Posts by lukeman11

    Ich nehme an, dass Valetudo keine nutzbare Karte findet und dementsprechend 500 zurückliefert.
    Sollte vermutlich nach dem nächsten Saugen verschwunden sein. An den Code muss man aber eh nochmal ran der ist wirklich unschön


    In der Tat ist es so, dass die Live-Karte während eines Saugvorgangs anstandslos angezeigt wird. Sobald der Sauger den Saugvorgang beendet hat und wieder im Dock ist, taucht der Error 500 wieder auf und die Karte ist beim erneuten Website-Aufruf verschwunden.


    Leider besitze ich keinerlei Programmierkenntnisse :-(

    Du brauchst noch die service-config. /etc/init/valetudo.conf

    Inhalt:

    Code
    1. #!upstart
    2. description "Valetudo"
    3. start on filesystem
    4. stop on runlevel [06]
    5. exec /usr/local/bin/valetudo
    6. respawn
    7. respawn limit 10 90

    VG

    Stef


    Ich hatte tatsächlich einen falschen Inhalt in der valetudo.conf


    Mit deinem Inhalt kommt nun leider folgender Fehler:

    Code
    1. root@rockrobo:~# service valetudo start
    2. start: Job failed to start


    und mit dem Originalinhalt aus dem development Ordner das gleiche Spiel :-(


    Ich glaube, ich habe einen Bug gefunden.


    Bei mir war es jetzt dran die Consumables für die Sensoren zurückzusetzen. Das habe ich über das Control Center gemacht, jedoch war der Balken danach leer statt voll und zeigte 0% und 0 Stunden statt 100% und 0 Std.


    Wenn man das Control Center schließt und erneut öffnet, ist der Balken dann voll und zeigt 100% und 0 Std, wie es sein sollte.

    Stimmt schon. Habe es grad implementiert. Leider gibt es in Windows keine zuverlässige Variante (die mir bekannt ist) um ohne weitere Hilfsmittel Dateien herunterzuladen. Also musste eine wget Implementierung für Windows her. Die kann man sich z.B. dort für sein System (32 oder 64 bit OS) herunterladen (Ich hoffe, die Verlinkung geht klar) : https://eternallybored.org/misc/wget/


    Anschließend die "wget.exe" zusammen mit dem Script (als scriptname.bat) und dem private-key vom rooten in einen Ordner schieben - und das Script starten.

    Das Script holt sich dann von den github die Liste der Releases (coole API btw.) und bietet dem User eine Auswahl, welches Release installiert werden soll. Das Auserwählte wird geladen und auf den Roboter aufgespielt. Vorher wird noch auf die Existenz der config datei geprüft - die dann bei Bedarf ebenfalls heruntergeladen und eingespielt wird.

    Hier das Script - Viel Spaß damit


    Sehr schön, Danke dafür. Kann ich es auch irgendwie nutzen, wenn meine Zertifikatsdatei passwortgeschützt ist?

    LazyT Ja, definitiv. werde ich mir mal anschauen. Cool wäre halt nur, die ganzen Funktionen auch bei Valetudo zu haben, da Flole und MiHome nach meiner Information nicht mehr funktionieren, wenn man den Robi von der Cloud trennt.


    -----

    Cool wäre eine Einstellung, die man nach belieben ändern könnte, da die verschiedenen Ausrichtungen (nutze noch Flole, solange der Robi noch an der Cloud hängt) verwirren.

    Ich habe Flole diesbezüglich schon geschrieben.



    Eine andere Frage:

    Ich versuche gerade ein Sprachpaket zu installieren, leider bleibt der Upload bei 0% hängen. Hatte es schon über eine halbe Stunde laufen lassen. Nichts passiert. Mache ich etwas falsch?