Posts by wuschel410

    Heute hatte es mich erwischt.

    Der roborock hat sich selbstständig auf Stock zurückgeflasht.


    Anschließend das Wifi resetet und ihn neu in der Mi Home App angelernt, anschließend den neuen Token ausgelesen und das bereits vorhanden Image (v11_001782.fullos.pkg) geflasht.

    Verwunderlich war das er nur noch auf English spricht, habe jetzt im Netz eine pkg gefunden welche ich Installiert habe.


    Weiß man mittlerweile wieso er diese selbstständigen rerests auslöst?

    Habe ehrlich gesagt keine Lust das immer und immer wieder zu machen...


    Gruß

    Danke für die Info... muss ich mal schaun, ob ich das mit dem Workaround mache, oder mich lieber

    noch ein bissl gedulde. ;-)


    Sg

    Andi


    Warte lieber... habe den Workaround bereits umgesetzt, ist allerdings nutzlos wenn man über mqtt keine Zonen mitgeben kann, weiteres Problem die Nogos werden nur berücksichtigt wenn die Zonenreinigung Startest, ich lasse meinen Robo jeden Tag um 14:30 fahren, bei den Timern kann ich ebenso keine Zone angeben somit erkennt er die NoGo nicht.

    Habe jetzt erstmal wieder Magnetbänder gelegt und die NoGos so abgegrenzt.


    Sollte es andere Lösungen geben bin ich gerne Lernbereit :)



    @Luis123

    Eine gute Frage, gibt es auch eine Internetseite oder nen FTP wo man schauen kann welche Firmwares rausgegeben wurden? Welche die neuste ist?

    Danke

    Und wie muss genau die cfg aussehen?

    Bei mir zb muss kein user:pw eingegeben/mitgegeben werden.



    "broker_url": "mqtt://user:[email protected]", <---- Beispiel

    "broker_url": "mqtt://192.168.178.40:1883", <---- Versuch 1 ohne Erfolg

    "broker_url": "192.168.178.40", <---- Versuch 2 ohne Erfolg



    Und exakt die Frage hatte bereits ein anderer User auch gestellt.



    Als Topic benutze ich valetudo/rockrobo/command

    Als Message benutze ich die commands "turn_on" / "turn_off" / "return_to_base"



    //Screenshot von cfg

    Screen





    // Habe es jetzt hinbekommen, habe nochmal alles neu eingegeben und siehe da ich kann ihn steuern!

    "broker_url": "mqtt://192.168.178.40", <---- Erfolgreich





    Jetzt würde ich ihn gerne via mqtt die Zonen mitgeben, ist dies möglich?

    In der Dokumentation finde ich diesbezüglich nichts :)

    Danke ... war wohl zu spät gestern ..


    Aber wenn ich es auf True stelle funktinioniert es trotzdem nicht.


    CFG zur Zeit

    {

    "spots": [],

    "areas": [],

    "mqtt": {

    "enabled": true,

    "identifier": "rockrobo",

    "broker_url": "mqtt://192.168.178.40",



    "mapSettings": {

    "drawPath": true,

    "drawCharger": true,

    "drawRobot": true,

    "border": 2,

    "doCropping": true,

    "scale": 4

    },

    "mapUpdateInterval": 30000

    }

    }




    Denke mein fehler liegt in der broker_url:

    So startet valetudo: "broker_url": "mqtt://192.168.178.40",

    So bleibt es hängen und startet nicht"broker_url": "192.168.178.40",

    Muss ich den Port dort auch noch mitgeben? Das example hilft mir leider recht wenig.


    Evtl postet ja mal jemand seine cfg...


    Danke und Gruß

    Guten Abend,

    habe eben mal geupdatet auf 0.2.3/v11_001748, verlief soweit problemlos, habe via ssh auch die cfg geändert.

    Leider habe ich noch meine Probleme mit dem mqtt...

