Posts by BlackRoboter

    Kann ich den während es regnet auch auch ausbringen oder soll bzw muss ich warten bis es t

    das kannst du schon machen - du wirst halt nass dabei. Und du solltest deinen Dünger im Düngerwagen mit einer Plane o.ä. abdecken, sonst klumpt der und du kannst ihn nicht mehr gleichmäßig streuen


    ich habe gestern gedüngt, mit einem Schleuderstreuer von Cuxin und ich bin an einer Hecke langgefahren, die kurz zuvor nass gespritzt worden war. Und dabei sind vielleicht 20 Tropfen Wasser in den Dünger gefallen. Die waren dann zum Schluss immer noch im Schleuderstreuer.


    VG BR

    Es wird das Gegenteil passiert sein: Beim Start wird kurzzeitig die Hauptleitung drucklos geworden sein. Die Membranen heben dann etwas ab, und schließen nicht verzögerungsfrei.

    so würde ich das auch sehen. Ich habe das gleiche Verhalten bei mir.

    Szenario: Die Hunter PGV-101 (ich habe 6 Stück davon) sind alle stromlos also geschlossen, meine Pumpe ist auch stromlos. Nun gebe ich Strom auf die Pumpe und ein (oder mehr) Regner fahren hoch. Seltsamerweise nicht immer die gleichen.


    Lösung: noch nicht umgesetzt, aber ein Rückschlagventil würde wohl helfen.


    Problem: ansich keines, aber da Versenkregner hochfahren und der Mäher auf der Fläche ist, dann kann das im dümmsten Fall mal blöd ausgehen und der Mäher gegen einen Versenkregner fahren. Wahrscheinlichkeit >0% aber <100%, somit gehe ich das Risiko mit :-)

    Meine Sicht:


    Die Engstelle ist doch nur "ein Punkt", davor und dahinter wird es breiter. Das würde ich schlichtweg ignorieren bei einer Planung. Du brauchst zwischen BK und SK 30 cm, einmal links und einmal rechts vom SK, in Summe also 60 cm. Du hast 80 cm ....


    Grüße

    BR

    Es gibt anscheinend eine puplic und eine internal API von Gardena. Wenn ich es richtig sehe wird indem hier zur Verfügung gestelltem Skript die internal benutzt, die sich anscheinend mal häufiger ändern kann. Der Support empfiehlt uns die public Version zu nutzen.

    die Public API gibt es seit Sommer (?) 2019. Ich nutze einen iobroker Adapter, der diese public API nutzt. die interne API kann und wird Gardena sicher immer mal anpassen, je nachdem wie sie es brauchen. Das müssen Sie ja mit niemandem abstimmen, weil eben interne API.


    VG BR

    Für mich stellt sich die Frage, welche Varianten "besser/sinnvoller" ist. Im Bild 1 ist der Korridor von der einen Rasenfläche zur anderen knappe 5 Meter breit. In Bild 2 würde ich die Durchfahrt auf ca. einen Meter verschmälern. Schön wäre es, wenn der Robo sich so wenig wie möglich auf dem Gartenweg ( 1 Meter breit) aufhalten würde, um Geräusche zu vermeiden

    Ich würde die Überfahrt auch so schmal wie möglich machen. Ob das nun ein Meter oder doch etwas mehr sein sollte, dazu kann ich dir leider nichts sagen, denn ich habe keinen City, sondern lauter Sileno+ und da habe ich die Überfahrten etwa 1,2 m breit gemacht.



    Edit: hat der City jetzt nicht einen Korridor-Modus, oder habe ich da grad was verwechselt????????


    VG BR

    Leider sind die Steine sehr eng (quasi fast ohne Fuge verlegt, so dass eine Verlegung in den Fugen wegfällt) gelegt.

    ich würde in jedem Fall unten drunter durch. Entweder

    • mit langem Bohrer, wobei bei 1,5 m der Bohrer schon lang sein muss; je nachdem, wie du da noch ran kommst brauchst du ja auch auf einer Seite erst mal den Platz

    oder

    • (und so habe ich es gemacht) die Platten einmal rausnehmen, Kabel rein und Platten wieder einlegen.


