Posts by locutos

    Meinen Dank, an die fähigen Programmierer. Endlich kann ich die Reihenfolge der Räume selber bestimmen. :) Jetzt erkennt der Robbi auch die Form der Räume und fährt immer die längere Strecke, vom Rechteck, ab. Auch funktioniert endlich der seitliche Sensor richtig. An Schränken fährt er jetzt gleichmäßig vorbei. Da ist er vorher immer kreisförmig gegen gefahren, so das ich schon dachte, der Sensor ist kaputt. Wirklich eine gelungene Firmware, bin begeistert.

    Ich schätze mal, das ein Schrank den Ultraschall direkt zurückwirft und bei einer Couch,aufgrund des weichen Materials, der Ultraschall nur diffus zurückgeworfen wird. Mein S6 fährt leider auch unter den Schrank, bis er an der Abdeckung des Lasersensor anstößt. Sowas kann nicht gesund sein, habe deswegen eine virtuelle Sperre eingerichtet. Schön wäre ja noch, wenn man die Reihenfolge der zu reinigenden Räume selber bestimmen könnte.

    Die Saugroboter hören sich ja grauenhaft an. Da mein S5 sich ja, mit einem Lasersensorerror, verabschiedet hatte, habe ich mir jetzt den S6 zugelegt. Ist wirklich ein gutes Upgrade und mein "Staubi" ist sehr leise. Kein Kreischen der Radantriebe zu hören. Eigendlich hört man, bis auf das Rauschen der Turbine, gar nichts. Ich würde empfehlen, so einen lauten Robbi auszutauschen. Anscheinend wurden bei der Herstellung der Zahnräder die Toleranzen nicht eingehalten oder das falsche Material verwendet.

    Leider hat es nun meinen "Junior" erwischt und der Lasersensor dreht sich nicht mehr. Glücklicherweise bei Amazon gekauft und ist nun auch schon Retour. Wenn man hier so liest scheint Xiaomi wohl absolute Billigteile zu verbauen. Ich wollte mir jetzt eigendlich den S6 zulegen, bin mir aber nicht ganz sicher. Hat sich da die Qualität der Bauteile verbessert?

    Sehe ich auch so. Verstehe nicht, wieso sich manche User immer zwanghaft die neuste Firmware draufklatschen müssen, ohne zu wissen, was sich überhaupt geändert hat.

    Zumal sich nichts ändert außer das mal wieder eine Malfunction dazu kommt. ;)


    Meiner läuft mit der 1886 ganz gut außer das die App jetzt ewig zum Aufrufen der Karte benötigt. :(

    Moin Leute, kurze frage:
    schlage mich aktuell noch mit der 1864 rum und bekomme schon länger das update auf 1886 angezeigt. Leider kann ich dies nie updaten weil er mir in mandarin immer eine fehlermeldung gibt, die warscheinlich unter 20 % akku bedeutet (entnehme dies der 20 aus dem Text).
    Der Robo ist allerdings bei 100 % in der Station. Habs auch schon bei 90 etc versucht.
    Irgendeine Idee?

    VG Inspiration

    Bei mir hat ein Reset des Roboters geholfen. Nach dem Reset war wieder die Firmware 1512 drauf. Von der konnte ich Problemlos updaten.

    Da bin ich anderer Meinung. Ich musste ja den Robby resetten um die 1864 aufspielen zu können. Danach war die alte 1513 wieder drauf. Mit dieser hat der Robby die einzelnen Räume abgefahren und dann komplett gereinigt. Leider ist mit dieser Firmware die Kartenspeicherung nicht möglich.


    Ich verwende deshalb jetzt auch die Zonenreinigung, zumal man da die Reihenfolge der Zimmer festlegen kann. Nun zum aber....warum kann ich die Zonenreigung, in der App, nicht abspeichern. Ist schon extrem lästig, diese immer neu anlegen zu müssen. Kann ja nicht so schwer sein, dies in die App zu implementieren. Mein Handy hat jedenfalls genug Speicher und Rechenleistung.


    Probleme bei der Nischenreinung habe ich nicht.

