Posts by Jjo

    Ich habe mir bei Hornbach für wenig Geld ein Ladegerät für die Worx Akkus gekauft, und einen 4,0 Ah Akku bei Amazon bestellt. Funktioniert wunderbar. Ich lade beide Akkus wechselnd mit dem externen Ladegerät auf, und es gibt keine Probleme. Ich habe nicht auf irgendwelche Besonderheiten geachtet, und alles gut. Ach so, ich setze die Akkus wechselnd im m500 ein.

    Ich habe den Boden einer Pastikschutzkappe einer Lacksprühdose abgeschnitten, und diese dann halbiert. Dann beide Hälften in den Schlitz der Höhenverstellung gesteckt. Dadurch wird dieser verkeilt, und das Brummen ist weg.Ich mähe allerdings auf 3

    Meiner muß aufgrund der großen Fläche täglich von morgens bis abends raus.(2 Akkus).Ich habe ihn auch noch nie gereinigt. Irgendwann fällt der Grasschnitt von selbst ab. Einzig die Räder muß ich ab und zu reinigen, weil sonst kein Gripp mehr da ist.Das geht am besten mit einem Laubgebläse. Einfach von der Seite die “Spikes”anpusten.

    Quote

    Anscheinend ist der Messerschutz stark überbewertet ;)

    Den hab gleich abgebaut. Das ging ja gar nicht. Aber ohne bin ich nach wie vor begeistert von meinem “Kleinen”. :clap2:

    Vielen Dank für die schnelle Reaktion. Da bin ich ja doch beruhigt. Das mit den Grasklumpen ist klar, aber die kann man ja schnell mal absammeln. :)

    Hallo zusammen,

    bis jetzt habe ich meinen m500 bei jedem Wetter mähen lassen. Aber jetzt werde ich doch langsam unsicher.

    Sollte man bei nassem Gras wirklich nicht mähen, und wenn nicht, warum nicht?

    Bei mir ist das Gras immer bis mittags nass vom Tau. Dann könnte er immer erst nachmittags rausfahren, und würde die Fläche ca. 600qm auf Dauer nicht schaffen. Allerdings möchte ich mir das Teil auch nicht kaputtfahren.

    Hierzu würde ich gern eure Erfahrung hören.

    Kühe,Pferde, Schafe usw. fressen doch auch bei jedem Wetter. Das hat einer Wiese auch noch nie geschadet. Ich glaube, daß man wirklich keine Wissenschaft aus diesem Thema machen muß. Es wird einfach so lange gemäht, bis der Rasen gut aussieht. Egal wie warm oder wie naß es ist.

    Ich habe ein Hanggrundstück. Wieviel % weiß ich nicht, aber teilweise ganz schön.

    Der m500 hat mit den Steigungen gar kein Problem. Etwas kritischer ist es schon abwärts.

    Er muß vor dem Draht ja abbremsen, und drehen. Und dabei beschädigt er gern mal die Grasnarbe. Aber sonst schlägt sich der kleine super.👍

    Habe es eben ausprobiert. Stecker gezogen und.......

    Er ist nach ca. 1m stehengeblieben, hat sich einmal gedreht und hat den fehlenden Draht gemeldet. Stecker wieder rein, und ab ging es. Alles gut 😁

    Guten Morgen,

    Beim Randmähen fährt der Roboter ja immer die gleiche Strecke. Das müsste doch auf die Dauer deutliche Fahrspuren hinterlassen. Besteht die Möglichkeit, diese Route softwaremäßig geringfügig abzuändern? Oder hat sonst jemand eine Idee?

    :/

    Ich habe auch beim Worx Support angefragt, und folgende erhalten.


    “ Empfehlung
    In der App unter Einstellungen ist ein Button Trennen.
    Nach erfolgreicher Trennung, verbinden Sie ihren Landroid erneut mit der App.
    Sollten dennoch weiterhin Probleme bestehen, wenden Sie sich bitte an  

    app-support@positecgroup.com


    Aber dann muß ich ja raus zum Gerät und die Wlansuche aktivieren. Das geht natürlich immer. Aber ich bin ja nicht immer vor Ort. Vielleicht funzt es ja auch ohne diese Routine.

    Das kann ich aber im Moment nicht ausprobieren, denn o Wunder heute morgen ist der

    Kerl online. Ich bin mal gespannt.