    Und ich habe ein dünnes Leerrohr (Kunststoff,ca. 10 mm) reingelegt, dann kann ich das Kabel ggfs. mal ersetzen ohne erneut die Platten rausnehmen zu müssen.


    VG BR

    Hallo zusammen,


    anbei eine aktualisierte Version des "Düngeplan Rasen2.0 Version 8"


    Die Änderung:

    • Anpassung der Kostenberechnung in der Einkaufsliste: ein Dünger wird nur 1x gelistet. Wird ein Dünger mehrfach verwendet, dann werden die einzelnen Zeilen in der ersten Zeile zusammengefasst. 
      • siehe Bild: die Berechnung erfolgt in den grün umrandeten Feldern; die rot umrandeten Felder bleiben leer
      • zusätzliche Spalten bzw. umbenannte Spalten (die Spalten sind in zwei verschiedenen Gelb-Tönen eingefärbt)
        • benötigte Menge für diese Düngung bzw. für diesen Dünger
        • Kosten / Menge für diese Düngung bzw. für diesen Dünger

    pasted-from-clipboard.png


    Das beiliegende Zipfile enthält eine Version des Düngeplanes für Microsoft Excel und für Libre Office Calc.

    Bei Fragen fragen.


    Viel Spass beim Rasen düngen und viele Grüße

    BlackRoboter

    Ich sehe es als Möglichkeit Ideen reinzubringen. Da ich für die Entwicklung ja nicht selber bezahle, sondern der Hersteller, müssen die entscheiden was sie sponsern. Es geht nicht um Fehler, oder Probleme, deswegen sehe ich es gelassen, ob die Ideen in die Smart funktionen eingebaut weden, oder nicht. Beim Marktbegleiter haben wir ja über Fehlverhalten und massive Probleme bei der Funktion gesprochen. Hier ist der Level ein ganz anderer...

    Ideen - klar, das ist so wie du schreibst. Sehe ich genauso. Man würde sich zwar immer wünschen, die eigenen Ideen würden sofort umgesetzt werden, aber ob die eigenen Ideen wirklich immer so gut sind für alle, das bezweifle ich auch für meine Ideen, wobei .... mmmmh. :-)


    Bei Fehlern kann man sich bei Garden eigentlich nicht beklagen, wenngleich das Update-Problem wohl echt nervt. Ich hab deswegen bisher nie ein Update der Mäher-Firmware gemacht. Vielleicht mach ich das mal am letzten Tag der Mähsaison, dann ist es nicht so tragisch,wenn ich ihn zu Gardena bringen muss.


    VG BR

    Sileno+ 1300qm, also R130Li. Haben eben nochmal darauf geachtet, knapp 1h bei zugegebenermaßen recht hohem Gras und nahezu neuen Messern. Ist dann wohl normal, oder..?

    Sileno+ R130Li fährt bei mir immer "eine Stunde" mal 10 min mehr, mal 10 min weniger - je nach Grashöhe, frisch gedüngt, gut bewässert was auch immer dem Rasen gerade so gut tut



    VG BR

    Ja, weil die Software die Mähzeit begrenzt. Daher ist es bei allen so. =O:/

    es stimmt zwar, dass die Software die Mähzeit begrenzt, aber das ist keine Zeitsteuerung, sondern eine Kapazitätssteuerung. Alle mir bekannten smart Sileno und Sileno+ (in Summe 4 Stück) fahren bei 37% Restkapazität zurück zur LS. (Bei den City's und beim Life ist es ein anderer Wert, den ich aber nicht kenne.) Und wie lange die Zeit dann ist, hängt vom Stromverbrauch ab, der aber z.B. von Grashöhe, - dichte, Gelände, ... abhängt.


    Grüße

    BR

    Ich habe denen schon 2 Verbesserungsvorschläge per App zugesendet. Also eins vor 2 Jahren, und eins dieses Jahr. Mal schauen....

    und wieviele sind umgesetzt worden? Ich hab das auch gemacht, sogar mehr wie zwei, genützt hat es bisher nichts. Aber ansonsten kann man sich bei Gardena ja über Support nicht beklagen.