Posts by Codi1

    Staublutscher


    Ich bin und war nie der Meinung, daß wir alle bei den großen deutschen Ketten einkaufen sollten, aber ich bin der Meinung, du solltest es zukünftig tun.

    Hier hat noch nie jemand so gejammert wie du.

    Ich selbst habe auch bei ebay von Gshopperservice_6 (Chinahändler mit Versand aus Hamburg) gekauft und konnte mich über den Service nicht beschweren. Das Ersatzteil wurde mir ohne größere Diskussion innerhalb von 4 Wochen kostenfrei zugeschickt. Vor dem Kauf war mir die etwas längere Versandzeit wie z. B. bei Ersatzteilen bewusst, dafür habe ich aber auch ca. 100€ beim Kauf gespart.

    Man muss einfach vorher abwägen was einem wichtiger ist, die Preisersparniss oder ein schnellerer Service.

    Bei Amazon kann man übrigens sehr einfach und deutlich sehen, wer das Produkt verkauft und versendet. Ist es Amazon, steht klar und deutlich "Verkauf und Versand Amazon" und Amazon selbst versendet keine billigen Nachbauten.

    Hier im Forum hatten sich schon mehrere User gemeldet, die von Amazon direkt gekauft hatten und denen wurde bei einem Defekt eine kompetente Erstattung angeboten. Besser kann es doch gar nicht laufen. Amazon ist definitiv beim Service die 1. Wahl, dafür aber meist teurer als beim Chinamann.

    Auch wurden hier im Forum schon mehrfach Links zu originalen Ersatzteilen genannt. Also wenn du ein Originalteil suchst, dann frag einfach im Forum nach und es gibt mit Sicherheit jemanden der eine Quelle kennt, dafür ist das Forum da.


    Im übrigen, achte doch mal wenigstens etwas auf Deine Rechtschreibung, Deine Posts lesen sich nicht wirklich easy.

    Staublutscher


    Der Händler, von dem du gekauft hast (ich denke mal auf ebay), war sehr wahrscheinlich kein deutscher Händler und mit Sicherheit auch kein seriöser Händler.

    Ich meinte auch in meinem Post keinen Ebay Händler, sondern die bekannten, deutschen Händler bzw. Märkte wie z. B. Media Markt, Cyberport, Conrad, Amazon (Verkauf und Versand Amazon) usw. Kauft man dort, muss man seinen Saugroboter im Reperaturfall nicht nach Spanien oder Polen einschicken und hat volle Garantie/Gewährleistung nach deutschem Recht.

    Im Reparaturfall: nach Spanien schicken! Ich glaub ich spinne.


    Wenn du den Roborock direkt in Deutschland kaufst (er wird von mehreren Händlern bzw. Elektronikmärkten angeboten), musst du ihn auch nicht im Reperaturfall nach Spanien schicken, sondern kannst ihn ganz bequem zum Händler bringen oder schicken.

    Wenn man in China kauft oder vom chinesischen Händler, muss man eben beim Service Abstriche machen, daß wissen wir doch eigentlich alle.

    Wird denke ich nicht original sein aber probieren kann man es Mal.

    Ich hatte eigentlich die Bürste bestellt, weil du vor paar Tagen geschrieben hast, das es eine orginale ist. 🙄 Ja was nun, orginal oder nicht original?

    Hast du bei der Reinigung mit der neuen Bürste einen Unterschied in der Lautstärke auf Hartboden festgestellt, oder war alles wie immer.

    Ich kaufe eigentlich keine "nicht orginalen" Bürsten, da diese meist deutlich lauter und härter sind.

    Jetzt muss ich hier aber auch mal etwas zu gshopperservice_6 sagen.

    Ich selbst habe meinen S50 vor 1½ Jahren über ebay bei gshopperservice_6 gekauft. Zwei Tage später wurde der S50 zugestellt und läuft bis heute ohne Probleme. Weitere 6 Bekannte haben kurz nach mir auf meine Empfehlung hin auch bei gshopperservice_6 einen S50 gekauft. Zwei Geräte hatten nach ca. einen ¾ Jahr einen Defekt. Bei dem einen war es das LDS und bei dem anderen Fehler 13.

    gshopperservice_6 hat ohne große Diskussionen beiden Bekannten Ersatzteile zugesendet. Lieferzeit direkt aus China ca. 4 Wochen.

