Posts by LazyT

    Timeout, der Roboter sendet keinen Firmwarerequest.

    Tja, wenn du sicher bist das im Netzwerk alles ok ist dann kann es wirklich sein das es dort bereits dicht gemacht wurde. Haben denn andere auch das Problem?


    Im Prinzip schickt RRCC dem Robo einen Befehl "hallo, installier doch mal diese Datei hier und lade sie von dieser IP-Adresse mit dieser Prüfsumme runter". Dann startet es einen Webserver und wartet auf die Anfrage vom Robo die Datei zu laden.


    Die Fehlermeldung besagt jetzt nur, das dies am Ende nicht geschehen ist. Entweder weil die Anfrage nicht empfangen wurde (z.B. Firewall dazwischen) oder weil der Robo den Befehl nicht ausgeführt hat (z.B. weil er inzwischen eventuell gesperrt wurde bei neueren FW).


    Im Prinzip könntest du in der Zeit auch einfach mit einem Browser auf die IP deines PCs zugreifen und die FW so selber laden um zu sehen ob es prinzipiell geht.


    Es wird wohl in Zukunft auch so sein, dass man auf diese Art keine Firmware mehr installieren kann. Das merkt ihr dummerweise erst, wenn es schon zu spät ist und ihr nicht mehr updaten könnt!


    Also Vorsicht, eine Aussage "neue Firmware läuft" kann man eigentlich erst beurteilen wenn das nächste Update damit auch noch geht... ;)


    Das ist in der Tat sehr traurig. Rockrobo verspielt sich damit wieder einmal erfolgreich die Gunst bei sehr aktiven Mitgliedern der Community.

    Tja, das diese Root Geschichte nicht gerne gesehen wird war ja klar. Einfach die Grundlage zum ausspionieren zu entziehen war ja auch echt frech. :P

    Und der Fehler wäre was?


    RR macht ja eh alles dicht, kann also sein das neben Firmware flashen halt auch keine Soundfiles mehr gehen (werden).


    Von daher bin ich dann irgendwann eh raus hier, erst heucheln wie toll OpenSource ist und im Hintergrund alles blocken - da habe ich keinen Bock drauf...

    This message simply means there is no answer from robot.


    Mostly the token is wrong, sometimes the msgid was already used just before.


    Click refresh or increase msgid manually if you are sure the token is correct.


    If you can ping the robot from pc disable firewall or allow rrcc network access.


    There's a log in rrcc, maybe you can see something helpfully there.

    Ich habe vor ein paar Tagen eine Kommandozeilenoption hinzugefügt wo man die zu nutzende Konfiguration übergeben kann.


    Einfach Desktopverknüpfungen für jeden Robo erstellen und mit "-c oder --config <Datei>" übergeben.


    Bisher musste man mehrere Verzeichnisse mit RRCC anlegen und die Konfig dort mit reinpacken. So ist es nun glaube ich eleganter gelöst...

    Quote

    Hast du die Möglichkeit nachzuschauen, wie der gesamte Dateiname der 1886 lautet?

    Die meisten haben doch sicher eine Fritzbox als Router. Mit der könnte man ganz ohne Zusatztools einfach den Internet-Netzwerkverkehr mitschneiden und dann mal da rein gucken.


    Einfach http://fritz.box/support.lua aufrufen und dort auf Paketmitschnitte gehen. Dann unter Internet -> Internetverbindung auf Start drücken und den Speicherort wählen.


    Nun am Handy Firmware suchen/updaten und dann auf Stopp drücken.


    Nun mal in die Datei gucken ob man was erkennen kann, ansonsten müsste man es mal in Wireshark angucken...

    Quote

    Es erscheint die Fehlermeldung "Aktualisierungsprüfung fehlgeschlagen! Die Initialisierung von TLS schlug fehl"

    Ach Scheiße, Qt 5.13 hat auf openssl 1.1 umgestellt und ich habe es vergessen anzupassen. :cursing:


    Quote

    Außerdem klappte die Aktualisierung nur manuell.

    Das bedeutet jetzt was genau? Die 0.8.6 sollte einen Updatehinweis anzeigen und die neue Version runterladen falls du auf aktualisieren drückst.

    Gen1 hat soweit ich weiß keinen lab-mode. Das mit dem "echo..." hätte RRCC auch für dich erledigt, wenn du eine Zone erstellen möchtest müsste die Frage danach eigentlich kommen und das sollte dann fehlschlagen?


    Das RRCC nicht reinigen mag liegt sicher daran, dass "Tauschen links/rechts" derzeit aktiv sein muss (Rechtsklick in die Karte ganz unten). Mach das mal an und schick ihn per GeheZu mal an verschiedene Ziele. Sobald das passt sollten auch Reinigungszonen gehen. Sperrzonen wie gesagt kann der Gen1 glaube nicht...

    Eigentlich soweit alles sauber und optisch ok, aufgemacht oder ausgeblasen habe ich ihn noch nicht.


    Er befährt alle Stellen, ob sich die Hauptbürste dabei dreht - gute Frage, wie seht ihr das denn? :/ Per Hand jedenfalls leichtgängig drehbar.


    Hm, mal weiter beobachten.

    Irgendwie habe ich das Gefühl mein Robo saugt nicht mehr so gut wie früher. Nach der Reinigung liegen z.B. überall noch Fusseln oder so rum.


    Filter ist sauber, Seitenbürste dreht und Sauggeräusche sind wie immer. Behälter nimmt auch Staub auf (wahrscheinlich vom Teppich wo er stärker saugt).


    Jemand eine Idee was man noch kontrollieren könnte?

    Das Problem ist, dass die FW nun einen Zufallswert im Namen haben. Somit kann ich leider nicht mehr scannen.


    Henne78

    Hast du Roborock mal gefragt warum sie sich erst bei vielen Open Source Projekten gemeldet haben und dann anstatt zu unterstützen im Hintergrund dagegen kämpfen? Ich finde das unter aller Sau und ziemlich hinterhältig...

    Quote

    Wenn die Zonenreinigung genutzt werden soll, klappt dies aber eben auch nicht mit RRCC

    Wie kommst du denn darauf? Natürlich kann er Reinigungszonen als auch Sperrzonen damit einrichten und nutzen. ;) Edit: Mist, stimmt - nur wenn er rootet und Valetudo installiert. :(


    Da du einen Mac hast nehme ich an du hast ein iPhone? Damit kann man doch auch den Token auslesen. Ein unverschlüsseltes Backup machen und dort mit dem Tool iBackup Viewer auslesen soweit ich weiß, oder geht das inzwischen nicht mehr?

    Nein, ich liste externe Quellen nicht auf. Woher willst du denn wissen ob die original sind?


    Leute, packt euch nicht jeden Scheiß auf den Robo. Eventuell merkt ihr auch erst beim nächsten flashen das ein Update geblockt wurde und steht dann dumm da.


    Kleiner Workaround: guck dort wie der Zufallswert ist und trage das in die Suche bei RRCC ein. Dann kannst du die FW wie gehabt von der Originalseite laden.