Posts by Nitrox4

    Hallo Leute, ich habe mir aufgrund eurer Empfehlungen den Wolff-Handstreuer besorgt. Super Teil, macht Düngen ganz einfach. Und das Ding streut - zumindest beim ersten Versuch - sehr gleichmässig. Den alten Streuwagen werde ich in die Tonne schmeissen... Danke für eine Inputs.

    Kann es sein, dass die Länge des Leitkabels zu kurz definiert worden ist? Das kann man ja irgendwo einstellen.


    PS: Wie kann man die Kalibrierung erneut auslösen, wenn der Mäher schon fertig installiert ist? Z.b. nach Veränderung des Leitkabels.

    Sie aktualisiert den Roboter, wenn man nach dem Speichern des Zeitplans zurück auf "Mein Garten" switcht. Das würde dann bedeuten, dass in dem Moment die Daten auf den Roboter gespeichert werden und nicht gelesen. Naja, softwaretechnisch müsste man dann halt nochmals lesen und gut ist.

    Aktuell habe ich den Streuwagen der Landi. Welche Marke da drunter steckt, kann ich nicht sagen. Vorher hatte ich einen aus dem Supermarkt. Den Wolf Handschleuderstreuer werde ich mal testen, der sieht vernünftig aus. Wenn er gut funktioniert, dann wirds vielleicht der "grosse" Wolf Streuer. Danke für eure Inputs.

    Huhuu Leute


    Ich ärgere mich beim Düngen immer über den Streuwagen. Mal kommt viel zu viel Dünger, mal kaum was oder nur einseitig. Mittlerweile habe ich den dritten Dünger-Streuwagen, der funktioniert noch schlechter. Sind die Konsumer-Teile einfach nur Schrott oder kaufe ich die falschen Dinger? Schreibt doch mal, wie und allenfalls womit ihr das macht....


    Dankeschön

    Also mein Sileno funzt bestens. Inbetriebnahmen 1.6.2019. Er hat mittlerweile 6 Betriebsstunden. Allerdings war er am Anfang auch nicht so genau, er ist in der Regel zu früh losgefahren. Jetzt klappt alles, ohne dass ich etwas gemacht habe. Bedeutet Rechtsdrall, dass er nicht geradeaus fährt, sondern eine Kurve macht? Falls ja, ist wohl etwas defekt. Möglicherweise sitzt ein Rad nicht fest und berührt das Gehäuse. Reine Vermutung...

    Danke für die Antwort.


    Habe ich das richtig verstanden? Sofern ein Bewässerungssystem eingesetzt wird, werden die Sensorwerte vor deren Start aktualisiert. Der Zeitplan ist auf dem Smart-Sensor gespeichert.


    Aufgrund deiner Antwort habe ich auch herausgefunden, dass durch Tippen auf die einzelnen Messewerte diese aktualisiert werden. Da dies optisch nicht markiert ist, nicht erkennbar. Wenn Gardena hier mit liest: Ein kleines Symbol wäre cool und würde Klarheit schaffen.

    Hi Leute


    Ich habe mir zum Sileno City noch einen Smart Sensor installiert. Die Idee dahinter ist, während des Urlaubs aus der Ferne die Mähfrequenz herunter zu nehmen, wenn der Rasen ganz trocken ist. Vielleicht werde ich später mal ein Bewässerungssystem installieren. Mal sehen.


    Kann mir jemand sagen, wann und in welchen Intervall bzw. nach welchen Ereignissen die Daten des Smart Sensor aktualisiert werden? Temperatur und Lichtstärke werden so alle 1-2 Stunden nachgeführt. Die Feuchtigkeit in viel grösseren Abständen und zu anderen Zeiten. Wieso übermittelt der Sensor nicht alle Daten gleichzeitig? Das macht für mich keinen Sinn. Und wieso nicht beim aktualisieren der App?


    Funktioniert was nicht korrekt oder habe ich das nur nicht begriffen?


    Danke

    Hallo allerseits


    Ich bins schon wieder. ALs Mähroboter-DAU habe ich halt viele Fragen.


    Mir ist folgendes aufgefallen:


    1) Wenn ich z.B. heute um 12 Uhr in der APP den heutigen (bzw. täglichen) Zeitplan des Mäh-Fensters von 18 Uhr auf 12:15 Uhr vorverschiebe, dann wird der Startpunkt für morgen festgelegt; nicht für heute. Es ist dann fast unmöglich, ein Zeifenster für heute einzugeben. 18 Uhr würde wieder funktionieren. Gibt es hier eine Hysterese oder einen "Mindest-Abstand" damit die Änderung für heute schon gilt?


    2) Wechselt man nach einem geänderten Zeitplan auf "Mein Garten", sucht die App den neuen Start-Zeitpunkt des Mähers, zeigt dann aber etwas willkürlich eine früher gewählte oder nicht mehr aktuelle Zeit an. Neustart der App zeigt dann die richtige Zeit.


    Mache ich etwas falsch oder ist das noch etwas buggy?


    Dankeschön

    Hallöchen


    Tolles Forum, da kommen immer prompt Antworten..


    Der Robi fährt immer im Modus Hauptfläche. Mein Grundstück ist ein "L" und da reicht das. Aufgrund der beiden Antworten, hab ich ihn grad nochmals manuell laufen lassen. Mittlerweile saugt er bei Mammi Strom. Er hat also gemäht und dann Durst gekriegt. Und wird gemäss App in einer Stunde weiter mähen.


    Hmm... wieso ist er also gestern in der kleinen Nische einfach eingepennt? Den Rückweg hat er nach Aufforderung via App dann gefunden. Die Nische ist hat dreiseitig einen Begrenzungsdraht. Sie hat eine Breite zwischen den Drähten von 1 Meter und eine Tiefe von 1.5 Meter.

    Hallo allerseits


    Heute habe ich erstmal meinen Sileno City 500 Smart manuell gestartet. Also nicht nach Zeitplan. Als der Akku schwach war, hat er einfach gestoppt wo er grad stand. Ich konnte ihn aber per Smart-Funktion in die Ladestation zurück senden. Er stand in einem etwas engen Bereich, bei welchem ich heute die Leitkababel etwas verändert hatte. Um aus diesem Bereich zu kommen, muss er meistens 4-5 Anläufe nehmen; bisher hat er das immer geschafft.


    Nun frage ich mich, weshalb er stehen geblieben ist. Meine Vorstellung des manuellen Modus ist - ohne es zu wissen - dass der Mäher einfach mäht bis er Akku leer ist und er dann selber zur Ladestation fährt und den Akku lädt. Und anschliessend weiter mäht usw. Und dass er erst aufhört, wenn man den manuellen Modus wieder stoppt.


    Habe ich den manuellen Modus falsch verstanden oder hat mein Robi den Ausgang nicht gefunden und deshalb gestreikt? Müsste man letzteres in der Smart-App sehen (Fehlermeldung)?


    Danke für eure Rückmeldungen

    Interessant. Wenn man also auf der Produkteseite des Sets in die Services geht, kann man alles downloaden. Geht man über die zentrale Service-Seite, gibts nur die Anleitung für den Mähroboter selber.


    Aber wenn man zum Produkt Sileno City Smart geht, findet man dort ebenfalls nur die Anleitung für den Roboter. Wie soll also jemand, der den Smart gekauft hat die Anleitung finden, wenn sie in der Packung fehlt?


    Vielleicht liest ja jemand von Gardena mit. Hier besteht Verbesserungspotenzial.


    Viele Grüsse

    Nitrox4