Posts by kovacschrist

    Und wenn du das Kabel zum Probieren erstmal oben drauf mit Heringen verlegst?

    Ich glaube, viele werden mir hier zustimmen, dass man hinterher an der ein oder anderen Stelle noch ein bisschen etwas umlegen musste,weil man das Verhalten des Roboters nicht immer exakt vorhersagen kann.

    Ich weiß, es ist doppelte Arbeit... Aber dann später eben umso perfekter! :)

    Jepp :) Oder gleich in die Erde verlegen wie ich, und danach blöde gesichter machen, wenn Halme doch wachsen :)

    Wo ist da das Problem??? An einer vergleichbare Pumpe betreibe ich ein T380, eine T100, und seit einer Stunde den Hunter Rotator. Alles läuft, für einen 250 qm Garten völlig ausreichend :)

    Hauptsache es wird was 😀


    Nachtrag: Es hängt mit meinem Konto zusammen. Sobald ich Mail Adresse und Passwort eingebe läuft die App auf ein Fehler/wird die App geschlossen. Funktioniert es bei jemandem mit einem großen Indego, oder muss da noch der Roboter auch ein Update erhalten?

    Ich habe zwar keine Engstellen,

    aber meine Roberta fährt die Rückfahrt,

    wie nach einer durchzechten Nacht in einer Hafenkneipe,

    immer in Schlangenlinen. :D:D:D

    Die Fahrt zum Startpunkt hingegen geht mit absoluter Präzision .

    Jepp, bei mir auch. Ausser in den Engstellen. Da zieht er zum SK zurück und fährt immer die gleiche Strecke.

    Da war wohl einiges nicht in Ordnung. Ich musste mich heute nachmittag neu anmelden, seit dem funktionieren auch die Nachrichten (2 neue erhalten aus März...)

    Mich würde interessieren wie er wendet am BK. Beim R100LiC ist es beim Wenden am BK kein Problem, wenn ein Rad in der Luft hängt. (Rindenmulch hinter der Rasenmähkante). Ich kann es mir beim Sileno Life mit dem Vorderradantrieb (und somit das Gewicht vorne) dies nur schwer vorstellen.

    Diesen Bug habt Ihr auch bei der Großen Indego Reihe. Da wird es gar nicht mehr angeschaut??? Heut Vormittag hatte ich es wieder... Das bedeutet für mich, dass für die kleinen Indegos auch vieles versprochen wird, und im Endeffekt nur auf die lange Bank geschoben wird. Kann doch nicht soooo schwierig sein, oder?

    Die Schraube sitzt am Mähmotor. Ein (Auto)Mechaniker kann dir ev. helfen. Die können es dünn aufbohren, und eine linksdrehende Schraube einsetzten, womit das ganze rauskommt. Oder die Zange benutzen. Schweißen würde ich nichts auf die Schraube, die Schraube sitzt im Kunststoff.