Posts by Kochbuch

    Hallo Maccy
    Dieses Probel hatte ich auch schon an meinen SE's. da bei diesen an den Motoren nur Gleitlager aus Messing verbaut sind. ein kleiner tropfen Silikon?l hat abhilfe geschaffen. Allerdings ist diese Probelem bei den SE's erst nach ca. 2Jahren aufgetreten.
    Viele Gr?sse Simon

    Hallo KlausK
    Wilkommen im Forum
    Ja deine Überlgung wegen dem Akku laden teile ich mit dir. Neuerdings git es ja LiIon Akku zu SCooba und Roomba, allerdings erst in Übersee (glaube ich). Vieleicht sind die dazu passenden Ladegeräte dan schonender für die Akkuzelllen. Wobei ich sagben muss das meine Akku so ca. 3 Jahre halten und das ist doch schon nicht schlecht. Hoffentlich tut sich da noch ws zum Thema Akku.
    Wobei ich sagen muss die "alten" Scooba haten immerhin noch Metallteile verbaut und dnicht nur "Plastik"
    Einen schönen Abend wünscht Kochbuch

    Danke für eure Antworten, aber ich bin noch Roombaist der alten Schule. Bi mir arbeiten noch lauter "alte" SE und Green und sogar ein Vloor Vac. Deshalb suche ich nach einer Scheduler Fernbedienung.
    Gruss Simon

    Ich suche eine Scheduler Fernbedienung zu einem SE.
    Leider kann man diese in der Schweiz in keinem Shop mehr kaufen:frown2:
    Hat jemand eine solche Fernbedienung, die er nicht mehr braucht?
    Meine zweite Frage ist, ob das Scheduler Teil der 500er auch gehen würde?:out:

    Besteht die Möglichkeit sich einen Vertreter kommen zu lassen der das mal vorführt?

    Vielleicht findest Du ja jemand aus dem Forum in deiner Umgebung der Dir den Scooba vorführt.
    Gruss Simon

    Hallo Uschi



    Ja ich bin sehr zufrieden mit meinem Scooba, ich habe aber ein älteres Model (5900). Dieser leistet tolle arbeit, einzig der Akku musste mal erneuert werden.
    Ich reinige die Böden immer mit dem SE vor, weil der Scooba nicht für grösseren Schmutz gemacht ist. Der Absaugteil (1. Reinigung)ist eher unnütz, die Bürsten mit Wasser leisten tolle arbeit:smilewinkgrin:.
    auf unebenen Böden bleibt der Scooba schneller stecken, ist au auch tiefer gelegt:smilewinkgrin:.
    Der Roomba, welcher auch immer, ist vermutlich für deine Böden die bessere Wahl.
    Gruss Simon

    Ne, Kochbuch, das hast du falsch verstanden. Man kann eine Fernbedienung vom Discovery SE Problemlos mit einem 560er Roomba benutzen. Ist blos keine Scheduler-Funktion dabei.

    Ich glaube ich habe sogar noch eine über. Muss ich mal gucken, kann aber sein dass das erst Januar wird ^^.



    Danke für deinen Hinweis.
    Und schon wieder was gelehrnt im neuen Jahr:o

    Ich hätte da auch noch ein paar solcher Fernbedienungen bei mir die ich nicht brauche

    Hallo Gisela
    Das hört sich nach defektenm Akku an. Wenn du ja zwei hasst kannste du die Akkus tauschen und sehen ob der Fehler auch beim anderen auftritt. Möglich währe auch das die Laderegelung Defekt ist und der Akku nicht richtig geladen wird. Dann müssten wohl beide Akku im gleiche Roomba geladen werden.
    Gruss und e guets neus
    Simon

    Joa Simon, mit anderen Worten, Du musst viel fleissiger hier reinschauen :D


    schön währs:D, aber leider noch andere Hobbies:) z. B. 4 Roomba zerlegen reparieren und warten.
    Irgendwie muss auch noch Geld reinkommen und deshalb habe ich auch noch einen Job ;)

    Hallo zusammen
    Ich habe gerade zu eurem Thema zu Hause einen Valuce und einen Floor Vac zerlegt, bezüglich Ersatzteilgewinnung für den Floor Vac. Dieser hatte einen Reifenschaden, leider konnte ich die Ersatgummi im Roombashop nicht mehr finden. Auch die Räder des SE schauen sehr gleich aus. aber der Gummi streift am Plantengetriebe des Floor Vac. Da der Valuce dem Floor Vac am ähnlichsten war habe ich dessen Reifen am Floor Vac Verbaut, der nun heute wieder den Dienst aufnehmen soll. Der Valuce ist dem Floor Vac nachentfunden, soviel steht fest. Der Innenaufbau ist identisch nur haben sie beim Valuce eigene Komponenten verbaut. Die Schrauben sind anders und die Verkablung und auch ein paar Sensoren sind anderst angeordnet was aber auf andere Sensortypen zurück zu führen ist. Der Radaufbau ist exakt gleich was nur bedeuten kann das er übernommen wurde, weil der ja zeimlich kompliziert aber effektief aufgebaut ist (Planetengetriebe etc.). Die Seitenbürste ist anderst gestaltet worden, was aber dem selben zweck erfüllt. und die Achse der Seitenbürste ist einfacher ausgelegt worden.
    Fazit: ist der Floor Vac und der Valuce sind fast identisch, ich denke auch der Ort der Produktion. Da Irobot in China produzieren lässt und der Valuce fast Baugleich ist, ergibt sich ja die frage nach kopieren.
    Der Valuce den ich als "Organspender" erhalten habe, muss wohl auch ein Modell der ersten Generation sein, weil auf der Intenetseite der Firma Valuce gibt es auch neue Modelle mit unschlagbarem Preis.
    Und wie wir ja wissen mit fast gleiem Innenleben.

    Bei Fragen zum Innenleben immer nur schreiben.
    Gruss Simon

    Hallo Lauder
    Ich hätte noch einen SE zu Hause der nur zweimal unterwegs war. Demzufolge sind alle Gummilippen und Bürsten noch nicht ausgeleiert und abgewetzt. Aussen sind kaum Kratzer dran und kaum Staub.
    Hatte den SE vor 2 Jahren als Geschenk bekommen hattte aber bereits zwei SE die nun noch immer Ihren Dienst verrichten.
    Einzig den Akku habe ich schon gebraucht funktioniert durch den Gebrauch abernoch immer, ca. 80%. Bei Intresse hätte ich einen neuen Orginalverpackten Akku mit Garantie.
    Beim Preis denke ich so an 150.- Franken und mit neuem Akku so um 200.-Franken.
    Das genaue Baujahr müsste ich noch nachsehen.
    Gruss Simon