    Bei dem einen wurde das komplette LDS geliefert und bei dem mit Fehler 13 wurde ein neuer Akku geliefert. Da mit dem neuen Akku der Fehler 13 immer noch vorhanden war (Sicherung Mainboard) wurde daraufhin anstandslos sofort ein neues Mainboard geliefert.

    Wer in China kauft, oder von einem chinesischen Händler, weiß bzw. sollte mittlerweile wissen, worauf er sich einlässt. Dafür ist der Preis auch meinst günstiger.

    gshopperservice_6 ist jedenfalls für einen chinesischen Händler sehr kulant und bemüht die Probleme seiner Kunden zu lösen.

    7x der gleiche Beitrag und heute erst angemeldet! Was soll das?

    Mansen


    Diese Diskussion hier ist völlig OT.


    Dein Vergleich war schon verständlich, nur ist die Panasonic NCR-18650A eine ganz normale, handelsübliche 18650er Zelle, genauso wie die Sony VTC5A und VTC6.

    In der Taschenlampe würde ich die NCR-18650A aber eher nicht nutzen, da sie nur 6,2A Entladestrom hat.


    Im Roborock sind übrigens LG Akkus verbaut (LGABB41865).

    Mal davon abgesehen, wie kommt man darauf dass der Akku am Ladegerät eher dazu neigt in Flammen auf zu gehen?

    bisher sind die Teslas meines Wissens nach nicht an der Ladesäule abgebrannt. Der logik nach wäre dein Roboter an der Station also sicherer8)

    Ich habe auch nichts von abgebrannten Teslas an der Ladesäule geschrieben, sondern von abgebrannten E-Scooter und E-Bikes beim Laden.

    Mansen


    Da liegst du leider falsch. 😎

    Im Tesla Model S sind stinknormale Panasonic NCR-18650A mit je 3100mAh verbaut. Dieser Akku ist ein handelsüblicher ungeschützter Akku zB. Beispiel für Taschenlampen oder für Akkuträger beim Dampfen, bei nkon für 2,79€ das Stück.

    In den neuen Tesla Modellen sollen jetzt aber 21700er zum Einsatz kommen., die wohl optimiert für E-Autos sein sollen.

    Die 18650er Tesla Akkus sind aber wie schon gesagt ganz normale Akkus.




    Bei diesem Thema gehen die Meinungen auseinander, daß muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich trenne die Stromzufuhr mit den WLAN Stecker nicht um Strom zu sparen, sondern mehr oder weniger aus Sicherheitsgründen. Wer schon mal gesehen hat, wenn ein E-Scooter oder ein E-Bike abfackelt, kann es evtl. verstehen. Der Roborock hat die gleichen Akkus drinn (18650er), die Autos von Tesla übrigens auch, allerdings über 7000 Stück. Man hat zwar bisher noch nichts davon gehört, daß ein Saugroboter abgebrannt ist, aber irgendwann ist immer das erste Mal.

    Meine Dampferakkus (e-Zigarette), auch 18650er lasse ich auch nicht wochenlang am Ladegerät, soll man auch nicht.

    Ist der Gebläsemotor für den S6 ein anderer als beim S5x und gibt's den eigentlich schon als Ersatzteil? Weiß jemand, ob dieser auch beim S5x passen würde, falls es ein anderer ist?

    Mikam_0815


    Nein, so starkes Magnetband gibt es m.M.n.nicht ,daß es vom Roboter erkannt wird, wenn man es unter eine Stufe der Holztreppe klebt. So dünn ist keine Treppenstufe das dies funktionieren würde.

    Ich habe das gleiche Problem.

    Muss jetzt der Flur (der immer erreichbar ist) in den Raum mit hinein ragen der manchmal verschlossen ist, oder muss der verschlossene Raum in den Flur mit hinein ragen?

    Ja du kannst einfach über die Funktion Zone bearbeiten räume teilen und zusammenführen. Habe bei mir auch alles ein wenig angepasst sodass einige Räume bis in den Flur hineinreichen, falls mal Türen geschlossen waren.

    Hab ich bei mir auch probiert (einige Räume bis in den Flur gezogen), aber nachdem ich eine komplette Reinigung mache und dabei ein Raum geschlossen war, macht der Roborock genau bei diesem Raum keine Einzelraumreinigung. Erst wenn ich ihn per Fernsteuerung in den Raum fahre, funktioniert die Raumreinigung.

    Klappt das bei euch?