Posts by kovacschrist

    Gleiches Ergebnis bei mir, Sileno hängt im Winter bei 5° Frostschutz an der Wand, ohne Nachladen...

    Ich habe z. Zt. den Auftrag von meinem Kumpel, für ihn einen Mähroboter für seine ca 600qm Rasen einzurichten.
    Da es den großen Indego 1200 nicht mehr gibt, und ich weiss, dass die kleine Serie nur Probleme macht, habe ich mich für einenWorx Landroid M700 entschieden.
    im Moment kann ich es nicht verantworten, meinem Kumpel so einen Indego M700 zu installieren. Möchte ja auch Qualität abliefern und ihm weiter in die Augen schauen können. :(

    traurige Worte, aber logische Konsequenz...

    "Druckluft"...


    auch ich reinige mit Druckluft, und auch ich hatte jetzt dieses Phänomen mit den unsichtbaren hindernissen. Unter dem rechten Joystick hat sich Gras angesammelt. Ich möchte fast wetten, dass mit Druckluft das Gras einfach unter den Joystick geblasen wird. In 5 minuten war aber auch schon der Spuck vorbei. Torx T20, 2 Schrauben je Seite runter, saubermachen, zurückschrauben, haube drauf, und gut ist :)

    Hey, schön zu hören, dass Du die Kurve noch einmal bekommen hast.


    Wenn ich jetzt noch wüsste, was Du mit der "Taste 0" meinst, würde ich's auch versuchen. Hab den anderen hier angesprochenen Thread schon auch gelesen aber mein Sileno Life hat

    • 'n Steuerkreuz mit "OK" und 
    • die üblichen vier Tasten drumrum, 
      • An/aus, 
      • Menu, 
      • Mode, 
      • Play

    Lasst mich raten, mit einem Sileno Life gibt's den Cheat nicht!? ?(

    Bedeutet im Umkehrschluss: So viele Tasten zum Ausprobieren sind gar nicht vorhanden. :) Blöd wird es, wenn beim Einschalten mehrere Tasten gedrückt werden müssen... :D

    Öhm, also im Hochbetrieb fährt bei mir der Indego 4x die Woche. Jetzt wollt Ihr doch nicht sagen, dass der wöchenlich bei Euch mäht... Das wird dann nicht so richtig klappen, ausser ihr düngt und wässert nicht.


    Stand jetzt komme ich aus gegebenem Anlass nicht nach Ungarn, der Roboter erlebt gerade seinen persönlichen ShutDown...

    Randmähen ist auch kein Allheilwundermittel, und dazu auch noch der Verursacher von Fahrspuren :) Für mich wäre es kein Kriterium beim Kaufentscheid.

    solch eine Schleife ist nicht möglich? Hab es mal versucht am Handy ungefähr zu malen, was ich meine

    Wäre eine Option. heli-fun hat schon recht, dass im Bild unten die Schleife nicht so tief gesetzt werden muss, da findet er schon raus. Woruaf ich (aus Erfahrung) ahten würde ist, dass der Roboter nicht gezwungen wird direkt auf dem Kabel zur Ladestation zurückzufahren. Also das Suchkabel in einer Engstelle soweit wie nur möglich zum rechten Begrenzugskabel zu setzten, damit links viel Platz ist. (Richtung Ladestation gesehen, wie oben schon beschrieben.) Engstelle führt zwangsmässig zu Fahrspuren...

    Wir haben nie etwas böses, oder negatives gegenüber der BoschHotline gesagt. Es ist die Politik hinter der Ware, die von einigen (wozu ich auch gehöre) nicht verstanden wird, bzw. hinter einem Produkt "Made in Germany" was anderes verstanden wird. Was weniger Fehler hat. Ausgereifter ist. Schnellere Problemlösung, nicht nur Hoffnung auf was besseres, irgendwann, nach ungewisser Zeit...

    Wobei es aber auch Fälle gibt, wo er sich selbst auf diese Weise nicht lokalisieren kann.

    In diesen Situationen fährt er bis zur LS (die für ihn den exaktesten Bezugspunkt darstellt) und dockt kurz an.

    Dann fährt er wieder raus und macht sich auf den Weg zur ungemähten Fläche.

    Oder er wendet nach einer gewissen Zeit, fährt auf der Rasenfläche zurück, und fängt die Orientierungsfahrt (sic!) erneut an, gel? :D