Posts by MaJu

    Sicher?
    Ich habe es mir mal bei MM angeschaut, die hatten beide nebeneinander.


    Spontan würde ich sagen, dass es passen müsste wenn Bürstenmodul UND Saugbehälter getauscht werden.


    Das wäre für mich nämlich auch sehr interessant.


    Natürlich wird iRobot">">"> das nie bewerben, aber damals passte der AeroVacBin auch in die alten Modelle...

    Wir haben ein relativ schweres Keramik-Tablett als Unterlage. Da der Rand hoch steht, kann nichts runter rutschen. Und damit es nicht so leicht rutscht und hoch genug ist, haben wir noch mehrere Gummi-"Bumsis" druntergeklebt.
    Wir sind sehr zufrieden mit dieser Lösung und haben sie nun schon fast 1,5 Jahre im Einsatz.

    Der Roomba lotet den Raum NICHT aus, wenn er das Putzen im Kreis beginnt, er hat dafuer gar keine Sensoren.


    Wird der Roomba zudem aus der Basis gestartet oder sieht diese beim Putzen, dann sucht er sie zum Schluss so lange bis er sie hat oder der Akku alle ist. Deshalb erstmal ausschalten (lange druecken) und ohne Basis(Sicht)Kontakt neu starten.

    Den 560 gibt es schon seit einer Weile nicht mehr. Und wenn doch, dann liegt der schon ne Weile und mit groesster Wahrscheinlichkeit ist der Akku hinueber.

    Mit L5 Remote (ein Infrarot-Ansteckteil und eine zugehoerige App) kann man das iPhone als Universal-Infrarot-Fernbedienung nutzen und damit den Roomba zumindest mit den Moeglichkeiten der IR-Fernbedienung nutzen. Die Zeitprogrammierung geht damit zumindest nicht, aber man kann ihn steuern oder den Reinigungsvorgang starten. Nebenbei kann man damit auch alle anderen Fernbedienungen auf dem Wohnzimmertisch damit ersetzen ;-)

    Die Batterien sind bei mir fast immer nach einem Jahr hinüber, hab nun schon die dritte drin und meine Eltern die zweite.
    Gekauft habe ich die bei einem amerikanischen ebay-Händler und war bisher sehr zufrieden, Die Laufzeit beträgt anfangs für mehrere Monate über 2 Stunden.

    Die deutlich andere Akkulaufzeit liegt vermutlich an den erheblichen (!) Qualitaetsunterschieden, die iRobot">">">"> bei den Akkus hat.
    Das mit der Software ist interessant, vor allem die Teppicherkennung. Woran erkennt der Roomba Teppich- oder Hartboden? An der Schwergaengigkeit des Antriebs?

    Hast du dir mal die Bilder angeschaut? Die alten Filter sind gerade, die neuen sind gebogen. Die Frage beantwortet sich somit von selbst ;-)

    ok, danke.


    Mal schauen wie das Befinden in den naechsten Tagen bzw. Wochen wird. Im Moment verbreitet das Ding eher Gestank, entweder von den neuen Motoren oder vom Aktivkohlefilter oder sonstwas, es riecht unangenehm chemisch, das nimmt der Aktivkohlefilter auch nicht auf. Aber sind ja auch erst ein paar Stunden in Betrieb.

    Danke :-)


    Zeigt die auch irgendwann an, dass der Filter ersetzt gereinigt werden muss, oder kennt die ausser dem Binken keinen anderen Zustand?
    Insbesondere in einem Schlafzimmer finde ich das blinken nicht soooo toll, zumal ich gehofft hatte die Verdunklung der LED waere staerker.

    Bei mir steht jetzt auch ein Viktor.
    Bei mir blinkt die LED fuer den Filter langsam. Muss das so sein, oder ist das ein Fehler? Welche Funktion hat dise LED sonst? In der Bedienungsaneitung geht man darauf leider gar nicht ein.

    Weil der Ottoro anfangs erstmal die Umgebung "abgetastet" hat und dabei noch von dem Reporter gestoert wurde, ist er automatisch schlecht? Der hatte fuer dieses Urteil ja noch nichtmal angefangen mit der eigentlichen Reinigung ...

    Danke fuer den Link.
    Es ist mal wieder traurig zu sehen, dass der Autor scheinbar gar keine Ahnung von dem Thema hat. Schon alleine, dass nicht zwischen Lighthouse und virtueller Wand unterschieden werden kann, spricht fuer sich.
    Ich vermisse bei dem Test auch Informationen zu den Reinigungsarten ... eine Buerste oder zwei oder ueberhaupt Buersten?
    Man nennt es grosses Testputzen, dabei wurde ausser der Wegfindung gar nichts getestet. Bleiben Flusen liegen? Sand? Haare im Teppich?
    Wie ist die Reinigung, wieso wird beim Samsung nicht die Absaug-Moeglichkeit genannt?


    Warum wird beim Roomba immer nur der teuerste getestet, der fuer viele Haushalte "oversized" und damit auch viel teurer als fuer einen Roomba notwendig ist?

    Wenn ein Lighthouse den Roomba nicht durchlaesst, hast du eventuell den Schalter umgelegt waehrend die LED oben leuchtete. Das sollte man nicht machen. Zur Loesung einfach mal kurz die Batterie aus dem Lighthouse nehmen und nicht wieder umschalten wenn das Lighthouse gerade vom Roomba benutzt wird.


    Zu reinigen ist eigentlich nicht viel. Ich mache jedes Mal die Buersten sauber, weil durch die Katzen viele Haare haengen. Den Saugbehaelter reinige ich kurz mit einem Swiffer. Den Filter wasche ich vielleicht mal alle 6 Monate aus.