Posts by Hauswand

    Naja er probiert eien Weg durch die Wand finden weil er geglaubt er muß da hin, weil ja die Karte falsch ist.


    Nein, er hat sich noch nie selber vor seiner Station ausgeschaltet. Akku war auch noch voll.


    ich hab einmal die aktuelle Karte hochgeladen und eine von vor paar Tagen wie es wirklich aussieht. Man sieht auf der aktuellen Karte auch wie er versucht zur Spot Reinigungszone zu kommen aber nicht hinkann, weil er ja, nicht wie auf der Karte nach links, sondern nach rechts fährt, wo der Raum halt aus ist.

    Files

    • IMG_0679.jpeg

      (108.85 kB, downloaded 19 times, last: )
    • IMG_0680.png

      (479.57 kB, downloaded 19 times, last: )

    Heute morgen stand mein Roborock vor seiner Ladestation, ausgeschaltet, hat sich wohl selber runtergefahren und ausgeschaltet. Hab ihn dann wieder auf die Ladestation gesetzt. Nun hat er Teile der Karte, den Raum in den die Staton steht, quasi gespiegelt. Wenn er rausfahren soll, zur Tür, sieht man auf der Karte wie er Richtung Tür fährt aber in Wahrheit fährt er in die andere Richtung und fährt dann 2 Minuten gegen die Wand. Was tun? Karte reseten?

    Das Teil wird immer übervorsichtiger bei Hindernissen. Bei mir führt das sogar dazu, dass der Roboter manchmal komplette Bereiche auslässt, weil an einer Stelle ein Hindernis (aus Sicht des S5) ungünstig steht.

    Manchmal verweigert er sich auch unter Schränke zu fahren, die eigentlich überhaupt kein Problem für ihn sind, usw.


    Kann ich nicht nachvollziehen, das Einzige das mir bei meinem negativ auffällt ist, daß er Ecken/Hindernisse etwas zu großräumig umfährt, anstatt ganz nahe daran den Bogen darum zu machen, ich spreche da aber über 1-2 cm. Komplette Bereiche frei konnte ich bis jetzt, zum Glück, nicht beobachten, auch fährt er z.b. unter meinen Schuhschrank der gerade mal ein paar mm höher ist als der Robo, das ist dann schon eher Kritik auf hohem Niveau während es beim Deebot Kritik an den eher grundlegenden Funktionen ist (kostet aber halt auch 150€ weniger, damals zumindest).

    Meine Darstellung entspricht lediglich meinen Beobachtungen aus einigen Monaten Roborock S5 + Deebot 900 benutzen. Inwiefern soll es nicht gerechtfertigt sein wenn es so ist? Was hinkt da, das sind Tatsachen beim Betrieb des D900.

    Mag sein das der O950 besser navigiert, schön, aber eine Firma die alte Produkte in katastrophalen Zustand zurücklässt kann man schwer empfehlen.

    Das ist bei Roborock auch nicht viel besser, wir erinnern uns an die Updateversprechen, aber immerhin funktioniert die Navigation sauber, fehlerfrei und immer gleich. Ich kann mich verlassen daß meine Wohnung gesaugt wurde wenn ich heimkomme, beim Deebot 900 kann ich würfeln.



    Heute z.b. hat der Deebot vergessen die Küche und das Schlafzimmer zu saugen, danach nochmal hingeschickt, da hat er einfach im Schlafzimmer einen Fleck freigelassen und fuhr heim. ¯\_(ツ)_/¯


    Soll natürlich jeder seine eigene Entscheidung treffen, aber auch wissen auf was man sich da einläßt.

    Ich habe einen Deebot 900 und einen S5 und kann nur allen von Ecovacs abraten, die haben schon die 3. App im Appstore, jede App unterstützt andere Modelle, die App selber schafft es nicht den Deebot auf die neuste FW zu bekommen, der Support lügt oder hat keine Ahnung, der Roboter bleibt ständig hängen, die Software erkennt das nicht, daß der mal wie der Roborock schräg auf eine Schwelle auffährt, daran braucht man garnicht denken, manchmal fährt der Räume 2 mal ab oder einfach nur im Kreis. Steht auchmal paar Sekunden rum und tut nichts, fährt planlos rauf und runter. Vergisst manchmal einzelne Räume beim reinigen oder einzelne Teile eines Raumes.

    Softwareseitig ist das eine *Katastrophe*, kann nur von Menschen gemacht worden sein die absolut keine Ahnung haben oder sich absolut um nichts scheren.

    Mein S5, so beschissen die Politik von Roborock auch ist, wurde solang nachgebessert bis die Navigation 1a funktionierte. Die Navigaton von Ecovacs wirkt wie der kleine behinderte Bruder von Roborock.



    Edit: Gerade nachdem ich das getippt hatte, öffnete ich die Deebot App um zu sehen wie weit der Robo ist, die App lädt erstmal 1 Minute und sagt dann ich muß die (alte) Deebot 2017 App laden, was natürlich Unsinn ist, hab ich aber gemacht, einloggen probiert (keychain support nicht gegegeben), die App sagt sofort ich muß die Ecovacs Home laden (die app die mir gerade sagte ich muß Deebot 2017 laden). Ecovacs hat ihre SW nicht im Griff.

    Was noch komisch ist, dieser Teppich ist dunkler aber den mag der Roboter nur die anderen zwei mag er nicht.

    Ich hab bei meinem Roborock die Fallsensoren abgeklebt, seitdem fährt der ohne Probleme über hohe dunkle Teppiche.

    Guten Abend


    Ich habe heute meinen Deebot 900 bekommen, dieser hat die Firmware 2.1.9, was laut diesem Forum aber nicht die aktuellste ist? Bei About Deebot -> Firmware Version sagt die app aber daß das die aktuellste ist?


    Gibt es da nichts neueres? Mach ich was falsch?

    Ich hatte den S5 von 360 noch jedenfalls nicht, daher kann ich zu ihm keine fundierte Aussage treffen. Der D900 macht seine Arbeit sehr ordentlich. Ich würde an deiner Stelle mal den Mi 1S näher in Betracht ziehen. Über Aliexpress aus Tchechien ist er in wenigen Tagen da, es gibt auch sehr ordentliche Händler.

    Glaub der geht nur über China Server, ohne CE Dingens?

    Auf iOS ist das kein Problem, die Angst bezieht sich eher auf Gearbest und etwaige Komplikationen. Was hältst d vom Deebot 900 im Vergleich zum 360?