Posts by Frank_Bonebreak

    Hi Nick,

    danke für den Willkommensgruß.

    Ich glaube unser Dyson AnimalPro wird bei weitem weniger in Benutzung sein als vorher ^^.
    Wie man sieht verrichtet der kleine chinesische Robbi seine Aufgabe ohne Murren - ich muß mich dagegen immer sehr motivieren um den großen Sauger zu starten ...


    Gruß

    Carl

    Hallo allerseits,


    bin seit kurzem Besitzer eines Roborock2 (internationale Version), habe mich danach gleich in diesem Forum registriert und möchte Euch gerne meine ersten Erfahrungen mitteilen.
    Kurzes Fazit: der Roborock2 erfüllt alle meine Bedürfnisse die ich von einen Saugroboter erwarte.
    Preis/Leistung: stimmt :)
    Produktqualität: sehr gut :)
    App-Funktionen: sehr gut :)
    Installation des Roboters: sehr einfach :)


    DIe installierte App ist in der Version 5.4.14 mit der Ländereinstellung Europa und Sprache Deutsch. Firmware wurde auf 3.3.9_001518 aktualisiert.
    Das deutsche Sprachpaket habe ich ebenfalls heruntergeladen und der Roborock spricht sofort Deutsch (ist mir lieber als englisches oder chinesisches Gebrabbel ;)).
    Die WLAN-Einrichtung lief ohne Probleme ab. Heim-WLAN auswählen, Passwort eingeben und innerhalb kürzester Zeit war er bereits angemeldet.

    Saugfunktion ist 1A !! Sehr gut ist auch die lasergestützte Orientierung, systematisch werden die Räume abgefahren und nicht nur chaotisch drauf losgesaugt. Selbst dunkle Räume (Abstellraum, etc.) sind kein Problem, andere Geräte mit Kamera steigen da wohl aus.
    Daß er keinen normalen Staubsauger bzw. Dampfreiniger ersetzen kann ist klar, aber für die "tägliche Schnellreinigung" unserer 103m² großen Wohnung ist er optimal.
    Ebenso weil wir einen Hund (Riesenschnauzer) haben und hier doch einiges an Staub, Sand und Haare (verliert sehr wenig) zusammen kommen. Besen, normaler Staubsauger sowie Dampfreiniger kommen nun weniger zum Einsatz als vorher. Die Wohnung wird gereinigt wenn wir außer Haus sind, dazu reicht die "Balanced"-Einstellung vollkommen aus (nur Laminat und Bodenfliesen) und die Arbeit ist in knapp 70min erledigt.

    Spart also einiges an eigener körperlicher Arbeit und man hat mehr Zeit zum Leben ^^.
    Aufgefallen in den "Clean Mode"-Einstellungen ist mir neben Quiet bis Max die "Mop"-Funktion. Was die bewirkt muß ich noch ausprobieren, da dürfte meines Erachtens die Saugfunktion nur sehr reduziert funktionen da es heißt in der App: "Mopping pattern reduce the vaccuum capacity greatly, this will take effect once only."


    Tja, das waren meine ersten Erfahrungen mit dem RR2 :thumbup:

    Gruß aus Wien

    Carl (alias "Frank")

    PS: Falls es für das Posting einen anderen Bereich geben sollte, bitte verschieben - habe nichts passendes für den Einstieg gefunden ^^