    Ich musste meinen "Junior" erstmal resetten um die neue Firmware aufspielen zu können. Das Updateprogramm hat sich davor immer aufgehängt. Junior macht jetzt zwar größere Flächen fertig, das ist aber immer noch unbefriedigend. Warum kann er nicht einfach das Zimmer einmal umrunden und dann die komplette Fläche des Zimmers reinigen? So bleiben immer Kleinstflächen übrig, die noch nicht gereinigt wurden. In einem anderen Zimmer macht er bloß die halbe Fläche und fährt dann in die anderen Zimmer um zum Schluß dann zurückzukehren und die andere Hälfte noch zu reinigen. Ich weis ja nicht, reinigt man in Asien seine Wohnung so? Beim ersten andocken hat er die Ladestation nicht gefunden und dann rot aufgeleuchtet mit der Meldung: Fehler 13

    Ich hab ihn dann nochmal suchen lassen und Gott sei Dank hat er die Ladestation dann gefunden. Aufgefallen ist mir, das jetzt vorsichtiger mit Hindernissen ist. Ich würde mir von Xiaomi wünschen, das man die Zonenreinigung speichern kann. Große Hoffnung habe ich da aber nicht. Der Kunde ist scheinbar bei Xiaomi leider nur lästige Nebensache zum Geld verdienen.


    Xiaomi....ööömmh, Kundenwünsche, was war das noch mal?


    Was mir noch aufgefallen ist. Nach dem Update kann ich mit Flolevac nicht mehr auf Junior zugreifen. Hat dies Problem vielleicht noch jemand?

    Der Lader scheint nicht dauerzuladen. Da mein Xiaomi S50, beim Laden, das erste Fernsehprogramm lahm legt, kann ich das schön beobachten. Der S50 scheint so alle 2 bis 3 Tage die Batterie nachzuladen. Dauert ca so eine halbe Stunde. In der Zeit kann ich die ersten Programme über DVB-T2 nicht anschauen. ;)

    Hallo,

    ich empfange DVB-T2 hier per Zimmerantenne und habe mich gewundert, das öfters mal die Programme der ARD eine gewisse Weile nicht zu empfangen waren.

    Die Programme des ZDF sind nicht betroffen.

    Ich habe dies mal beobachtet und festgestellt, das dies immer ist, wenn der Robby auf der Ladestation lädt. Der Robby hat doch eigendlich ein CE-Zeichen.

    Die Ladestation scheint im Frequenzbereich der ARD-Programme eine Störstrahlung auszusenden. =O

    Sowas dürfte das doch gar nicht vorkommen oder?


    Mit freundlichen Grüßen

    Locutos

    Wiso sollte ich mir den S6 kaufen? Der S50 ist doch sowiso mit den Xiaomi Server verbunden und der Server kann die Berechnung ausführen. Der Roboter hat doch die Karte gespeichert und Xiaomi kann die Daten dann verwenden. Also kann der Roboter die Ränder der Wohnung erkennen. Ist ja wie bei Handy, wo immer Funktionen fehlen, damit man noch einen gering verbesserten Nachfolger, für noch einen höheren Preis rausbringen kann. :(

    Das macht meiner auch, aber das macht mir keine Sorgen

    Hauptsache es wird sauber

    Das nervt aber, wenn der Robby das Wohnimmer zur Hälfte saugt und wischt, dann in die Küche und dann wieder ins Wohnzimmer...um den Dreck aus der Küche im Wohnzimmer zu verteilen. :( Wiso ist das bei Zonenreinigung anders? Da fährt der Robby die Außenkanten ab und reinigt in einem zug dann das Wohnzimmer, was auch noch viel weniger Energie benötigt. Hier will Xiaomi wohl den Kunden ärgern. Bei der Firmware, vor der Kartenreinigung, hat der Robby auch die Außenkanten abgefahren und dann das ganze Zimmer gereinigt. Es geht also!!! :(

    Ich nehm mal, alles über die Version 1800 ist sehr experientimentell? Ich hatte bis jetzt die 1810 auf meinem "Junior". Leider hat dieser da Wände schlecht erkannt und hat 90 Grad Ecken anvisiert und ist mit Karacho dagegen gefahren. Hab jetzt wieder die 1720 drauf, nun läuft er wieder bestens.