Posts by Frank_Bonebreak

    Wirklich einem coole Idee 👍!

    Sieht gut aus wenn wr unter der Kochinsel ins Dunkle verschwindet.

    Also ich weiss ned ob es da Unterschiede gibt - aber das der S50 den Rand eines Zimmers/Bereiches zuerst abfährt und danach "seine Bahnen zieht", macht er bei mir schon seit Beginn an. Auch mit den alten FW-Versionen. Von daher staune ich gerade, dass das neu sein soll....

    Das Neue daran ist, dass er nun seine Bahnen anhand der längsten erkannten Wand ausrichtet und nicht mehr stur eine Richtung in allen Räumen hat. Heißt also dass in einen anderen Raum die Fahrtrichtung um 90° gedreht sein kann.

    Huch? Das heißt, dass auf meinem 2,5 Jahre alten S5 (kein CE-Modell - das gab’s bei der ersten Auslieferung im November 2017 noch gar nicht) die neue Firmware 3.5.7_002008 gar nicht laufen dürfte? Tut sie aber. Mit chinesischem Server - das ist klar. Der ist extrem lahm, aber es läuft problemlos.

    Oder hab ich da was falsch verstanden?


    Grüße

    Martin

    mfahs
    Na wenn's läuft, dann lass es laufen - auch wenn's nur über den langsameren China-Server ist.

    [Offtopic]: Das Geoblocking kann man durch Nutzung von einen Proxy-Server, der in einem nicht-gesperrten Land steht, mit einen virtuellen private Netz (VPN) oder Anonymisierer umgehen.

    Geh, oida, Fehla!...


    Steirisch wäre doch noch was: Owifarn, Obifarn ....


    You make my day :D

    "Heast Oida, bin fertig mit'n Dreck aufklaub'n. I schleich mi nun ham und nukkl an der Steckdos'n. Pfiat di!" ^^


    DAS wäre ja geil österreichische Sprachdateien. Steirischen, Wienerischen, Tirolerischen usw. Dialekt.

    Wenn ich sowas zusammenstellen könnte, würde ich mich gleich dahintersetzen :P.

    Hatte auch solch einen grauen Bereich wegen eines Rollcontainers unter meinen Schreibtisch. Für einen kompletten Scan der Wohnung habe ich alle (beweglichen) Hindernisse wie Stühle, Papierkörbe etc. einfach in höhere Ebenen gestellt. Danach hatte ich keine grauen Flächen mehr, selbst der bis zum Boden reichende Spiegel machte keine Probleme.
    Eventuell noch gespeicherte Karten in der App sicherheitshalber vor einen neuen Scan löschen.

    Heute habe ich mir bei AliExpress (GShopper) das S6 Bürstenset für meinen S5 geordert für schlanke 20.75€

    Möchte die S6-Bürste in meinen S5 nicht mehr missen. Jetzt lassen sich lange Haare durch die abnehmbaren Lager viel leichter entfernen. Bei der Originalbürste war das immer ein mühsames Unterfangen.

    Kamera ... da wird wieder die Paranoia um sich greifen - die ach so bösen Chinesen könnten damit die eigene Wohnung ausspionieren ^^.

    Für mich wäre diese Erkennung div. Gegenstände unnötig. Wenn jemand schon soviel in seinen Zuhause herumliegen hat, dann hilft das Saugen um die Gegenstände nichts mehr. Da müsste zuerst richtig aufgeräumt werden, damit der Roborocker seine Arbeit perfekt erledigen kann.

    PS: unser Hund kackt auch nur im Freien seit Welpenalter an ;).

    Aber einen Lautsprecher den man umgekehrt als Mikrofon "zweckentfremden" könnte. Nur mal so in den Raum gestellt um aufkeimende Paranoia am Leben zu erhalten 8o.

    Wenn du auf dem Reiter „alles“ bist gibt es links unten die Möglichkeit räume zu modifizieren

    Links unten auf den kleinen Button drücken, dann poppt darüber ein kleines Menü auf. "Zone bearbeiten" ist die richtige Wahl. Mit einer orangenen Linie (verschiebbar, größer/kleiner) kannst du dir die "Räume" teilen und wieder zusammenführen, wobei ein Raum nicht genau dem physischen Raum entsprechen muss.

    Einfach mal mit den neuen Feature herumspielen ;).

    Capture+_2020-02-16-09-04-18(1).png

    Noch tut er das im 2x2m Modus, aber soweit ich hier mitgelesen habe, ist das beim ersten Durchlauf ja normal und die Raumeinteilung erfolgt erst danach.

    Xenia

    Ja, beim ersten Durchlauf fährt er nach dem alten Muster. Nach der kompletten Erfassung kannst du die Räume einteilen (falls es der Robo nicht korrekt geschafft hat).

    Selbst einen großen Raum könnest du noch in einzelne Zonen unterteilen (z.b. wegen Laminatverlegerichtung), denn die Laufrichtung wird anhand der längsten erkannten Wand ausgerichtet.

    Capture+_2020-02-08-10-00-39(1).png

    Die Updates sollten eigentlich nach wie vor über die Xiaomi App verfügbar sein, auch wenn über FloleVac das Update gemacht wurde. Nur ein Downgrade ist mit der 2008 nicht mehr möglich, da hilft nur ein Werksreset.


    Ich nutze Bluestacks als Android Emulator, dort wurden mit bisher immer Updates angezeigt.

    Ich habe mit der neuen Firmware, welche ich über flolevac installiert habe, dass er bei jeder Reinigung die Meldung : Lüftergeschwindigkeit reduziert, Sieb verstopft ausgibt. Hat das noch jemand?

    Was könnte abhilfe schaffen? Mit den alten Firmwares war es nicht so. Nach einem Reset auf die alte Firmware kamen gar keine Fehlermeldungen. Nur mit der Neuen.

    Um deine Frage zu beantworten:

    Ich habe ebenfalls die neue Firmware (2008), aber diese Problem konnte ich bei meinen Roboter nicht feststellen.


    Hast du probehalber mit einen neuen Filter versucht?


    ... 😉 catraxx war schneller