Posts by Razilein

    Mal im Ernst, glaubt ihr wirklich, dass der größere Teil der Leute Probleme mit dem Update hat?


    In der Regel melden sich Leute, die das Update auf der Gardena Seite geladen haben und installiert haben und KEINE Probleme haben auch nicht in einem Forum wie diesem...


    Ich installier alle Updates für egal welche Geräte immer sofort. Und bin damit bisher immer gut gefahren ;)


    Und Ja, das Risiko ist mir bewusst.


    Jedenfalls sollten die Leute hier mal etwas den Ball flach halten, diese Anfeindungen führen dann genau dazu, dass die Hersteller gar keine Updates mehr anbieten und man für gewisse Funktionen dann ein neues Gerät kaufen muss. Und wenn ein Service-Fall dann nicht mal eine Woche dauert, kann man Gardena eigentlich nur gratulieren!


    Also kommt mal bitte alle wieder etwas runter...

    Sorry Gardena, aber das geht so nicht. Ihr solltet entweder mehr testen oder das Updaten lassen..

    Ich bin sehr froh, dass Gardena das Upate grbracht hat!

    Weiters ist es schlicht und einfach NICHT MÖGLICH alle Konfigurationen zu testen. Es gibt Millionen verschiedener Szenarien für das Update-Tool.

    Bei den meisten scheints geklappt zu haben. Ich hatte z.b. keinen einzigen Fehler oder auch nur irgendein anders Problem beim Update. Das ist Schritt für Schritt durchgelaufen.


    Vielleicht liegts an zu alten PCs, die für das Update Tool zu langsam sind. Oder auch an was anderem. Fakt ist jedenfalls, dass die betroffenen Personen bestimmt Support vom Gardena erhalten werden.

    Hallo, ich konnte meinen i7 nach einem Reset erst wieder mit dem W-Lan verbinden, NACHDEM ich das Internetmodem neu gestartet hatte!

    Hab vorher auch alles mögliche versucht und konnte ihn nicht verbinden. Erst als ich dann zum Schluss das Modem (welches auch als DHCP Server dient) ein paar Minuten vom Strom genommen hab, hats im Anschluss funktioniert. Eventuell hilft dir das weiter ;)


    lg

    Meiner hat sich jetzt während des updates aufgehängt. Im Mäher Display ist das Update Symbol stehen geblieben. Habe es dreimal probiert und habe immer die Fehlermeldung bekommen Update wurde abgebrochen versuchen sie es nocheinmal.

    Aus und einschalten nützt nichts. Hab jetzt auch mal den Akku abgezogen.

    Besser mal an den Support wenden würd ich sagen. Meistens brickt man sich sein Gerät, wenn ein Update während des Prozesses fehlschlägt oder der Akku aus geht, etc.

    So Akku wieder rein. Tulpensymbol immer noch weg. Keine Anbindung möglich.

    Hätte ich bloß nie das Update gemacht.

    Der Mäher ist der totale Schrott und das in dieser Preisklasse.

    Kalibrierung hat er auch abgebrochen. Nie wieder Gardena.

    Ich denke, dass der Support da die richtige Anlaufstelle wäre ;)


    Meiner hat das Update ohne Probleme durchgemacht und wartet auf seinen ersten Einsatz heuer!


    Und dazu kommt, dass ich sehr froh darüber bin, dass Gardena Updates mit neuen Funktionen anbietet! Das ist leider nicht mehr selbstverständlich!

    Was schlagen denn hier manche für einen Ton an?! Ein wenig mehr Freundlichkeit wenn ich bitten darf!


    Zurück zum Thema: Alle Sileno City haben zu 100% die selbe Hardware und werden ausschließlich über die Firmware limitiert. Mein Schwager arbeitet bei Gardena in der Entwicklung. Umflashen auf einen anderen Typ geht nicht! Falls nach einer Reparatur der Mäher mehr kann, wurde aus Ermangelung ein Mainboard mit Firmware eines besseren Mähers eingebaut, freut euch.

    Das klingt plausibel.


    Aber ich sehe da wirklich nur Robonect als "Upgrade-Möglichkeit". Und wer mehr Leistung braucht, soll doch einfach zum 500er greifen. So riesengroß sind die Preisunterschiede dann auch nicht.


    Ich hab den 500er wegen Smart geholt und bin sehr zufrieden damit :)

    Vielen Dank für deine ausführlichen Erklärungen loll321 !


    Gerade das mit der Geduld ist ein bisschen ein Problem bei mir :D Aber ich werd mir demnächst genügend Sand besorgen und den verteilen wenn der Schnee dann endlich ganz weg ist! Danke!

    5Liter/m² gewaschenen Sand 0-2mm Körnung ausbringen. Mit handelsüblichen Straßenbesen vor und zurück drüber gehen. Das war es. Nach 3-4 Wochen ist der Sand weg.

    Und das sollte gegen "Verdichteten Boden" helfen? Ich hab einen 25Liter Sack Sand verteilt im Herbst auf ca 100qm, da hab ich nicht wirklich viel Unterschied gemerkt dann.

    Aber das scheint wohl zu wenig gewesen zu sein?!


    Dass mein Boden verdichtet ist, glaube ich daher zu "wissen", dass extrem viele Regenwurm Häufchen herumliegen auf dem Rasen.

    Hallo Leute!


    Da die neue Saison bald starten wird (ok bei uns nicht ganz so bald, es schneit wie verrückt hier) ist mir noch etwas eingefallen:


    Beim Winterfest machen ist mir aufgefallen, dass die Höhenverstellung des Messertellers nur mehr sehr schwergängig ist. Ich habe versucht meinen Boden im Garten etwas aufzulockern und Sand gestreut. Danach ist der Sileno City wohl zu früh wieder losgeschickt worden.


    Wie es scheint, hat sich dieser Sand in dem Mechanismus zur Höhenverstellung festgesetzt, Kann man das irgendwie selbst reinigen? Ich hab auf den ersten Blick leider keine Anhaltspunkte gefunden, wie man dort dazu kommt :/


    Habt ihr einen Tipp für mich?


    Das Inspektionsservice für über 100,- würde ich mir gerne sparen..


    Vielen Dank!

    Guten Morgen!


    Ja, der M6 schafft leider wirklich keine Übergänge. Bei mir im Erdgeschoß ist das kein Problem, da reinigt er jeden Tag in Kombination mit dem i7+ - im OG kommt ein 980 ohne weiteres überall hin, der M6 scheitert leider aber an 0,5cm hohen Kanten. Das ist Schade, für mich aber kein Problem, da er hauptsächlich im EG fährt.


    Ansonsten finde ich die Kombi aus i7 + M6 schon ziemlich genial und ich muss mich wirklich weniger drum kümmern.

    Habe mein Kabel des Smart 500 mühsam eingebuddelt. Mehrmals :D


    Bis dann alles geklappt hat, so wie ich mir das vorgestellt habe. Dann kam das vertikutieren und es musste an einigen Stellen geflickt werden ;)


    Der Mäher hat aber trotzdem bis in den späten Herbst ganz normal weitergemäht. Aktuell liegt noch viel Schnee aber ich bin guter Dinge, dass die Schleife nach wie vor einwandfrei funktioniert.


    Also ich würde sagen, das Kabel welches beigelegt wird reicht dicke!

    Wenns um "Einfach" geht kann ich dir den Gardena ans Herz legen.


    Die City 500 Modelle sollten für 250m2 ausreichend sein, sind mit Gartenschlauch zu reinigen und Gardena stellt gute Videos zur verfügung, wie der Draht verlegt wird. Ist wirklich kein Hexenwerk.