Posts by magix

    Moin, glaube das Problem gefunden zu haben.

    Die kleinen Kontaktflächen der Station waren etwas mit Rost benetzt, nicht viel aber hat wohl gereicht.

    Man konnte beobachten das er beim laden ab und zu den Kontakt verloren hatte.

    Habe das gereinigt und jetzt geht alles wieder wie vorher.


    Danke an alle für eure Hilfe.

    Danke für eure Antworten.

    Aktuell war es gestern so das der Akku vollständig geladen wurde und der Mäher auch raus gefahren ist und es auch wieder in die Station geschafft hat.

    Heute Mittag mal beobachten ob es wieder geht oder Probleme gibt.

    Hatte nur mal das Akkufach geöffnet um zu sehen ob eine Kabelverbindung locker ist, war aber alles ok.


    Habe aber die Log auch mal an den Support paralell geschickt, mal schauen ob da eine Antwort kommt.

    Hallo zusammen,


    mein LX790 ist jetzt knapp 2 Jahre alt, seit 3 Tagen habe ich Probleme das er während dem Mähen stehen bleibt und komplett aus geht.

    Erst hatte ich mich gewundert weshalb mein Rasen so hoch ist, da sah ich das er in der Garage stand und komplett aus war.

    Habe ihn dann geladen und losgeschickt, kurz bevor er fertig war und zurück zur Basis wollte, blieb er auf halber Strecke stehen und war wieder komplett aus.


    Ich vermute das es am Akku liegt, kann das sein das nach 2 Jahren schon der Akku fertig ist?


    Kann jemand etwas dazu sagen oder einen Tip was ich noch versuchen könnte?


    Danke euch im voraus.

    Hi,

    ich denke das nicht alles so akkurat geschnitten ist wie bei einem normalen Mäher ist normal.

    Der Roboter fährt ja willkürlich, einfach mal ein paar Tage fahren lassen, dann sollte er alles Stellen erwischt haben.


    Wir haben ungefähr die gleiche Rasengröße, eingestellt sind bei uns im Moment auch 600m2 und 2:30.

    Er fährt ca. 2:10 und schleppt sich dann zur Ladenstation, die zweite Runde nach dem Laden schafft er natürlich wegen der Zeit nicht mehr, ist aber auch nicht nötig.

    Ich war heute auch aktiv und habe mit dem Sohnemann ein einseitig gestütztes Carboard gebaut.

    Im Moment trocknet die Farbe noch, morgen mache ich dann das Dach Wasserdicht.

    Hier wollte ich erst Bitumenschindeln kaufen, habe mich aber jetzt dafür entschieden die Reste meiner dicken Teichfolie zu benutzen.

    Das scheint so zu sein, mit der Uhrzeit zurückstellen funktioniert aber super.


    Fährt euer LX auch beim Start ca. 20cm rückwärts und dann schräg nach Vorne raus oder habe ich ein Problem?

    Würde gerne eine Garage mit Stützfuss Vorne bauen, das schräge raus fahren verhindert das aber leider.

    Hi,

    hat sich jemand von euch eine Garage selbst gebaut für den LX?


    Ich möchte mir gerne eine bauen, aber irgendwie weiss ich nicht welche Art.

    Aufgrund des seitlichen Laden habe ich mir heute mal das Ein/Ausfahren angeschaut, Problem dürfte da wohl die Ausfahrt sein.

    Meiner fährt ein klein wenig zurück und schwenkt dann leicht links aus, damit würden wohl Stützen im vorderen Bereich im Weg sein.


    Wie habt ihr das gelöst?

    Neu in 2.82 ist


    - Mähwerkschaltet sich ab auf Heimfahrt bei geringer Akkuspannung

    - Wert für Inselgröße max. 30m

    - Low Battery Level auf 24,2V

    - Ladefehler behoben, lädt nun auch wenn er mit Fehler in der Station steht

    - Lift Recovery Prozedur geändert

    - fixed Sprachpaket

    Hi,

    danke, auf so etwas einfaches wäre ich garnicht gekommen.

    Habe mal 3 Stunden zurückgestellt und mal schauen ob er morgen dann gegen 12 Uhr los legt.



    Die Sache mit dem Regensensor beschäftigt mich immer noch ;)

    Angenommen ich hätte 400m2 eingestellt, die Mähzeit wäre dann irgendwo bei 2,5Stunden.

    Wenn jetzt Regen erkannt wird und der Roboter Standardmässig sein 180min. Timer wartet, dann fährt er ja garnicht mehr raus, egal welches Wetter mitlerweile ist. Das kann doch nicht normal sein, wenn es blöd läuft, dann wird er ja in bestimmten Situation ne Woche nicht fahren.


    Ich glaube ich habe wo einen Denkfehler, kann mich jemand aufklären bitte.

    Moin,


    heute morgen ist er leider auch nicht ausgefahren.


    Eingestellt sind 4h, Beginn ist ja Standard um 09:00 Uhr.

    Um diese Uhrzeit war heute morgen noch mein schattiger Parkplatz in der Station feucht, so das wohl Regen erkannt wurde.

    Heisst wohl, das er heute auch nicht fährt.


    Ist wohl tatsächlich so, das wenn die Endzeit abgelaufen ist, das er nicht mehr fährt, auch wenn es dann trocken ist.

    Wie kann ich denn die startzeit fest verändern, z.b. auf 14:00 Uhr, um mehr Sicherheit zu haben, das es um diese Zeit trockener ist als morgens?

    Über die Tasten Start+Stop funktioniert das ja leider nur bis zum nächsten Neustart.


    Oder kann man vielleicht direkt in die Software per PC auf den Zeitplan greifen?

    Kann mir jemand sagen wie es sich mit dem Regensensor verhält?


    Angenommen die Mähzeit ist auf 4 Stunden eingestellt, er fährt raus und merk es regnet, dann wieder an die Station.

    Ich meine wo gelesen zu haben, das dann einen Zeit von 180min. gewartet wird bis der Robi einen erneuten Versuch unternimmt.


    Was ist wenn es dann immer noch regnet?

    Fährt er wieder zur Station und wartet wieder 180 min.

    Die 4 Stunden sind ja dann abgelaufen, heisst das, das er an dem Tag garnicht mehr fährt und erst der nächste Zyklus nächsten Tag greift.

    Hi,

    korrigiert mich, aber ich habe heute festgestellt das die 26cm viel zu viel sind.

    Der Roboter fährt beim Kantenschnitt mitten auf dem Kabel, das Mähwerk ist auch mittig und erwischt ca. 16cm in der Breite, also nur ca. 8cm nach jeder Seite.

    Bei mir bleibt da einiges stehen habe ich bei den ersten Fahrten heute festgestellt.


    Ich werde das ganze mir mal 1 Woche anschauen, dann sollte gut sichtbar sein welche Stellen nicht erreicht werden, dann werde ich wohl das Kabel nachjustieren.

    Ich hatte es extra dafür nicht in die Erde eingelassen.