    Meine CFG:

    {

    "spots": [],

    "areas": [],

    "mqtt": {

    "enabled": false,

    "identifier": "rockrobo",

    "broker_url": "192.168.178.40",

    "mapSettings": {

    "drawPath": true,

    "drawCharger": true,

    "drawRobot": true,

    "border": 2,

    "doCropping": true,

    "scale": 4

    },

    "mapUpdateInterval": 30000

    }

    }



    Als topic nutze ich: vacuum/command

    Als message nutze ich für start: turn_on



    Läuft es bei jemanden mit diesen settings oder muss ich noch den "identifier": "rockrobo" irgendwie mit einbauen?


    Evtl kann mir ja jemand unter die Arme greifen.

    Gruß

    Hallo MircoDevil,

    den part der Anleitung kann ich doch nicht überspringen, allerdings habe ich jetzt erstmal die ausgangsbedinungen geändert.

    Bei dem Jessy war noch python3.4 drauf habe jetzt das neuste raspian image geflasht und laufe mit python3.5.3.


    Habe heute alles nach Anleitung gemacht und hatte auch keinerlei Fehlermeldung allerdings komme ich bei, "pip3 install python-miio" nicht weiter, er bircht jedes mal ab wenn er bauen möchte mit der ansprache


    Code
    1. build/temp.linux-armv6l-2.7/_openssl.c:498:30: fatal error: openssl/opensslv.h: No such file or directory
    2. #include <openssl/opensslv.h>


    Wenn man googelt soll man das ganze fixen indem man die libffi-dev installiert, dies wollte ich tun wurde aber abgebrochen da schon installiert. Somit weiß ich nicht was sein Problem ist.

    Muss ich noch irgendwlehe Packete installieren?


    WIe gesagt Ausgangspunkt 2018-11-13-raspbian-stretch.img


    Eingaben welche ich gemacht habe welche nicht exakt vorgegeben waren, evtl habe ich dort auch sachen vergessen?

    • bash  --> sudo apt -get install bash
    • openssh (for ssh-keygen) --> sudo apt -get install openssh
    • ccrypt --> sudo apt -get install ccrypt
    • sed --> sudo apt -get install sed
    • dos2unix --> sudo apt -get install dos2unix


    • python3 --> sudo apt-get install python3
    • python3-pip --> sudo apt -get install python3-pip
    • python3-venv --> sudo apt -get install python3-venv


    Update: Habe eben in der documentation von python-miio dies gefunden -> sudo apt-get install libffi-dev libssl-dev -> dies scheint der "fix" zu sein

    Code
    1. Successfully installed cryptography-2.6.1 python-miio-0.4.4 pytz-2018.9



    Update2: Webinterface etc. läuft nur wie komm ich via ssh rein? user=root passwort=? evtl kann ja jemand weiterhelfen

    Hallo zusammen,

    ich habe seit 1 Woche den Sauger und bin soweit warm geworden mit ihm.

    Habe gestern angefangen die Anleitung -> https://github.com/dgiese/dust…mware-Image-With-Valetudo

    abzuarbeiten, habe die Firmware pkg erstellt etc.

    Jetzt müsste ja der nächste Step sein sich mit dem Sauber zu verbinden.

    Leider habe ich dort Probleme und weiß nicht so recht weiter.


    Kann mir jemand einen hinweiß geben was ich falsch mache?!


    Besten Dank :)


    PS: Habe das ganze auf einen Pi1 laufen mit jessie als OS (2017-01-11-raspbian-jessie-lite.img)


    Code
    1. [email protected]:~/rockrobo $ python3 dustcloud/devices/xiaomi.vacuum/firmwarebuilder/flasher.py -a 192.168.178.95 -t mein token blabla -f image/output/v11_001730.pkg
    2. Traceback (most recent call last):
    3. File "dustcloud/devices/xiaomi.vacuum/firmwarebuilder/flasher.py", line 29, in <module>
    4. import miio
    5. File "/usr/local/lib/python3.4/dist-packages/miio/__init__.py", line 2, in <module>
    6. from miio.airconditioningcompanion import AirConditioningCompanion
    7. File "/usr/local/lib/python3.4/dist-packages/miio/airconditioningcompanion.py", line 3, in <module>
    8. from typing import Optional
    9. ImportError: No module named 'typing'