn ich das richtig in Erinnerung habe kann man den Worx mit Kantenmähmodus auch nicht richtig ins Beet stellen. Der nutzt das BK zum andocken und muß zumindest teilweise auf dem Rasen stehen.

    Es sei denn es gibt jetzt andere Modelle.

    Das mit der Anleitung stimmt, sie ist schlecht aufgebaut und oft verwirrend.

    Ebenfalls unverständlich, daß Gardena das Problem mit dem seitlich verschobenen LK nicht behebt.

    die tuen es auch. Hab auch noname verwendet.

    ich hab nicht geschrieben das es Würth sein muß, das Video war nur zufällig von denen.

    Gib bitte Schrumpfschlauchverbinder mit Lötzinn oder nur Schrumpfschlauchverbinder ein und es kommt gegoogelt.;)

    Bei Nebenfläche heist es tragen und ich verstehe das du das nicht möchtest.

    Wenn du eine Passage über die Pflasterfläche legst und er findet beim mähen zufällig den Eingang fährt er hinein. Dabei bin ich mir sicher das er dann pendelt. Wenn er allerdings bei leeren Akku von A2 aus Heimfahrt wählt würde er dem Leitkabel folgen und gerade hindurch fahren.

    Das es eine Passagenschaltung geben soll lese ich heute das erste mal aber ich weiß nicht alles.;)

    wenn du Google bemühst findest du von beiden einige Angebote. Macht es euch doch nicht zu bequem.

    A geht so gar nicht da das Suchkabel nicht in beiden Abschnitten liegt. Es ist dabei egal wo du die Stadion hinstellst. Der Mäher findet in diesem Fall aus Bereich A2 nicht zurück. Das Problem, wenn die Stadion an B stehen soll wäre, daß der Mäher ständig, wenn der Zufall es will, zwischen den Bereichen pendelt und auf dem Pflaster so tut als ob er mäht.

    Meiner Meinung nach sollte eine Fläche komplett verkabelt werden und die andere als Nebenfläche behandelt werden.

    du kannst die Schuld nicht Gardena geben. Du verwendest offensichtlich eine selbst gebaute Garage und die Position der Garage mit der Stadion außerhalb der Mähfläche entspricht auch nicht 100% den Vorgaben. Wenn man davon abweicht fängt die Bastelei an und das funktioniert ebend nicht immer.

    ich kann nur vom City schreiben, aber ich glaube der Unterbau bei euch ist identisch.

    Bei den Testrud nehme ich eine äußere Bohrung. Ob Platz zum Schutz ist sieht man ja dann. Ich brauche jedenfalls nichts ändern. Ich hab zwischen Teller und Klinge eine Gummischeibe gelegt.

    Hab sie aus einem Fahrradschlauch mit Locheisen ausgestanzt. Da sie dünn genug ist bleiben die Messer beweglich. Bei der Nutzung des äußeren Loches können Sparfüchse die Klinge dann sogar noch drehen.:);)

    warum hast du keinen Messerschutz drunter. Eventuell größeren Teller im Einsatz?

    hier treiben sich schon gelegentlich Exemplare davon rum, die gut und gern 5cm lang sind, glücklicherweise ( noch) ohne Geschwister.

    amazon, conrad usw. Da man die nur im Paket bekommt, ziemlich teuer.

    Eventuell mal in einem KFZ Bedarf Geschäft probieren. Es können auch die zum quetschen sein. Wichtig ist der Schrumpfschlauch.

    Kochsalz hab ich auch verwendet. Funktioniert auch bei Trockenheit weil es den Pflanzen Wasser entzieht. Auf das Pflaster streuen und dann noch etwas nachkehren.