Posts by sdfhdfsdfsh

    sdfhdfsdfsh


    fur 265€? Redest du hier auch vom Roborock?

    Ja :)


    Bei Ali und Gearbest gibt es öfter mal Angebote für ~300€, meiner war damals noch einen Tick günstiger und mit shoop (steht noch aus, also bisher habe +28€ gezahlt, aber die sollten mir bald ausgezahlt werden) kam ich dann auf 265€.


    Shoop ist wohl auch sonst oft einen Tipp wert, ich muss aber gestehen, dass ich da immer zu spät drandenke.

    Da meine May Ling "kränkelt" musste eine neue her. May Ling 2.0 (Roborock S50) gab es für 399,- incl Garantie bei Alternate.

    Mir war in diesem Fall die Garantie und ein zuverlässiger Händler wichtig.

    Heute angekommen und die ersten 60m² hat sie schon geschafft.

    Gibt es bei Alternate auch für 370€: https://www.mydealz.de/deals/e…tiegewahrleistung-1331574 :)


    Mir ist bei dem Preisunterschied die Garantie dann nicht mehr wichtig. Meiner kam für 265€ aus Spanien - offiziell hat der auch Garantie, idR bekommt man wohl auch zumindest etwas Geld, wenn etwas kaputt geht. Dafür zahle ich 1/3 weniger und weiß, dass ich so ziemlich jeden wahrscheinlichen Defekt recht gut selbst beheben kann. In der Preisklasse für mich so noch ok, würden wir jetzt über ein Produkt für 20000€ sprechen, würde ich das sicher anders sehen. ;)

    Kann euch nicht verstehen, ist doch geil?! Gibt nix nervigeres als so kleine, leise Roboter, über die man dann schnell mal stolpert. Ich hoffe deswegen schon seit langem auf eine 130dB Sirene für den Roborock. Außerdem kann ich jetzt endlich Gesprächen aus dem Weg gehen... "Nein, Schwiegermama, ich kann jetzt nicht sprechen, der Roboter arbeitet gerade" Bosch hat das schon gut durchdacht, ein echter Mehrwert für jeden Haushalt!

    Das zeigt leider ein kleines Problem der Roborocks... man kann nur sehr schwer sagen, wo es originale Teile gibt und wo nicht. Meine Ersatzseitenbürste war nach 2h kaputt (alle 3 Arme abgerissen), die Originale hält schon über 300h.

    E35 für 200€, Lieferung aus Deutschland oder Spanien möglich: https://m.de.aliexpress.com/it…a246a47baad8d643e13e858d4


    Könnte man den rooten, würd ich mir da noch einen oder sogar zwei holen, für den Preis einfach genial. dgi willst du da nicht mal aktiv werden.....? ;) :D Ich find den eigentlich vom fehlenden Root Access abgesehen echt klasse ... niedriger als der S5, größerer Staubbehälter, vergleichbare Navigation, kein LDS, das kaputt gehen kann.

    Nein, sehe ich in der Regel nicht so. Nach 6 Monaten sowieso nicht, denn wie beweist du denn, dass der Fehler bereits beim Kauf existierte? Aber selbst davor schon, denn da drin steckt gleich noch ein Unterschied - die Gewährleistung deckt nur Fehler ab, die beim Kauf bereits existierten! Die Garantie oft mehr - oft, da die Hersteller dabei - da es eine freiwillige Leistung ist - viel mehr Gestaltungsspielraum haben.


    Es hängt in der Praxis aber auch vom Händler ab. Man kann an Amazon sehr viel kritisieren, bei Reklamationen sind sie aber wirklich sehr kulant. Aber auch bei dortigen Bestellungen habe ich zum Beispiel Garmin als Hersteller und nicht Amazon kontaktiert.

    Wenn du dich an deinen Vertragspartner wendest - was in diesem Fall der Verkäufer ist - kann es dir eigentlich vollkommen wumpe sein, wo und bei wem er deine Ansprüche geltend macht. Er ist für die Gewährleistung zuständig.


    Wenn du aber deinen Vertragspartner - den Verkäufer - aussen vor lässt und dich direkt an den Hersteller wendest und er das Teil z.B. repariert , ist der Verkäufer in der weiteren Zukunft raus aus der Gewährleistung. Einen Punkt den man also sorgfältig abwägen sollte.

    Du verwechselst da was. Er spricht nämlich von Herstellergarantie, du von Gewährleistung. Garantie ist Sache des Herstellers und da kann man nur viel Spaß wünschen, wenn man mit Xiaomi reden muss.

    Auch die Chinahändler sind aber recht Kulanz, Gearbest und Ali haben auch schon bei 18 Monate alten Ersatz oder zumindest eine Teilzahlung geliefert.

    Ihr seid halt allesamt Banausen und erkennt nicht, dass das gar kein Sauger, sondern der erste Roboter für die automatische Renovierung von Innenböden ist. Nachdem alles rausgefräst ist, verlegt sich der neue Boden viel leichter.

    Topfpflanze, Nachbarskind, Kühlschranktür :?::D

    Nein, Nein, Nein :)



    Hast du vielleicht etwas höherflorigen Teppich?

    Nachdem ich heute meinen neuen S50 getestet habe, hab ich bemerkt dass sich die einzelnen Arme der Seitenbürste auf Hochflor regelrecht um die Achse verknoten.

    Vielleicht ist ja dabei ein Arm bei dir abgerissen

    Jein, er war auch mal in einem Stockwerk mit etwas höherem Teppich. Eventuell liegt es wirklich daran. Mal sehen, eigentlich ist er sowieso weniger für das Geschoss gedacht. Wenn die Arme jetzt einige Wochen halten, kann ich ihn nochmal dort hinsetzen und dann wird sich zeigen, ob sie dann abreißen ^^

    Nicht so sehr verbogen als angerissen. Alle drei Arme geben an der gleichen Stelle auf. Wenn jetzt die neue Bürste auch Probleme macht, suche ich nach der Ursache, wenn nicht, schiebe ich das aufs Material.